Wie man jemandem eine Maniküre gibt

W

Ob Sie für Ihr neues Salongeschäft üben oder einfach nur übernachten, ob Sie wissen, wie man einer anderen Person eine Maniküre gibt, kann Ihnen helfen, sich entspannt und schön zu fühlen und Ihnen helfen, eine Fertigkeit zu verbessern. Mach etwas Musik an, schnapp dir dein Nagel-Set und lass uns anfangen.

Feilen Sie die Nägel der Person. Feilen Sie die Nägel so, wie Ihr Freund sie gerne hätte. Gebogen? Quadratisch? Irgendwo dazwischen? Achte darauf, dass sie auch in der Länge einheitlich sind. Frag deinen Freund, was er mag und geh von dort aus.

Tragen Sie eine Basisschicht auf. Es ist wichtig, mit einem klaren Basislack zu beginnen, der dünn, glatt und sorgfältig aufgetragen wird. Einige Basislacke wirken als Klebstoffe, die helfen, die Nagelfarbe zu erhalten, sie länger halten und ein Absplittern verhindern. Andere sind Nagelverdicker, die brüchige Nägel dringend benötigen. Sprich mit deinem Freund – was ist ihnen lieber?

Füllen Sie ein Tablett mit schaumiger Flüssigkeit. Nehmen Sie ein kleines Tablett und füllen Sie es mit warmem Wasser (achten Sie darauf, dass es nicht zu heiß ist). Füge eine sanfte Seife hinzu, die gut riecht und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Dies hilft bei Acetongeruch und Graueffekt und lockert die abgestorbene Haut an den Nägeln und Nagelhaut.

Oder einfach nur still sitzen. Tötest du die Zeit bei einer Übernachtung? Solange die Person 20 bis 30 Minuten still sitzen kann, ist das in Ordnung. Lass sie nicht viel tun – komm in einen Film, hol ihr einen Drink und halte sie bei Bedarf vom Popcorn fern. Du hast viel zu viel Arbeit investiert, um sie auf der Stelle zu ruinieren!

Entfernen Sie eventuell vorhandenen Nagellack. Nimm ein paar Wattebausch oder einen Waschlappen und tauche ihn in einen Nagellackentferner. Wischen Sie den Nagellack vorsichtig ab und achten Sie darauf, in die Ecken und Kanten zu gelangen. Dann wasch dir die Hände ganz schnell, nur um den Geruch loszuwerden.

Alternativ können Sie auch einen Ventilator oder einen Föhn verwenden. Nichts ist schlimmer, als sich all die Mühe zu machen, schöne Nägel zu machen und sie dann eine Minute später vernichten zu lassen. Also, wenn du kannst, stelle einen Fächer vor deine Nägel und halte sie dort für etwa 20 Minuten.

Weiche die Finger der Person ein. Die meisten Maniküreschalen sind jeweils nur für eine Hand erhältlich. Während eine Hand tränkt, können Sie die andere massieren und befeuchten. Verwenden Sie eine duftende Lotion oder ein Massageöl und reiben Sie die Hand für einige Minuten, um der anderen genügend Zeit zum Einweichen zu geben.

Wähle eine Politur. Fragen Sie Ihren Freund, welche Farbe er möchte und beginnen Sie, zwei Schichten gleichmäßig auf jeden Nagel aufzutragen. Lassen Sie die Schichten dünn aussehen – dünne Schichten sehen besser aus als eine dunkle. Beginne mit dem gleichen Finger wie bei der Grundierung und arbeite dich nach vorne. Nehmen Sie sich Zeit und tragen Sie es gleichmäßig und gründlich auf. Einer streicht die Mitte hinunter, und einer links und rechts für jeden Finger.

Einen Decklack auftragen. Um die Farbe zu versiegeln und Absplitterungen zu vermeiden, tragen Sie eine Deckschicht auf. Das macht es auch super glänzend und auffällig. Halten Sie diese Schicht jedoch dünn; eine weitere glänzende Schicht wird die Nägel nicht besser aussehen lassen.

Legen Sie die Nägel unter eine Lichtquelle. Wenn du Lust hast, lege die Nägel deiner Freundin unter eine kleine Lampe, wie eine Maniküre-Lampe. Mach etwas Musik an und komm in etwa zehn Minuten zurück, um ihre Nägel zu überprüfen. Es ist immer besser, ein wenig länger in der Hitze zu verbringen, als nicht genug Zeit und sie auf dem Weg nach draußen verschmieren zu lassen.

Drücken Sie die Nagelhäute der Person nach hinten. Verwenden Sie einen Gummi-Häutchenschieber und drücken Sie die Häutchen vorsichtig zurück. Dadurch erscheinen die Nägel länger und sauberer. Vergewissern Sie sich, dass die gesamte lose Haut entfernt ist und geben Sie beiden Händen eine einmalige Behandlung.

Bei Bedarf Nailart auftragen. Die weite Welt des Nagellacks wird immer breiter. Wenn Sie Edelsteine, Klebeband und andere Nagelkunstgeräte haben, warum probieren Sie es nicht bei Ihrem Freund aus? Du könntest auch einen Zahnstocher nehmen und ausgefallene Designs machen. Schließlich ist der einzige Weg zur Verbesserung die Praxis.

Sammle alles, was du brauchst. Sie werden viel glücklicher sein, wenn Sie alles direkt neben sich haben, während Sie Ihre Maniküre in den nächsten 15 Minuten oder so durchführen. Kein Aufstehen und Herumschwappen, kein Herumlaufen, um zu versuchen, alles auf die richtige Zeit zu bringen – es ist alles genau richtig. Achten Sie darauf, dass Sie greifen:

Trimmen Sie die Nagelhäute der Person. Verwenden Sie einen speziellen Nagelschneider, um die Haut um die Nagelhaut herum zu trimmen. Aber seien Sie vorsichtig – zu grob und Sie werden die Nagelhaut bluten lassen. Sie können auch ein Nagelhautentferner-Gel verwenden. Dies ist eine Flüssigkeit, die einfach für ein paar Sekunden auf der Haut verbleiben sollte. Sie frisst die abgestorbene Haut auf und erleichtert so das Ablösen. Es ist auch gut für Schwielen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.