Wie man Erdnussbutter-Fudge-Geister herstellt

W

Zartbitterschokolade und Erdnussbutter in die Edelstahlschale geben. Die Zutaten gelegentlich mit einem Plastiklöffel umrühren, bis beide vollständig geschmolzen sind.

Eine Edelstahlschale über das kochende Wasser stellen.

Den Karamell aus dem Kühlschrank nehmen. Schöpfen Sie einen großzügigen Esslöffel Fudge aus und rollen Sie ihn in den Händen.

Den Fudge eine halbe Stunde lang kaltstellen.

Drücken Sie die Lakritzstücke in die Köpfe der Geister, um Augen zu machen. Dies wird Ihr Design vervollständigen.

Füllen Sie einen Topf halb mit Wasser. Das Wasser bei mittlerer Hitze zu einem Siedepunkt bringen.

Forme den Fudge in die Form eines Geistes. Drücken Sie die Oberseite sanft, um eine einfache, abgerundete Kegelform zu erhalten. Den Fudge-Geist auf ein Tablett oder ein Keksblatt legen. Forme weiterhin Geisterformen, bis du deinen ganzen Fudge benutzt hast.

Waschen und trocknen Sie Ihre Hände. Legen Sie Ihre Kokos- und Süßholzstücke in kleine Schälchen. Die Geister mit der geriebenen Kokosnuss bestreuen.

Den Karamell in eine flache Pfanne jeder Größe geben und mit einem versetzten Spachtel gleichmäßig verteilen.

Die gesüßte Kondensmilch in die Edelstahlschale gießen. Die Zutaten zusammenschlagen und die Schüssel von der Oberseite des Kochtopfes abnehmen, die Fudge-Zutaten leicht abkühlen lassen.

About the author

By admin

Category