Wie kauft man ein medizinisches Warnungsarmband?

W

Sage, dass du oder ein geliebter Mensch eine ernste Krankheit hat. Was passiert im Notfall? Woher wissen die Sanitäter, wie sie Sie behandeln sollen, wenn Sie nicht antworten können? Was ist, wenn etwas schief geht? Medizinische Warnhinweise sind für solche Situationen gedacht. Sie teilen den Gesundheitsdienstleistern mit, dass Sie eine Sonderkondition haben. Sie sagen auch oft, was es ist, wie sie dir helfen können und an wen du dich für dich wenden kannst. Ausweise sind in allen Arten erhältlich, für Kinder, Erwachsene und Senioren, sowie als einfache ID-Tags oder technologisch fortschrittlichere Dienste. Die richtige hängt stark von Ihren medizinischen Bedürfnissen, aber auch von Ihrem Geschmack ab.

Behalte deinen Zustand im Hinterkopf. Es gibt eine Reihe von medizinischen Erkrankungen, die ein ID-Armband erfordern, darunter Diabetes, schwere Allergien, Epilepsie, Hämophilie, Demenz und seltene Blutgruppen. Die Wahl des richtigen Armbandes hängt stark von Ihrem spezifischen Zustand ab.

Wählen Sie das richtige Material aus. Du solltest in der Lage sein, aus Metall (Edelstahl, Nickel, Gold, Silber), Leder, Silikon, Perlen oder sogar Nylon-Sportband zu wählen. Unabhängig vom Material werden die meisten IDs immer noch mit einer Metallplatte mit dem Star of Life Emblem geliefert.

Wählen Sie einen bequemen Stil. Medizinische Ausweise werden am häufigsten als Armbänder oder Halsketten verwendet. Sie werden auch aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt. Du wirst es oft tragen müssen, also wähle einen Typ und Stil, der sich angenehm anfühlt.

Schauen Sie sich um. Man könnte meinen, dass ein USB- oder QR-Code Tag aufgrund der verwendeten Technologie teurer wird. Das ist nicht immer so. Die meisten sind aus Kunststoff gefertigt und recht preiswert. Für QR-Code-Tags müssen Sie sich jedoch möglicherweise mit Ihrem Kauf für einen Abonnement-Service anmelden.

Füllen Sie das Bestellformular sorgfältig aus. Möglicherweise bestellen Sie bei einem Unternehmen, das die ID vor dem Versand vorgräbt. In diesem Fall sollten Sie alle Informationen angeben, einschließlich Ihres Namens, Ihres Zustands und Ihrer Notfallkontaktnummern.

Entscheiden Sie, ob Sie Extras wünschen. Basierend auf Ihrem Zustand und Ihren Bedürfnissen können Sie wählen, ob Sie ein einfaches ID-Armband oder eines mit zusätzlichen Funktionen kaufen möchten. Diese reichen von 24-Stunden-Familien- und Ärztebenachrichtigungssystemen bis hin zu Gesundheitsinformationsdiensten.

Wiegen Sie die Vorteile ab. USB- und QR-Alarm-Tags funktionieren anders als normale IDs. Anstelle von gravierten Informationen kodieren sie Ihre Krankenakten. USB-Tags haben einen eingebauten USB-Stick mit Ihren Informationen, während QR-Code-Tags mit einem Smartphone lesbar sind. Es kann für Sie von Vorteil sein, eines dieser Modelle zu haben.

Geben Sie Ihre Daten ein. Sobald Sie ein Modell ausgewählt und bestellt haben, müssen Sie Ihre Krankenakten direkt in das Gerät oder in einen Speicherplatz eingeben. Vergiss nicht, dies zu tun! Andernfalls ist dein ID-Tag nutzlos.

Überprüfen Sie dies vor dem Kauf noch einmal. Wenn Sie sich für eine ID entschieden haben, stellen Sie sicher, dass sie ihre Grundfunktion erfüllt. Messen Sie Ihr Handgelenk (oder Ihren Hals), um sicherzustellen, dass Sie die richtige Passform haben. Sie werden sicherstellen wollen, dass Ihr Armband nicht abrutschen kann.

Bewerten Sie Ihren Pflegebedarf. Fragen Sie sich auch, welche Art und welchen Grad an Betreuung Sie erwarten. Welche Art von Maßnahmen benötigen Sie im Notfall? Dies wirkt sich auf die Art der Informationen – und vielleicht auch der Extras – aus, die auf Ihre ID gehen.

Schauen Sie sich die Preise an. Wenn Sie einfach nur einen ID-Tag wollen, gibt es eine Reihe von Internet-Unternehmen, die in ihnen in vielen Designs verkaufen. Sobald Sie bestellen, werden die meisten dieser Unternehmen auch Ihre Informationen auf dem Warnschild gravieren.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.