Wie man Sprachbehinderungen mit Musiktherapie behandelt

W

Wissen Sie, dass die Ergebnisse von Person zu Person variieren. Musiktherapie wirkt sich bei jedem Menschen anders aus. Einige Menschen gewinnen ihre Fähigkeit zum Sprechen vollständig zurück, andere können nur mit einer singenden melodischen Stimme sprechen, während andere immer nur ein oder zwei Sätze lernen können.

Entferne Ablenkungen. Sie können die Musiktherapie zu Hause für Ihre Sprachstörungen ausprobieren. Sie können es verwenden, um sich zu entspannen und die mit Ihrer Sprachbehinderung verbundene Angst zu reduzieren. Wenn Sie die Musiktherapie alleine machen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ablenkungen beseitigen. Diesmal sollte es darum gehen, dass du dich auf die Musik konzentrierst.

Schreiben Sie Songs. Ein weiterer Aspekt der Musiktherapie kann das Songwriting sein. Das Schreiben von Liedern ermöglicht es einer Person mit einem Sprachfehler, Wörter und Gefühle niederzuschreiben. Nach dem Schreiben des Songs arbeitet die Person daran, die Melodie eines Songs zu verwenden, um diese Worte zu vokalisieren.

Diskutieren Sie Ihre Erfahrungen nach der Sitzung. Viele Musiktherapie-Sitzungen enden mit einer Diskussion oder Kommunikation im Anschluss daran. Du kannst vielleicht ausdrücken, was du während der Sitzung empfunden hast, einschließlich Dinge, die dich frustriert oder glücklich gemacht haben.

Erstelle verschiedene Wiedergabelisten für verschiedene Stimmungen. Denke an die Musik, die du genießt und magst. Denken Sie an die Musik, die Ihre Stimmung hebt oder Sie entspannt. Stellen Sie sich Wiedergabelisten für diese verschiedenen Stimmungen zusammen, damit Sie sie während Ihrer persönlichen Musiktherapie verwenden können.

Singen Sie zur Musik mit. Für viele Sprachhindernisse können Sie Lieder singen, die Ihnen helfen, Ihre Sprache zu reparieren. Dies kann viele Formen annehmen. Die Schlüsselidee ist es, Worte in Melodien zu setzen, die einen anderen Teil des Gehirns aktivieren und helfen, Wörter und Sprache im Gehirn freizuschalten.

Übe, mit der Musik zu sprechen. Wählen Sie einige Ihrer Lieblingssongs aus. Sie können auch beruhigende, entspannende Lieder wählen. Verwenden Sie diese Lieder, um Ihre Sprachfertigkeiten zu üben, indem Sie Ihre Worte singen.

Wisse, dass die Musiktherapie individualisiert ist. Die Forschung im Bereich der Musiktherapie steht am Anfang. Viele klinische Studien haben eine positive Verbesserung und Reaktion auf die Anwendung der Musiktherapie bei einer Vielzahl von Sprachproblemen gezeigt. Die Musiktherapie hat sich jedoch als eine hochindividuelle Behandlung erwiesen. Das bedeutet, dass keine Musiktherapie für jeden gleich sein wird.

Legen Sie einen Zeitblock zurück. Um die Vorteile der Musiktherapie zu Hause zu nutzen, stellen Sie sicher, dass Sie sich die richtige Zeit dafür nehmen. Du solltest dir etwa 20 Minuten Zeit nehmen, um wirklich in deine Musik einzusteigen. Dies gibt dir eine schöne Zeit, um an Sprachübungen zu arbeiten, das Singen zu üben oder andere Musik-Sprachübungen.

Verstehen Sie, wie Gesang mit Sprache verbunden ist. Für Menschen, die Sprachprobleme haben, sei es ein kompletter Sprachverlust oder ein Stottern, kann das Singen helfen. Der Text und die Melodie eines bekannten Liedes, wie z.B. das Lieblingslied einer Person oder “Happy Birthday”, werden in einem anderen Teil des Gehirns gespeichert als Wörter, die für die Sprache verwendet werden. Darüber hinaus werden Liedtexte und Melodien im Gedächtnis gehalten, was einer Person die Möglichkeit gibt, sich an sie zu erinnern, ohne den Sprachteil ihres Gehirns zu benutzen.

Tippen Sie einen Rhythmus zur Musik aus. Bei einigen musiktherapeutischen Behandlungen klopft eine Person einen Rhythmus auf einer Trommel oder einer ähnlichen Oberfläche heraus. Dies hilft dem Menschen, den Rhythmus der Musik zu spüren. Dann spricht die Person Geräusche oder Wörter, die der Logopäde anweist.

Hören Sie sich bekannte Lieder an. Da sich der Teil des Gehirns, in dem sich Ihre auswendig gelernten Lieder und Texte befinden, vom Sprachteil unterscheidet, kann das Hören bekannter Lieder Ihnen helfen, Ihre Sprachfähigkeiten zu verbessern.

Verstehen Sie, dass Musiktherapie in jedem Alter angewendet werden kann. Musiktherapie wird für Menschen jeden Alters eingesetzt. Da es für eine Vielzahl von Sprachbehinderungen funktioniert, ist die Musiktherapie für diejenigen von Vorteil, die gerade sprechen lernen, für diejenigen, die versuchen, Sprachbehinderungen wie Stottern oder Lispeln zu überwinden, oder für diejenigen, die Hirnverletzungen erlitten haben, die ihre Sprache beeinträchtigen.

Gehen Sie zur Musik über. Viele Menschen kombinieren in der Musiktherapie das Tanzen mit der Musik. Das Tanzen hilft deinem Körper, einen Rhythmus zu finden, auf den dein Geist dann reagiert, wenn er die Worte singt.

Finden Sie einen ausgebildeten Musiktherapeuten. Die Musiktherapie sollte unter der Leitung eines ausgebildeten Musiktherapeuten durchgeführt werden. Diese Musiktherapeuten wurden in den besten Praktiken für jede Sprachbehinderung ausgebildet und sind auf dem neuesten Stand der Forschung.

About the author

By admin

Category