Wie man Feni trinkt

W

p>Feni ist ein alkoholischer Geist, der nur in Goa, Indien, hergestellt wird. Es wird in verschiedene Teile der Welt exportiert, einschließlich der USA. Die Haupttypen von Feni werden entweder aus Kokosnuss-Saft oder Cashewäpfeln hergestellt, und jede Flasche hat einen Alkoholgehalt von ca. 43-45%. Es gibt viele Möglichkeiten, diesen Likör zu genießen, z.B. mit Eis, pur, mit Erfrischungsgetränken oder in Cocktails. Sie können Feni auch in vielen Bars und Restaurants in Goa oder in einer begrenzten Anzahl von Cocktailbars in Chicago probieren.

Kaufen Sie Feni online, um es in Ihrem eigenen Haus auszuprobieren. Während Feni außerhalb von Goa schwer zu finden ist, verkaufen einige US-Websites diesen Schnaps online. Verwenden Sie eine Suchmaschine, um einen Feni-Händler in Ihrer Nähe zu finden.

Mischen Sie Feni mit einem Softdrink für ein einfaches, erfrischendes Getränk. Mische Feni mit Cola, Limonade oder anderen fruchtigen Aromen von Soda. Probieren Sie verschiedene Kombinationen aus, um zu sehen, was Sie bevorzugen.

Trinken Sie Feni gemischt mit Limca für einen traditionellen Goan-Cocktail. Mischen Sie 1,5 fl oz (44 mL) Feni und 6 fl oz (180 mL) Limca in einem Highball-Glas zusammen. Füge Eiswürfel und eine Zitronenscheibe auf der Seite des Glases hinzu.

Kombiniere Feni mit südindischem Essen. Feni ist ein beliebtes Getränk, das man in der südindischen Küche genießen kann, die viele Gerichte enthält, die auf Linsen, Reis und Eintöpfen basieren. Gängige Gerichte, die man mit Feni genießen kann, sind Dosa (ein Crêpe aus Linsen und Reis), Saaru (eine Tomaten-, Linsen- und Tamarindensuppe) und Huli (würziger Gemüse- und Linseneintopf).

Besuchen Sie eine Cocktailbar in Chicago, um Feni auszuprobieren, wenn Sie in den USA leben. Feni ist immer noch ein relativ seltenes Getränk, das man außerhalb von Goa finden kann. Allerdings haben einige Cocktailbars in Chicago begonnen, mit diesem Alkohol zu experimentieren, um Feni in den USA einzuführen.

Verwenden Sie ein Schnapsglas oder einen Highball, um Feni pur zu trinken. Wählen Sie ein Schnapsglas mit einem Volumen von 44 mL (1,5 fl oz) oder ein High-Ball-Glas, wenn Sie den Schnaps schlürfen möchten. Halten Sie das Glas bei Raumtemperatur, bevor Sie den Feni gießen.

Verwenden Sie ein Highball- oder Cocktailglas, um Feni zu trinken, wenn es gemischt wird. Wählen Sie ein High-Ball-Glas mit einem Volumen von 240-350 mL (8-12 fl oz). Ein Highball-Glas ist groß genug, um Feni in Kombination mit anderen Getränken wie Limca, Limonade oder Cola aufzunehmen.

Trinken Sie Feni ordentlich, um den starken, bitteren Geschmack zu erleben. Feni pur zu trinken bedeutet, dass es ohne Mixer und Eis serviert wird. Es wird in keiner Weise gekühlt und bei Raumtemperatur serviert.

Kokosnuss Feni, Limettensaft und Brindao zu einem Tambdé Rosa verrühren. Kombinieren Sie 60 mL (2.0 fl oz) Kokosnuss Feni mit 10 mL (0.34 fl oz) Brindao und 2 mL (0.068 fl oz) Limettensaft. Die Mischung in einem Cocktailglas über Eis gießen und eine Beilage aus Minzblättern hinzufügen.

Besuchen Sie Goa für ein traditionelles Feni-Erlebnis. Viele Goan-Bars servieren hausgemachte Feni, die von lokalen Familien hergestellt werden. Nerul, Assagao, Siolim und Panjim haben alle Bars, die Feni sowohl Einheimischen als auch Touristen dienen.

Machen Sie einen Cazulo Capitao, um einen klassischen Feni-Cocktail zu probieren. 60 mL (2.0 fl oz) Cashewapfel oder Kokosnuss Feni mit 10 mL (0.34 fl oz) Limettensaft und 2 TL (8.34 g) Weißzucker in einem Cocktailshaker schütteln. Den Cocktail gekühlt auf Eis servieren.

Genießen Sie Feni über Eis, um ein gekühltes Getränk zu genießen. Schöpfen Sie die Eiswürfel entweder in ein Cocktail- oder Highball-Glas. Feni über die Oberseite der Eiswürfel gießen.

Verwenden Sie ein grünes Chili in Ihrem Feni-Cocktail, um ein Glühwürmchen Feuer zu machen. Verwenden Sie einen Cocktailshaker, um 60 mL (2.0 fl oz) Cashewapfel Feni mit 5 mL (0.17 fl oz) Limettensaft und Eis zu kombinieren. Die Mischung über 1 grünen Chili in ein Cocktailglas gießen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.