Wie man seinen Hund auf den Schreibtisch stellt

W

p>Der starke, stechende Geruch von Stinktierspray ist leicht zu erkennen, aber leider nicht leicht zu beseitigen. Während das Spray vorübergehende Reizungen für Ihren Hund verursachen kann, ist der Geruch die größte Bedrohung für sie und Ihre ganze Familie. Wenn du schnell handelst und ein paar Schritte folgst, wirst du den Geruch so leicht wie möglich loswerden können.

Tragen Sie alte Kleidung. Da Sie sich Ihrem Hund nähern müssen, um ihn zu baden, können Sie etwas von dem Wasch- oder Stinktierspray auf Ihre Kleidung bekommen. Aus diesem Grund sollten Sie alte Kleidung tragen, die bei Bedarf weggeworfen werden kann.

Machen Sie ein Hausmittel. Manchmal haben Sie vielleicht keine kommerziellen Produkte zur Hand. Da es wichtig ist, den Reinigungsprozess so schnell wie möglich zu starten, haben Sie möglicherweise keine Zeit, eine zu bekommen. Für das wirksamste Hausmittel kombinieren Sie 1 US-Quart (950 ml) mit 3% Wasserstoffperoxid, 1/4 Tasse Backpulver und 1 Teelöffel flüssiger Geschirrseife, flüssiger Handseife oder Baby-Shampoo.

Bade deinen Hund wieder ein. Einmal vollständig gespült, baden Sie Ihren Hund in seinem normalen Shampoo und spülen Sie es erneut. Als nächstes trocknen Sie Ihren Hund so weit wie möglich. Achten Sie darauf, dass Sie ein anderes Handtuch verwenden. Du willst die Öle nicht wieder auf ihre Haut übertragen.

Achten Sie auf den Mund Ihres Hundes. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihr Hund ins Gesicht gespritzt wird. Wenn ein Hund ins Gesicht gesprüht wird, kann es zu Erbrechen sowie Reizungen im Mund- und Rachenraum kommen. Du musst ihren Mund mit Wasser ausspülen und nach Bereichen mit extremen Reizungen suchen. Du kannst auch einen Lappen benutzen müssen, um ihren Mund abzuwischen, während das Waschen, das es nicht das Stinktierspray loswird. Diese Reizung ist vorübergehend und sollte sich innerhalb von 24 Stunden verbessern.

Das Hausmittel auftragen. Sobald Sie die Lösung verwechselt haben, müssen Sie Ihren Hund baden. Tragen Sie diese Mischung auf Ihren Hund auf, wie bei jedem anderen Shampoo. Reiben Sie die Mischung in das Fell ein, achten Sie darauf, dass sie bis zur Haut reicht und alle betroffenen Stellen bedeckt. Lassen Sie die Mischung 10 Minuten lang auf Ihrem Hund bleiben. Decken Sie Ihren Hund bei Bedarf mit einem alten Handtuch oder einer alten Decke ab, um ihn warm zu halten, während Sie warten. Nach 10 Minuten spülen Sie Ihren Hund gründlich aus.

Verwenden Sie ein kommerzielles De-Skunking-Produkt. Es gibt mehrere kommerzielle Produkte, die die Produkte beschreiben. Diese werden Ihnen in der Regel die besten Ergebnisse liefern, da sie Enzyme enthalten, die helfen, den Geruch zu neutralisieren, während sie reinigen. Wie normale Shampoos auftragen, aber 10 Minuten einwirken lassen, um das Fell Ihres Hundes einzuweichen, um das Öl aufzubrechen.

Sammle alte Handtücher. Wenn Sie Ihren Hund baden, müssen Sie einige Handtücher sammeln, die Sie gerne wegwerfen oder ruinieren lassen. Alle Handtücher, die Sie beim Baden Ihres Hundes verwenden, können nicht sauber werden und müssen danach möglicherweise weggeworfen werden.

Achten Sie auf Tollwut. Wenn ein Stinktier deinen Hund besprüht, kann es auch deinen Hund gebissen haben. Stinktiere können Tollwut durch Beißen übertragen, daher müssen Sie Ihren Hund auf Verletzungen oder Bissspuren untersuchen.

Das Öl aufsaugen. Es ist möglich, dass Ihr Hund nur auf eine kleine Fläche seines Körpers gesprüht wird. Sobald Sie sich dort befinden, wo Ihr Hund besprüht wurde, versuchen Sie, so viel Öl wie möglich aus seinem Fell aufzunehmen. Du kannst Papierhandtücher oder ein altes Handtuch benutzen. Nach dem Aufsaugen des Öls, zumindest zunächst, werden Sie Ihr Bad in diesem Bereich konzentrieren wollen.

Halten Sie Ihren Hund von anderen Dingen fern. Skunk Spray ist eigentlich ein Öl. Je länger er mit Ihrem Hund in Kontakt bleibt, desto schwieriger wird es, ihn zu entfernen. Diese ölige Natur erlaubt es ihr, sich an alles zu halten und leicht zu übertragen, womit sie in Kontakt kommt. Dies macht es sehr schwierig, aus dem Fell eines Hundes oder einer anderen Oberfläche herauszukommen. Während Sie sich darauf vorbereiten, Ihren Hund zu baden, versuchen Sie, ihn nicht mit irgendetwas in Berührung kommen zu lassen.

Waschen Sie die Augen Ihres Hundes. Wenn Ihr Hund in die Augen gesprüht wird, verursacht er Rötungen, Irritationen und im Extremfall vorübergehende Blindheit. Wenn Sie Rötungen oder Irritationen bemerken oder wenn Ihr Hund an seinen Augen reibt, spülen Sie seine Augen mit kaltem Wasser.

Verwenden Sie Pfefferminz-Mundspülung. Eine gängige alternative Methode zur Entfernung von Stinktiergeruch ist die Verwendung von Pfefferminz-Mundspülung. Tragen Sie die Mundwasser auf das Fell Ihres Hundes auf und massieren Sie es bis zur Haut ein. Achte darauf, dass du es ihr nicht in die Augen bekommst. Beachten Sie, dass Mundwasser bei der Anwendung auf Schnitte und Kratzer ein brennendes Gefühl verursachen kann.

Bring den Hund nach draußen. Am besten waschen Sie Ihren Hund draußen. Der Stinktiergeruch kann Ihr Haus durchdringen, aber er kann auch Atembeschwerden bei Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Hund verursachen. Wenn es kalt ist, versuchen Sie, den Hund in einen großen, offenen Bereich Ihres Hauses zu halten und halten Sie Ihre Fenster offen oder lassen Sie Fans den Geruch aus dem Raum blasen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.