Wie man Apfelwein Tee Brot macht

W

Die Eier dazugeben und gut vermischen.

Reiben Sie die Butter mit den Fingerspitzen in die trockenen Zutaten. Wenn es an feine Semmelbrösel erinnert, Zucker, Apfel und Apfelwein-getränkte Rosinen hinzufügen.

Die Glasur herstellen. Die Zutaten in einen Topf geben und 3-4 Minuten kochen lassen. Die Glasur über das warme Teebrot streichen.

Leicht warm servieren. Bieten Sie Butter zur Auswahl.

Den Ofen auf 350ºF oder 180ºC vorheizen.

Die Laibpfanne mit Pergamentpapier auslegen.

Mehl, Salz und Gewürze in eine Rührschüssel geben.

Die Kuchenmasse in die Laibform gießen. In den Ofen stellen und ca. 50-60 Minuten backen. Es ist fertig, wenn es golden aussieht und ein in es eingesetzter Spieß oder Zahnstocher sauber herauskommt.

Aus dem Ofen nehmen und auf ein Drahtgestell stellen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.