Wie Sie Ihren Freunden eine Maniküre bei einer Übernachtung geben können

W

Entfernen Sie den Nagellack, der sich bereits auf den Nägeln befindet, mit Wattebausch. Achten Sie darauf, dass Sie Fenster öffnen und die Kappe des Nagellackentferners schließen, wenn Sie ihn nicht benutzen, da der Geruch die Gehirnzellen schädigt.

Male jeden Nagel (auf beide Hände). 2 Schichten lackieren, ggf. 3.

Die Nägel mit der Nagelfeile/Klammer feilen und/oder schneiden. Geh nicht zu tief. OUCH

Drücken Sie alle Nagelhäute mit dem Nagelhautschieber zurück. Schieben Sie sie nicht zu weit zurück.

Legen Sie eine pennygroße Menge der Lotion auf die Oberseite der Hand. Spreizen Sie es herum und achten Sie darauf, dass auf jedem Nagel etwas davon ist. Teilweise einmassieren.

Wenn du eine Grundierung hast, lege sie jetzt auf beide Hände. Lass es nicht zu klebrig sein.

Nehmen Sie die andere Hand heraus und wiederholen Sie die Schritte 4-6.

Wenn du einen Decklack hast, zieh ihn jetzt an.

Trockne die Hand, die du gerade herausgenommen hast (mit Handtuch). Schneiden Sie die abgestorbene Haut um jeden Nagel ab. Wenn dein Freund ihre Nagelhaut beißt, kann es ihr wehtun, also sag ihr, sie soll laut sprechen, wenn es wehtut.

Richten Sie Ihren Arbeitsplatz ein. Vergewissern Sie sich, dass die Stelle, an der Sie arbeiten, hell ist. (Direkte Lichtquelle)

Wasch dir die Hände. Sie wollen bei einer Übernachtung keine Keime verbreiten. Achte darauf, dass du dich bis zu dem Teil deines Arms auf der Rückseite wäschst, wo sich dein innerer Ellbogen befindet. Du könntest etwas Lotion auf deine Hände geben, aber dann etwas davon abwischen, weil es rutschig werden könnte.

Eine Hand in die Schüssel mit Wasser legen. Etwa 5 Minuten einweichen. Nimm es heraus und steck das andere rein.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.