Wie man mit Kindern in deinem Alter sozial wird

W

Es ist sehr wichtig, mit seinen Freunden ins Gespräch zu kommen. Zu schüchtern zu sein, wird nichts nützen, sondern nur dazu, dass man sich einsam und ausgeschlossen fühlt.

Hör zu. Auch wenn Sie gerne reden, denken Sie daran, mehr zuzuhören als zu reden. Ein ernsthafter Zuhörer zu sein zieht Menschen heraus und sie fühlen eine tiefere Verbindung mit dir; das ermutigt sie, dich positiv zu sehen und zu wissen, dass du nicht nur an dich selbst denkst.

Kleide dich elegant. Was auch immer Ihr bevorzugter Stil ist, tragen Sie ihn gut. Es spielt keine Rolle, was dein Alter, deine Größe oder Größe sind; was zählt, ist, dass die Kleidung, die du trägst, ordentlich, sauber und gut getragen ist. Wähle die Kleidung, die am besten zu dir passt und für dich bequem ist. Beheben Sie fehlende Knöpfe, Risse, lose Fäden usw., damit Ihre Kleidung gut gepflegt aussieht.

Gute Noten haben. Gute Noten geben Ihnen Selbstvertrauen, sind ein Zeichen von Selbstversorgung und geben Ihnen auch etwas, worüber Sie mit anderen reden können. Als jemand bekannt zu sein, der in der Schule gut abschneidet, eröffnet auch die Möglichkeit, andere in Not zu betreuen.

Pflegen Sie Ihren Körper. Reinigen Sie Ihre Zähne täglich, halten Sie eine gute Hygiene und pflegen Sie Ihre Haare. Tragen Sie Sonnenschutz, um Ihre Haut zu schützen und ein gutes Hautpflegeprogramm zu haben. Es besteht keine Notwendigkeit, von Ihrem Aussehen besessen zu sein; achten Sie nur auf sich selbst, damit Sie gut präsentieren und gesund bleiben. Gute Pflege ist ein Zeichen der Bereitschaft, sich anderen gegenüber gut zu präsentieren.

Sei freundlich zu den Menschen. Indem du offen für alle bist, öffnest du die Möglichkeit zukünftiger Freundschaften. Am wichtigsten ist, warten Sie nicht darauf, dass andere freundlich zu Ihnen sind – führen Sie den Weg, indem Sie ihnen zeigen, wie es geht!

Üben Sie die Dinge, über die Sie gerne reden. Wenn du das Gefühl hast, mit anderen zu sprechen, merke, dass dies nicht ungewöhnlich ist. Übe, über eine Reihe von Dingen zu sprechen, die dich interessieren. Stehen Sie vor dem Spiegel und üben Sie, über ein paar Themen zu sprechen, über die Sie viel wissen; beobachten Sie Ihren Gesichtsausdruck, wie sich Ihre Hände bewegen und hören Sie zu, was Sie sagen. Gibt es Änderungen, die du vornehmen könntest, um zu verbessern, wie du Dinge sagst und was du sagst? Durch das Üben bauen Sie das Selbstvertrauen auf, mehr über diese und andere Themen mit anderen Menschen zu sprechen.

Genießen Sie es auf Partys und anderen gesellschaftlichen Veranstaltungen. Sehen Sie solche Veranstaltungen als eine Chance, neue Leute kennenzulernen, mit Leuten zu sprechen, die Sie kennen, und eine gute Zeit zu haben. Du musst nicht lange bleiben, wenn du dich überfordert fühlst; mach stattdessen eine gute Zeit.

Seien Sie zuversichtlich. Vertrauen bedeutet zu wissen, dass man wichtig ist und so wertvoll ist wie die nächste Person. Bei Vertrauen geht es darum, zu wissen, dass man wissenswert ist. Darüber hinaus geht es beim Selbstvertrauen darum, sich schön und geschätzt zu fühlen, ohne dass man sich das von jemand anderem sagen lassen muss.

Seien Sie darauf vorbereitet, mit allen zu sprechen. Du hast deine Themen geübt, also weißt du, dass du über Dinge zu reden hast. Versuchen Sie, gemeinsame Verbindungen mit Menschen zu finden, egal wie herausfordernd die andere Person auf den ersten Blick erscheinen mag. Erkenne, dass oft die schwierigsten Menschen wollen, dass die meisten verstanden werden; vielleicht ist das etwas, was du tun kannst.

Lächle viel. Lächeln zieht Menschen an, weil es ein Zeichen von Freundlichkeit und Offenheit ist.

About the author

By admin

Category