Wie man Hundegeruch aus dem Auto bekommt

W

Hunde sind entzückende Haustiere, aber sie können auch stinken. Dies gilt insbesondere für den engen Raum im Auto. Nachdem Sie Ihre Hunde ein paar Mal an den Strand gebracht oder im Auto geparkt haben, kann es sein, dass Ihr Auto nach Hundegeruch stinkt. Den Geruch loszuwerden ist ziemlich einfach. Wenn Ihr Auto sehr stinkend ist, reinigen Sie den Innenraum, um den Geruch zu entfernen. Für einen milden Geruch kann ein Geruchsentferner den Zweck erfüllen. Es gibt auch Schritte, die Sie unternehmen können, um zu verhindern, dass sich der Geruch von vornherein entwickelt.

Beseitigen Sie die hartnäckigen Urinflecken. Manchmal bemerken Sie vielleicht nicht sofort einen Urinfleck. In diesen Fällen spülen Sie den Fleck mit Wasser aus. Wenn möglich, verwenden Sie ein Nass-/Trockensauger, da dieser besser gerüstet ist, um den Fleck zu entfernen.

Beseitigt schnell neue Urinflecken. Geruch kann durch Urin verursacht werden. Wenn Ihr Hund einen Unfall im Auto hatte, ist es am besten, ihn sofort anzusprechen. Unbehandelt kann Urin einen unangenehmen Geruch verursachen.

Verwenden Sie eine Mischung aus Wasserstoffperoxid und Backpulver. Wenn Sie den durch einen Urinfleck verursachten Geruch neutralisieren, ist diese Methode besonders hilfreich. Eine Tasse Backpulver über den Fleck streuen.

Legen Sie eine alte Decke auf den Sitz, wenn Sie mit Ihrem Haustier unterwegs sind. Wenn Sie nicht wollen, dass sich ein Hundegeruch aufbaut, geben Sie Ihrem Hund etwas, worauf er sich in Ihrem Auto niederlegen kann. Legen Sie eine alte Decke dort ab, wo Ihr Hund normalerweise gerne im Auto sitzt.

Schrubben Sie harte Oberflächen mit einem vielseitigen Reinigungsspray ab. Dinge wie das Armaturenbrett und die Tasten können mit einem multifunktionalen Reinigungsspray gereinigt werden. Sie können ein Spray in einem Lebensmittelgeschäft oder Kaufhaus finden. Sie können auch ein Spray verwenden, das Sie in Ihrer Küche haben.

Bringen Sie Ihren Hund zum Tierarzt, wenn Sie einen ungewöhnlich stechenden Geruch bemerken. Ein ungewöhnlich starker Geruch kann darauf hinweisen, dass bestimmte Drüsen im Körper Ihres Hundes verstopft sind. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Hund plötzlich einen starken Geruch entwickelt, bringen Sie ihn zum Tierarzt. Ein Tierarzt kann beurteilen, ob ein Geruch auf ein gesundheitliches Problem hinweist. Wenn dies der Fall ist, kann sich Ihr Tierarzt Lösungen für das Problem vorstellen.

Legen Sie die Brotscheiben auf das Handtuch. Brot kann tatsächlich Gerüche aufnehmen. Es ist sehr einfach, Brot zu verwenden. Platzieren Sie ein altes Geschirrtuch irgendwo in Ihrem Auto. Legen Sie mehrere Scheiben Brot aus. Nachdem der Geruch verschwunden ist, kannst du das Brot nach draußen werfen, damit die Vögel es essen können.

Bade deinen Hund. Ein Bad kann Ihrem Hund helfen, frisch zu riechen. Wenn Sie es auf eine lange Reise mitnehmen, baden Sie es zuerst schön. Dadurch riecht Ihr Hund besser, wenn er ins Auto steigt, und verhindert, dass sich Geruch entwickelt.

Mit Essig besprühen. Weißer Essig ist ein hervorragender Geruchsneutralisator. Mische zu gleichen Teilen Essig und Wasser in einer Sprühflasche. Sprühen Sie den Innenraum Ihres Autos mit der Mischung ab. Lassen Sie es trocknen. Der Geruch sollte deutlich weniger auffällig sein.

Versuchen Sie es mit einem Entferner auf Zitrusbasis. Ein Zitrusduft kann Haustiergerüche durch einen angenehmen Geruch ersetzen. Diese Methode dauert länger, aber wenn Sie einen Zitrusduft genießen, kann es sich lohnen. Mische 7 Esslöffel (100 ml) braunen Zucker, anderthalb Tassen Orangenschalen und einen Liter Wasser in einer großen Flasche. Geben Sie der Flasche einen guten Shake, öffnen Sie den Deckel leicht und lassen Sie ihn ca. 3 Monate ruhen.

Backpulver über Nacht in das Auto geben. Backpulver ist ein hervorragender Geruchsneutralisator. Wenn Ihr Auto nach Hund riecht, können Sie eine Schüssel Backpulver in Ihr Auto stellen. Lassen Sie die Schüssel über Nacht in Ihrem Auto und Sie sollten bemerken, dass etwas von dem Geruch verschwunden ist.

Reinigen Sie das Auto mit einem Teppichreiniger. Mieten Sie einen Nass-/Trockensauger, um Teppichreiniger aufzutragen. Dadurch werden angesetzte Gerüche aus dem Stoff in Ihrem Auto entfernt. Stellen Sie sicher, dass Sie den Teppichreiniger auf einem kleinen Teil des Stoffes Ihres Autos testen, bevor Sie ihn auf dem gesamten Boden verwenden.

Staubsaugen Sie Ihr Auto. Du solltest dies regelmäßig tun. Hundehaare in Ihrem Auto können einen lästigen Hundegeruch verursachen. Wenn Sie ein tragbares Vakuum haben, können Sie dieses verwenden. Sie können auch Ihren Vakuum-Polsteraufsatz verwenden. Wenn Sie keinen Staubsauger haben, haben die meisten Autowaschanlagen einen Staubsauger, den Sie gegen eine Gebühr verwenden können.

Waschen Sie alle abnehmbaren Teile Ihres Autos. Alle Teile Ihres Autos, die entfernt werden können, sollten in einer Waschmaschine gewaschen werden. Dadurch wird der Geruch des Hundes herausgearbeitet und Ihr Auto wird frischer riechen.

About the author

By admin

Category