Wie man einen Blumenstrauß arrangiert

p>Blumen können einen Innenraum aufhellen und traditionelle Rollen bei Großveranstaltungen wie Hochzeiten spielen. Leider werden Blumen vom Floristen oft unter Bedingungen angebaut, die der Umwelt und den Landarbeitern schaden. Die Verwendung von Schnittblumen aus dem eigenen Garten oder dem Garten eines Kooperationspartners ist eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative. Mit ein wenig Planung und etwas Know-how können Sie ein schönes Blumenarrangement für jeden Anlass kreieren.

Schneiden Sie die Enden der Stiele ab. Verwenden Sie saubere Gartenscheren oder Scheren. Beginnen Sie, indem Sie das Material auf dem unteren Zoll (2,54 cm) des Hauptschaftes entfernen. Entfernen Sie allmählich genug Stiel, damit die Blüten gut zu Ihrer Vase passen. Schere in einem Winkel von 45 Grad, um eine effiziente Wasseraufnahme zu ermöglichen.

Laub unterhalb des Wasserspiegels entfernen. Füllen Sie ¾ der Vase mit Wasser. Bevor Sie das endgültige Arrangement erstellen, tauchen Sie jede Blume in das Wasser. Achten Sie auf Blätter unterhalb des Wasserspiegels und entfernen Sie diese. Dies verlangsamt das Wachstum von Bakterien, die das Ende der Blüten beschleunigen und einen unangenehmen Geruch erzeugen könnten.

Wählen Sie Blumen, die zum Farbschema passen. Ob Sie sich für ein ein- oder mehrfarbiges Schema entscheiden, Sie können mit einer oder mehreren Arten kombinieren. Für ein mehrfarbiges Schema haben Sie mehr Optionen, aber Sie sollten Farben vermeiden, die miteinander kollidieren.

Hol dir deine Blumen. Dies ist ziemlich einfach, wenn Sie oder ein freundlicher Nachbar einen Blumengarten haben. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie einen Blumenhändler finden, der es Ihnen ermöglicht, ungeordnete Blumen zu kaufen. Achten Sie darauf, dass die Blumen neu geschnitten werden, damit sie so lange wie möglich halten. Blumen, die noch nicht aufgeblüht sind, sind auch eine gute Wahl.

Binde alles zusammen. Wenn Sie mit dem Aussehen des Straußes zufrieden sind, binden Sie die Stiele direkt an der Wasserlinie zusammen. Dadurch werden die Blumen eng zusammengedrängt und gezwungen, sich gegenseitig zu unterstützen.

Wählen Sie Ihre Farbgestaltung. Sie können entweder Blumen für Ihren Blumenstrauß in einer Reihe von Farben auswählen oder mit einem monochromatischen (basierend auf einem einfarbigen) Schema kombinieren. Sie sollten bestimmen, welche Blumen nicht mit den Farben in dem Raum, den Sie für Ihr Arrangement wählen, oder mit der Kleidung der Person, die den Blumenstrauß hält, in Konflikt geraten.

Bestimmen Sie die Höhe des Straußes. Die Größe der Vase oder der Ort, an dem der Blumenstrauß präsentiert wird, bestimmt oft die Gesamthöhe des Arrangements. Überlegen Sie, wie lang oder kurz die Stiele sein sollten. Manchmal sind Blumen mit überhängenden Teilen notwendig.

Wählen Sie Ihren Container aus. Wählen Sie eine Vase oder einen Blumentopf, der alle Blumen ohne viel Platz zum Öffnen oder Überlassen enthält. Stellen Sie sicher, dass der Behälter klein genug ist, um ein Verkleinern der Anordnung zu vermeiden, und dennoch groß genug, um dem zusätzlichen Gewicht größerer Stiele oder Blüten standzuhalten. Die Vorblöcke sollten in der Lage sein, bei der Anordnung eng aneinander zu sitzen.

Legen Sie einen Schwerpunkt fest. Stellen Sie die größeren, lebhafteren Blüten zuerst in die Vase. Legen Sie dann die kleineren Blüten oder Knospen um sie herum. Dies gibt der Anordnung ein Gefühl der Stabilität. Es wird auch zunächst den Blick des Betrachters auf die Mitte des Arrangements lenken.

Behandle die Blüten. Da Schnittblumen keine Wurzeln mehr haben, um sie mit dem Boden zu verbinden, werden sie irgendwann welken. Obwohl viele Blumenerhaltungshacken entlarvt wurden (siehe Warnungen), können einige die Frische von Schnittblumen erhalten. Alles, was du brauchst, sind ein paar gewöhnliche Haushaltsgegenstände.

Wiederverwendung abgestorbener Blumen. Wie alle organischen Materialien stoßen tote Blumen Methan (ein Treibhausgas, das 24-mal so stark ist wie CO2) aus, wenn sie auf die Deponie gebracht werden. Werde schlau, indem du deine Blumen wiederverwendest, während sie welken und sterben. Nutzen Sie Ihre neuen Kreationen als Wohnkultur oder als einzigartige Geschenke.

Bestimmen Sie, welche Art von Vereinbarung Sie wünschen. Dies ist wichtig, bevor du etwas anderes tust. Für einen tragbaren Blumenstrauß müssen Sie den bestmöglichen Termin kennen, um das Arrangement so vorzubereiten, dass die Blumen für den großen Anlass noch frisch sind. Für ein Mittelstück oder einen Hängekorb müssen Sie herausfinden, wie viel Platz frei sein muss, damit die Anordnung passt.

Erstellen Sie ein Gleichgewicht. Füge dem Strauß etwas Unterstützung hinzu, damit er sich nicht zur Seite neigt. Verwenden Sie Äste oder Zweige, die auf die Größe der Anordnung abgestimmt sind, um empfindlichere Blüten zu halten. Stellen Sie sicher, dass kleinere oder Blüten oder Knospen in den größeren verteilt sind, um ein Gefühl der Einseitigkeit zu vermeiden.

Drehen Sie die Vase. Tue dies ständig, während du die Blumen hineinlegst. Die Rotation stellt sicher, dass Sie keinen Bereich vernachlässigen und dem gesamten Strauß eine gleichmäßige Hand geben.

Vielfalt schaffen. Variiere die Blüten in Höhe und Farbe gleichmäßig über das gesamte Arrangement. Falte kleinere Blüten oder Knospen um die Ränder. Halten Sie größere Pflanzen in Richtung Mitte und oben.