Wie man eine Florida Mortgage Broker Lizenz überprüft

W

p>Im Bundesstaat Florida sind Hypothekenmakler und Kreditgeber gesetzlich verpflichtet, eine Lizenz zu besitzen. Ein Kreditgeber ist eine Person, die die Bedingungen von Hypothekendarlehen anfordert, akzeptiert oder verhandelt, und ein Hypothekenmakler ist eine Person, die hypothekenbezogene Aktivitäten über einen vom Makler beschäftigten Kreditgeber durchführt. Das Florida Office of Financial Regulation (OFR) regelt diese Lizenzen. Bevor Sie mit einem Hypothekenmakler und/oder Kreditgeber zusammenarbeiten, sollten Sie den Status der Lizenz jeder Person überprüfen. Sie möchten überprüfen, ob die Person berechtigterweise mit Ihrer Hypothek umgehen kann. Mit nur wenigen Informationen, wie z.B. dem Namen des Brokers oder des Urhebers, können Sie online überprüfen und überprüfen, ob er oder sie lizenziert ist.

Besuchen Sie die Florida OFR-Website. Die Florida OFR erlaubt es Einzelpersonen, die Lizenz eines Hypothekenmaklers auf seiner Website zu überprüfen. Beginnen Sie mit dem Besuch der Website des OFR. Dadurch werden Sie direkt mit der Suchseite verbunden.

Senden Sie Ihre Beschwerde. Wenn Sie Ihre Beschwerde über das Online-Portal einreichen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Beschwerde elektronisch einzureichen. Wenn Sie einen Ausdruck des Beschwerdeformulars ausgefüllt haben, können Sie es per Post an uns senden: Florida Office of Financial Regulation, Division of Finance, Consumer Assistance Group, 200 E. Gaines Street, Tallahassee, FL 32399-0381. Sie können Ihre Beschwerde auch per Fax an die OFR unter 850-410-9300 senden.

Rufen Sie die Registrierungssuche auf. Auf der Homepage der OFR-Lizenzverifizierung sehen Sie einen Satz mit der Aufschrift “Klicken Sie hier, um die Registrierung zu überprüfen”, gefolgt von einer Liste der Kategorien der Lizenznehmer. Klicken Sie auf den Hyperlink beim Wort “hier”. Sie werden zu einer Suchseite weitergeleitet, die nach Informationen über die Person oder das Unternehmen fragt, nach dem Sie suchen.

Erwägen Sie, eine Beschwerde einzureichen. Wenn Sie glauben, dass eine Person betrügerisch als lizenzierter Hypothekenmakler handelt, ohne tatsächlich lizenziert zu sein, können Sie eine Beschwerde beim Florida Office of Financial Regulations einreichen. OFR bearbeitet alle Beschwerden im Zusammenhang mit Floridas Bank-, Wertpapier- und Finanzrecht und hat die Aufgabe, nicht lizenzierte Aktivitäten zu beenden. Wenn Sie sich für eine Beschwerde entscheiden, müssen Sie ein Beschwerdeformular ausfüllen. OFR wird Ihre Beschwerde aufzeichnen und feststellen, ob es ein Fehlverhalten gab. Wird ein Fehlverhalten festgestellt, wird OFR eine förmliche Untersuchung gegen den Hypothekenmakler einleiten.

Ermitteln Sie, ob Ihr Hypothekenmakler eine staatliche Einrichtung oder eine Hypothekenvereinigung ist. Nach Florida-Recht sind staatliche Stellen, einschließlich der Behörden der US-Bundesregierung, nicht verpflichtet, über eine Hypothekenmaklerlizenz zu verfügen. Darüber hinaus sind die Federal National Mortgage Association, die Federal Home Loan Mortgage Corporation und jede Staats-, Bezirks- oder Kommunalregierung oder Quasi-Regierungsbehörde, die nach den Gesetzen eines Staates oder der Vereinigten Staaten gegründet wurde, oder jede Person, die als Vertreter dieser Einheiten handelt, von den Lizenzanforderungen ausgenommen.

