Wie man weiß, welches Mehl man für das glutenfreie Backen verwenden sollte?

W

Wenn Sie glutenfrei essen oder für jemanden backen, der glutenfrei ist, kann es eine Herausforderung sein zu wissen, welche Mehle sicher sind. Befolgen Sie diese Schritte, um sicherzustellen, dass Sie wirklich ein glutenfreies Mehl in Ihrem Backofen verwenden.

Laden Sie eine Liste der glutenfreien Mehlproduzenten herunter. Viele Online- und Handy-Ressourcen erstellen auch Listen mit glutenfreien Markennamen und Produkten zum Nutzen ihrer Leser.

Merken Sie sich die verschiedenen Namen für Gluten. Vermeiden Sie immer Weizenmehle oder Mehle, die als von Gerste, Roggen oder Triticale stammend gekennzeichnet sind.

Kaufen Sie Mehle, die speziell als glutenfrei gekennzeichnet sind. Die meisten Mehlprodukte, die wirklich glutenfrei sind, werden als solche gekennzeichnet.

Überprüfen Sie glutenfreie Backseiten. Viele Blogs, Ernährungs-Websites und Rezeptdatenbanken bieten Vorschläge für die optimale Art von glutenfreiem Mehl für bestimmte Rezepte oder zur absoluten Vermeidung von Gluten. Die in diesen Informationsquellen gesammelten Vorschläge können dem neuen glutenfreien Bäcker wertvolle Zeit sparen.

Erwägen Sie, Mehl nur von einem Fachbereich oder einem Geschäft zu kaufen. Wenn Sie das Risiko des Kaufs von glutenhaltigem Backmehl wirklich reduzieren wollen, ist Ihre beste Option wahrscheinlich, Ihre Suchbemühungen auf einen speziellen glutenfreien Lebensmittelgang oder ein Lebensmittelgeschäft zu konzentrieren, das sich auf eine zuverlässige und sichere glutenfreie Identifizierung seiner Lebensmittel konzentriert.

Lernen Sie die Variationen der Mehloptionen kennen. Bestimmte Mehle tragen Aromen und Texturen, Backzeiten, Farben und Eigenschaften, die nicht mit traditionellen Weizenmehlen übereinstimmen.

Testen Sie die Rezepte im Voraus, um Enttäuschungen zu vermeiden. Wenn Sie glutenfreies Mehl für einen Kuchenverkauf, den Austausch von Keksen oder das Sammeln bei Ihnen zu Hause verwenden, können Sie das Rezept mit dem von Ihnen ausgewählten Mehl in einer kleinen Charge im Voraus testen. Dies verhindert die unangenehme Überraschung von harten Cupcakes, trockenem Kuchen, kauendem Brot, einer über- oder untergebackenen Kuchenschale und einigen anderen Herausforderungen, die bestimmte glutenfreie Mehle für bestimmte Rezepte darstellen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.