Wie man einen Lei macht

W

p>Eine Blumenli ist weltweit als Symbol für Hawaii’s Aloha-Geist anerkannt! Wunderbar bunt und einprägsam duftend, kann Leis Liebe, Freundschaft, Glück und andere positive Gefühle repräsentieren. Du wirst sie oft bei Abschlussfeiern, Hochzeiten, Geburtstagen und vielen anderen Gelegenheiten sehen. Dieser wikiHow-Artikel zeigt Ihnen, wie Sie aus frischen Blüten Ihr eigenes traditionelles hawaiianisches Blumenli herstellen können, zusammen mit zusätzlichen Methoden zur Herstellung von Krepppapier und Geldlilien.

Beende den Lei. Wenn Sie fertig sind, alle Blumen zu besaiten, passen Sie die Platzierung der ersten und letzten Blumen so an, dass sie verschachtelt sind, und binden Sie dann die Enden der Schnur zu einem Viereckknoten zusammen.

Montieren Sie den Lei. Sobald der Kleber auf den Geldblumen getrocknet ist, bist du bereit, deinen Lei zusammenzubauen. Nimm deine beiden Schnüre und binde sie an einem Ende zusammen.

Falten Sie die Dollarscheine. Nimm einen Dollar-Schein und falte ihn in die Hälfte, genau in der Mitte. Achten Sie darauf, dass die beiden Kanten perfekt ausgerichtet sind.

Falten Sie das Krepppapier. Nehmen Sie einen Streifen Krepppapier und falten Sie es im Akkordeon-Stil über die gesamte Länge. Jede Falte sollte etwa 1/4 Zoll lang sein.

Schneidet eure Schnur ab. Schneiden Sie ein Stück Garn, Baumwollschnur oder Angelschnur von 100″ Länge ab. Verdoppelt über, ermöglicht dies eine 40-Zoll-Lei mit 5 Zoll an jedem Ende für die Bindung zusammen, wenn Sie fertig sind.

Drehen Sie das Krepppapier. Öffnen Sie mit den Händen das gewundene Stück Krepppapier leicht und drehen Sie es dann im Uhrzeigersinn, um blumenförmige Wirbel zu bilden. Versuchen Sie, das Krepppapier so fest wie möglich zu verdrehen – dies führt zu einem volleren Lei.

Schneiden Sie die Stiele jeder Blume ab. Lassen Sie etwa 1/4 – 1/2 Zoll übrig.

Schnüre die restlichen Blumen auf. Fahren Sie fort, die restlichen Blüten auf die gleiche Weise zu besaiten, indem Sie die Nadel durch das Gesicht oder den Stiel jeder Blume führen. Sie können alle Blumen in die gleiche Richtung zeigen oder alternativ für zusätzliche Textur verwenden.

Drücken Sie das gefaltete Papier zwischen Ihre Finger und führen Sie die Nadel durch die Mitte. Schieben Sie das Krepppapier an das Ende der Schnur.

Fädeln Sie die Nadel ein. Nimm eine große Nadel und fädle die Länge der Schnur durch das Auge, bis sie sich verdoppelt. Binde die beiden Enden der Schnur zu einem Knoten zusammen – dieser dient als Stopper für die mit Gewinde versehenen Blumen.

Fädeln Sie die Nadel ein. Den Faden durch das Nadelöhr führen, verdoppeln und am Ende einen Knoten binden. Du brauchst ungefähr zwei Meter Garn, aber auch das hängt davon ab, wie lange du deinen fertigen Lei haben möchtest.

Mach die Blumen. Sobald Sie mit dem Falten des Akkordeons fertig sind, sollte der Dollarschein wie ein einzelner, rechteckiger Streifen aussehen. Falten Sie den Streifen in der Hälfte, in der Mitte nach unten.

Sammle deine Materialien. Um ein Krepppapier lei herzustellen, benötigen Sie Streifen aus farbigem Krepppapier (20 lang und 2 breit) – die Anzahl der benötigten Streifen hängt davon ab, wie lange Sie Ihr fertiges lei haben möchten. Außerdem benötigen Sie eine Nadel und einen Faden sowie eine Schere.

Beende den Lei. Sobald Sie den Faden mit gedrehtem Krepppapier gefüllt haben (dies kann bis zu einer Stunde dauern, je nachdem, wie dicht die Drallungen verpackt sind), führen Sie die Nadel durch das Krepppapier am anderen Ende und binden Sie einen Knoten, um den Lei zu schließen. Schneiden Sie die überschüssige Schnur ab.

Sammle ein paar frische Blumen. Ein Lei kann aus jeder Art von frischen Blumen gemacht werden – Plumeria, Rosen, Gänseblümchen und Nelken sind beliebte Entscheidungen – aber Sie können auch alle Blüten, Blätter oder Farne aus Ihrem Garten auswählen.

Sammle deine Materialien. Um ein Geld lei zu verdienen, benötigen Sie 50 knackige und neue Ein-Dollar-Scheine, eine Sammlung von bunten Perlen, zwei 50-Zoll-Längen Garn, einen Klebestift und zwanzig kleine Ordnerklammern.

Mit einer zweiten Farbe Krepppapier wiederholen. Nehmen Sie einen zweiten Streifen Krepppapier in einer anderen Farbe (oder der gleichen Farbe, wenn Sie es wünschen) und wiederholen Sie den Vorgang des Faltens, Einfädelns und Verdrehens. Fahren Sie mit jedem Stück Krepppapier weiter, bis Sie den Faden gefüllt haben.

Schnüre die erste Blume. Nimm deine erste Blume und führe die Nadel gerade durch die Mitte des Gesichts der Blume, bis zum Rücken. Drücken Sie die Blume vorsichtig entlang der Schnur nach unten.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.