Wie man Blätterteigpfannkuchen macht

W

p>Pfannkuchen sind extra geschwollene Pfannkuchen, die Sie im Ofen backen. Sie sind auch bekannt als deutsche Pfannkuchen und niederländische Babys. Trotz des Namens schmecken sie nicht wirklich wie Pfannkuchen, sind aber trotzdem genauso lecker! Dieses wikiHow wird dir beibringen, wie man eine süße und eine schmackhafte Version macht. Sobald Sie die Grundlagen kennen, können Sie mit Ihren eigenen Varianten experimentieren!

Wirb die Butter in der Auflaufform. Sobald die Butter geschmolzen ist, nimm die Auflaufform mit einem Ofenhandschuh aus dem Ofen. Die Butter über den Boden und die Seiten der Schale rühren. Dadurch wird die Schale gefettet und der Pfannkuchen ist später leichter zu servieren.

Backen Sie den Pfannkuchen 20 bis 23 Minuten lang. Es ist fertig, wenn die Kanten geschwollen sind und der Käse sprudelt.

Vorwärmen Sie Ihren Ofen auf 219°C (425°F). Bewegen Sie das Gestell in die zweitniedrigste Position. Legen Sie die Butter in eine 20,32 Zentimeter große Auflaufform und stellen Sie sie dann in den Ofen. Die Butter schmilzt, wenn sich der Ofen erwärmt.

Ober den Pfannkuchen mit geriebenem Käse. Dadurch erhält der Pfannkuchen eine leckere, knackige Schicht darüber. Füge die Frühlingszwiebeln aber noch nicht hinzu!

Mischen Sie die Eier und die Milch miteinander. Erhitzen Sie die Milch zuerst in der Mikrowelle für 20 bis 30 Sekunden und gießen Sie sie dann in eine große Schüssel. Die Eier in die Milch einrühren, bis die Mischung hellgelb ist und keine Streifen mehr übrig bleiben. Dies dauert etwa 1 Minute.

Mischen Sie die Butter in den Teig, Sobald Sie die Schale gefettet haben, gießen Sie den Rest der Butter in den Teig. Mit einem Schneebesen gut unterrühren.

Schlagen Sie im Mehl, Zucker, Vanilleextrakt und Salz. Schlagen Sie weiter, bis most der Klumpen verschwunden sind, etwa 30 weitere Sekunden. Die Mischung wird noch etwas klumpig sein, was in Ordnung ist.

Lassen Sie den Pfannkuchen einige Minuten auf einem Drahtkühlgestell abkühlen. Nehmen Sie die Pfanne mit einem Ofenhandschuh aus dem Ofen und legen Sie sie auf eine hitzebeständige Oberfläche. Schieben Sie einen Spatel unter den Pfannkuchen und legen Sie ihn auf ein Drahtkühlgestell. Den Pfannkuchen einige Minuten abkühlen lassen.

Milch und Eier zusammen anrichten. Die Milch zuerst 20 bis 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen. In eine Rührschüssel gießen und die Eier dazugeben. Die beiden zusammenschlagen, bis die Mischung eine hellgelbe Farbe annimmt und keine Streifen mehr übrig bleiben.

Übergeben Sie den Pfannkuchen auf ein Drahtkühlgestell. Sobald der Pfannkuchen fertig gebacken ist, nehmen Sie die Auflaufform mit einem Backhandschuh aus dem Ofen und legen Sie sie auf eine hitzebeständige Oberfläche. Den Pfannkuchen mit einem Spatel aus der Auflaufform nehmen und auf ein Drahtkühlgestell legen. Einige Minuten abkühlen lassen.

Gießen Sie den Teig in die Auflaufform. Achten Sie darauf, dass er gleichmäßig auf dem Boden der Auflaufform verteilt ist. Verwenden Sie einen Gummispatel, um die Schale sauber zu kratzen, damit Sie keinen Teig verschwenden.

Schneiden Sie den Pfannkuchen in Keile und garnieren Sie ihn vor dem Servieren. Schneiden Sie den Pfannkuchen zuerst in vier Keile. Jeden Keil auf einen Teller legen und mit den gehackten Frühlingszwiebeln garnieren. Die Pfannkuchen sofort servieren.

Vorwärmen Sie Ihren Ofen auf 205°C (400°F). Fügen Sie die Butter in eine gusseiserne Pfanne hinzu und stellen Sie sie in den Ofen. Die Butter schmilzt, wenn sich der Ofen erwärmt.

Gießen Sie den Teig in die Pfanne. Kippen Sie die Pfanne so, dass der Teig den Boden gleichmäßig bedeckt.

Schneiden Sie den Pfannkuchen in Keile, bevor Sie ihn servieren. Sobald der Pfannkuchen zum Berühren abgekühlt ist, übertragen Sie ihn auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie es in vier Keile und legen Sie dann jeden Keil auf eine Platte. Für eine zusätzliche Note streuen Sie die Keile mit etwas Puderzucker ein. Die Heidelbeeren (oder Erdbeeren) darüber oder neben dem Pfannkuchen servieren.

Die geschmolzene Butter in den Teig rühren. Sobald die Pfanne beschichtet ist, den Rest der geschmolzenen Butter in den Teig geben. Die Pfanne beiseite stellen und den Teig gut schlagen.

Whisk in die trockenen Zutaten geben. Mehl, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver hinzufügen. Alles zusammenschlagen, bis die meisten Klumpen weg sind. Halte den Käse und die Zwiebeln für den Moment zurück.

Backen Sie den Pfannkuchen 20 bis 25 Minuten lang. Er ist fertig, wenn er in der Mitte geschwollen und an den Seiten goldbraun wird.

Vorbereiten Sie die Blaubeerauflage, während der Pfannkuchen backt. Legen Sie die blauen Beeren in eine Schüssel. Zucker und Zitronenschale dazugeben. Die Mischung umrühren, bis die Heidelbeeren gleichmäßig überzogen sind, dann die Schüssel beiseite stellen. Wenn der Pfannkuchen fertig gebacken ist, sind die Heidelbeeren fertig.

Wirb die Butter in der Pfanne. Mit einem Ofenhandschuh die Pfanne aus dem Ofen nehmen. Umrühren, um die geschmolzene Butter auf dem Boden zu verteilen. Dadurch wird der Mann gefettet und der Pfannkuchen leichter servierbar.

About the author

Add comment

By admin

Category