Wie man Augenbrauenpuder aufträgt

W

Das Auftragen von Augenbrauenpuder ist ein ziemlich einfacher Prozess, solange Sie wissen, wo Ihre Augenbrauen beginnen und enden, was Sie mit einer einfachen geraden Kante tun können. Beginnen Sie, indem Sie Wachs verwenden, um Ihre Augenbrauen zu formen und zu setzen, und markieren Sie dann, wo die Ränder Ihrer Augenbrauen sein sollten. Zum Schluss tragen Sie das Pulver mit einer leichten Hand auf, um einen möglichst natürlichen Effekt zu erzielen.

Am Ende noch einmal eine Spoolie über die Stirn laufen lassen. Kämme die Spoolie durch dein Augenbrauenhaar und bürste sie wieder leicht auf. Die Verwendung einer Spule hilft, das Haar an Ort und Stelle zu bringen. Wenn du willst, kannst du sogar etwas mehr Wachs am Ende hinzufügen, um das Abbinden zu erleichtern.

Finde heraus, wohin der höchste Punkt deines Bogens gehen soll. Halte die gerade Kante wieder an dein Gesicht. Führen Sie es von der Außenseite Ihres Nasenlochs und am äußeren Rand Ihrer Iris entlang. Auf deiner Augenbraue markiert dieser Punkt, wo sich der höchste Teil deines Bogens befinden sollte.

Stelle den inneren Rand deiner Augenbraue mit der Innenseite deines Auges fest. Führen Sie eine gerade Kante vom äußeren Rand Ihrer Nase zum inneren Punkt Ihres Auges. Setzen Sie es bis zu Ihrer Augenbrauenlinie fort, und das markiert, wo der innere Punkt Ihrer Augenbraue sein sollte.

Das Wachs mit kurzen, nach oben gerichteten Bewegungen auftragen. Folgen Sie dem gleichen Muster, das Sie gerade beim Ausbürsten Ihrer Augenbrauen verwendet haben. Holen Sie sich ein wenig Wachs auf Ihre Bürste, und bürsten Sie Ihre Augenbrauen sanft nach oben und setzen Sie sie an Ort und Stelle.

Füge eine weichere Linie auf der Oberseite hinzu. Hol dir etwas mehr Puder auf die Bürste. Erstelle eine Linie über der Oberseite deiner Stirn, die mit der kleinen Seite des Pinsels führt. Drücken Sie nicht ganz so stark, um eine weichere Linie zu erzeugen.

Füllen Sie mit leichten Strichen die Mitte und alle Löcher aus. Mische die beiden Linien zusammen, indem du sanft über die Mitte gehst. Achten Sie auch darauf, Löcher mit federähnlichen Strichen zu füllen. Werden Sie nicht zu plump.

Verwenden Sie eine abgewinkelte Wachsbürste, um das Wachs aufzutragen. Ein Augenbrauenpuder-Set wird in der Regel mit klarem Wachs geliefert. Das Wachs hilft, das Haar an seinem Platz zu halten und gibt dem Pulver etwas zum Anhaften. Eine kleine, abgewinkelte Bürste hilft, die Form zu bestimmen.

Bürsten Sie Ihre Augenbrauen mit einer Mascarabürste nach außen und oben. Bevor Sie beginnen, bürsten Sie Ihr Haar in die gleiche Richtung. Wenn Sie Ihre Augenbrauenhaare leicht nach oben streichen, sehen Ihre Augen größer aus.

Kippen Sie den äußeren Rand Ihrer Augenbraue nach oben, um einen positiven Look zu erzielen. Wenn du die Außenkante nach unten bringst, kann es so aussehen, als wärst du traurig oder depressiv. Bringe es stattdessen leicht nach oben zu deinem Schläfen, wenn du zur Spitze kommst.

Finde die Außenkante mit der Mitte deines Nasenlochs. Berühren Sie eine gerade Kante entlang der Mitte Ihres Nasenlochs bis zum äußeren Rand Ihres Auges. Setzen Sie die Linie bis zu Ihrer Stirn fort, und dort sollte der äußere Rand Ihrer Stirn sein.

Schneiden oder formen Sie Ihre Augenbrauen, um lange Haare loszuwerden. Nachdem Sie Ihr Haar gebürstet haben, suchen Sie nach Haaren, die länger sind als der Rest Ihrer Augenbrauen. Verwenden Sie eine Pinzette oder eine Kosmetikschere, um das Haar loszuwerden oder es auf die gleiche Länge zu schneiden. Wenn Sie verirrte Augenbrauenhaare bemerken, zupfen Sie sie mit einer Pinzette.

Zeichne eine Linie über die Unterseite deiner Augenbrauen mit einem abgewinkelten Pinsel. Tupfen Sie den Pinsel auf das Pulver und klopfen Sie ihn dann vorsichtig ab, um überschüssige Flüssigkeit abzuschütteln. Benutzen Sie die kurze Seite der Bürste zum Führen, machen Sie einen definierten Strich über die Unterseite Ihrer Augenbrauen und gehen Sie von dem inneren Punkt, den Sie gemacht haben, zu dem äußeren Punkt, den Sie gemacht haben.

Wählen Sie ein Pulver, das 1-2 Farbtöne heller ist als Ihre Haarfarbe. Passen Sie das Pulver an Ihre Haarfarbe an, aber bewegen Sie dann einen helleren Farbton. Sobald Sie es auftragen, werden die natürlichen Öle auf Ihrer Stirn die Farbe leicht verdunkeln, so dass es nicht zu dunkel aussieht.

About the author

By admin

Category