So reinigen Sie eine Dusche/Wanne auf einfache Weise

S

Lassen Sie den Wannenhahn mit warmem Wasser laufen. Bei laufendem Wasser den Besen ausspülen. Füllen Sie den Behälter Ihrer Wahl mit frischem Wasser aus der Wanne und spülen Sie Wände und Wanne mehrmals ab. Verwenden Sie den Besen, um Wände zu spülen und den Rest des gelösten Seifenschaums in die Wanne und den Abfluss zu kehren – spülen Sie gründlich ab!

Genießen Sie Ihre prickelnde Badewanne und Duschkabine!

Lüften Sie das Badezimmer und sprühen Sie schnell Seifenschaumreiniger auf die gesamte Duschkabine und Wanne, indem Sie sich auf die Teile konzentrieren, die besondere Aufmerksamkeit benötigen (Wannenring, etc.) Verlassen Sie den Raum und finden Sie etwas anderes zu reinigen! Lassen Sie das Spray ca. 10-15 Minuten einwirken.

Wenn Sie zurückkehren – lassen Sie den Besen nur leicht nass unter dem Wannenhahn – dann schalten Sie das Wasser aus. Verwenden Sie den Besen, um den Abschaum zu schrubben und wegzufegen, indem Sie von der Oberseite der Stallwände bis zum Boden der Wanne arbeiten – Konzentration auf die schlimmsten Stellen. Sie können die Spitzen der Borsten verwenden, um Fugen und Spalten zu reinigen, auch großartig um die Wasserhähne und den Ablauf herum.

About the author

By admin

Category