Wie man sich um seine Großeltern kümmert

W

Sich um seine Großeltern zu kümmern bedeutet, zu lieben und ihnen zu geben. Finde Wege, um hilfreich zu sein, wie z.B. ihnen zu Hause oder bei Projekten zu helfen. Behandle deine Großeltern mit Respekt und Würde. Wenn Sie Zeit mit ihnen verbringen, können Sie alles über ihr Leben und ihre Erfahrungen erfahren. Sei geduldig und freundlich zu ihnen, auch wenn sie dich frustrieren oder ärgern. Denke daran, dass deine Großeltern älter sind und vielleicht nicht so viel Energie haben wie du, also biete an, dort zu sein und dich um sie zu kümmern.

Erkundigen Sie sich nach ihrem Leben. Fragen Sie Ihre Großeltern nach ihren Erinnerungen und Geschichten aus ihrem Leben. Lernen Sie Ihre Familiengeschichte kennen. Frage nach ihrem Leben und frage, wie es war, dass du deine Eltern als ihre Kinder hast.

Sei höflich. Zeige Respekt und sei höflich zu deinen Großeltern. Selbst wenn sie immer wieder dieselben Fragen stellen oder darum kämpfen, zu hören, was du sagst, zeige deine Fürsorge dafür, wie du interagierst. Reagieren Sie in einem ruhigen Ton, wenn sie Ihnen Fragen stellen oder etwas brauchen. Wenn sie reden, höre geduldig zu, ohne sie zu unterbrechen. Das zeigt, dass du sie schätzt und respektierst.

Laden Sie sie zu Veranstaltungen ein. Großeltern lieben es, stolz auf ihre Enkelkinder zu sein. Laden Sie Ihre Großeltern zu Ihren Sportspielen, Konzerten, Theaterstücken, Rezitalen, Geburtstagsfeiern, Abschlussfeiern und anderen Veranstaltungen ein. Sie werden es wahrscheinlich genießen, einbezogen zu werden und sich wie ein Teil Ihres Lebens zu fühlen.

Sei fröhlich. Einige Tage können schwieriger sein als andere, aber denken Sie daran, dass Sie etwas für jemanden tun, den Sie lieben. Wenn deine Großeltern um viel Hilfe bitten, denke darüber nach, was du bereit und fähig bist zu tun, dann tu es mit einer positiven Einstellung.

Schenke Geschenke. Gib ihnen nachdenkliche Geschenke, die zeigen, dass du dich um sie sorgst und an sie denkst. Ein Geschenk kann eine Sache sein, wie eine Uhr oder ein Handy, oder ein Erlebnis, wie das gemeinsame Sehen eines Films oder das Gehen an einen schönen Ort, um die Natur zu genießen. Denke darüber nach, was deine Großeltern schätzen könnten, und mache dann eine freundliche Geste.

Fragen Sie um Rat. Großeltern sind einige der besten Menschen, um sich beraten zu lassen. Sie haben viel länger gelebt als du und hatten viele Erfahrungen, sowohl gute als auch schlechte, um mit dir zu teilen. Wenn du etwas auf dem Herzen hast, bring es zu einem Großelternteil, um es zu besprechen. Es wird Ihnen nicht nur eine neue Perspektive geben, sondern auch, dass sich Ihre Großeltern geschätzt und geschätzt fühlen.

Unterstützung bei Projekten. Wenn deine Großeltern an einem großen Projekt arbeiten (wie z.B. Malerei oder Stallausbildung des Hundes), biete an zu helfen. Zum Beispiel, wenn sie ihr Deck wasserdicht machen, widmen Sie ein Wochenende der Hilfe. Seien Sie bereit, sich Zeit zu nehmen, um ihnen bei größeren Projekten zu helfen, die sie vielleicht nur schwer allein bewältigen können.

Verbringen Sie Zeit mit ihnen. Eine der besten Möglichkeiten, die Pflege zu zeigen, ist, Zeit miteinander zu verbringen. Verbringen Sie Zeit damit, sie kennenzulernen. Sehen Sie sich eine beliebte Fernsehsendung an, machen Sie jede Woche einen Spaziergang im Park oder treffen Sie sich jede Woche zum Abendessen. Lass sie dir ein Spiel beibringen, dann bring ihnen eines bei, das du kennst.

Hilfe bei der täglichen Arbeit. Viele Großeltern kämpfen mit der Mobilität und brauchen vielleicht etwas Hilfe im ganzen Haus. Aufgaben können schwierig oder unmöglich sein, sie allein auszuführen. Helfen Sie mit, indem Sie anbieten, das Geschirr zu spülen, zu wischen oder die Wäsche zu waschen. Dies kann ihnen helfen, sich wohler zu fühlen und sich weniger Sorgen um die Umsetzung zu machen.

Verfolgen Sie ihre Gesundheit. Erkundigen Sie sich bei Ihren Großeltern, wie es ihnen mit ihrer Gesundheit geht. Fragen Sie, ob sie an regelmäßigen Terminen teilnehmen, die benötigten Medikamente bekommen und es ihnen gut geht. Fragen Sie, ob sie jemanden haben, der sie anrufen kann, wenn sie krank sind oder medizinische Hilfe benötigen. Wenn sie Hilfe benötigen, um zu Terminen zu gelangen oder ihre Medikamente zu verwalten, bieten Sie ihnen an, ihnen zu helfen.

Besorgungen machen. Vielleicht brauchen deine Großeltern Hilfe beim Ausfüllen von Rezepten, beim Einkaufen von Lebensmitteln oder beim Gang zur Bank. Laufende Besorgungen können hilfreich sein, besonders wenn Ihre Großeltern nicht fahren oder Schwierigkeiten beim Gehen haben. Finde heraus, wie du etwas beitragen kannst.

Biete an zu helfen. Fragen Sie, wie Sie aushelfen können. Wenn sie Schwierigkeiten haben, etwas zu tun, tritt ein und biete an, die Macht zu übernehmen. Auch wenn deine Großeltern nicht fragen, ergib die Initiative, deine Hilfe anzubieten. Du kannst sogar deine Eltern fragen, ob du etwas tun kannst, um zu helfen.

About the author

By admin

Category