Füllen Sie das Beschwerdeformular aus. Um eine Beschwerde einzureichen, können Sie entweder ein Verbraucherbeschwerdeformular online auf der OFR-Website ausfüllen oder ein Beschwerdeformular herunterladen und ausfüllen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine Beschwerde online einzureichen, fordert Sie das System auf, sich zu registrieren und einen Benutzernamen und ein Passwort für die Nutzung des Online-Systems zu erstellen. Im Beschwerdeformular sind Sie verpflichtet, die folgenden Angaben zu machen:

Suchen Sie Ihren Hypothekenmakler aus der Liste der Suchergebnisse. Nachdem Sie Ihre Suchkriterien eingegeben haben, wird die Webseite aktualisiert und eine Liste der Suchergebnisse unterhalb der Felder für die Suchkriterien angezeigt. Durchsuchen Sie die Liste und prüfen Sie, ob die Informationen Ihres Brokers in der Liste enthalten sind.

Geben Sie Informationen über den Hypothekenmakler an. Um die Lizenz eines Hypothekenmaklers zu überprüfen, müssen Sie mindestens den Nachnamen der Person oder ihre Maklernummer haben. Wenn Sie versuchen, die Lizenz für das Geschäft des Hypothekenmaklers zu überprüfen, müssen Sie den Namen des Unternehmens oder seine Lizenznummer haben. Geben Sie die Informationen in das entsprechende Feld ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Suchen”.

Überprüfen Sie den Lizenzstatus des Hypothekenmaklers. Der Lizenzstatus wird ganz rechts angezeigt und kann den Status als aktiv, abgelaufen oder ausgesetzt anzeigen. Sie werden auch mit der Lizenznummer des Hypothekenmaklers, der Adresse, der Stadt, dem Landkreis und dem Zustand der Zulassung versorgt.

Überprüfen Sie Floridas Ausnahmen von den Lizenzanforderungen des Hypothekenmaklers. Das Florida-Gesetz sieht eine Vielzahl von Ausnahmen vor, die einen Hypothekenmakler oder Kreditgeber von der Verpflichtung befreien, eine Lizenz zu erhalten. Neben den nachfolgend aufgeführten Ausnahmen sind auch die folgenden von den Lizenzbestimmungen ausgenommen:

Überprüfen Sie, ob Ihr Broker ein Anwalt ist. Wenn Ihr Broker auch Ihr Anwalt ist, kann er oder sie von den Anforderungen an die Hypothekenlizenz befreit sein. Nach Florida Recht ist ein Anwalt, der in Florida zugelassen ist, nicht verpflichtet, eine Hypothekenmaklerlizenz zu erhalten, wenn er oder sie die Bedingungen Ihrer Hypothek als Nebensache im Zusammenhang mit der Vertretung von Ihnen aushandelt.

Zeigen Sie die Lizenzdetails des Hypothekenmaklers an. Wenn Sie auf die Lizenznummer des Hypothekenmaklers klicken, werden Sie zu weiteren Details über die Lizenz weitergeleitet. Sie können Informationen anzeigen, einschließlich des Datums, an dem die Lizenz ursprünglich erworben wurde, und des Ablauf- oder Aussetzungsdatums der Lizenz, falls zutreffend.

Stellen Sie fest, ob Ihr Broker nach dem S.A.F.E. Gesetz registriert ist. Nach Florida-Recht ist jede Person, die ausschließlich als registrierter Kreditgeber in Übereinstimmung mit dem S.A.F.E. Mortgage Licensing Act von 2008 tätig ist, von den Florida-Lizenzvorschriften ausgenommen. Das S.A.F.E. Gesetz sollte Mindestvorschriften für die staatliche Zulassung von Hypothekendarlehen festlegen. Nach Erfüllung einer Reihe von Anforderungen kann sich ein Hypothekenmakler oder Kreditgeber nach dem S.A.F.E. Act registrieren und wäre von den Vorschriften Floridas befreit.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.