Wie Sie Ihr Französisch verbessern können

W

Reisen. Besuchen Sie ein französischsprachiges Land und genießen Sie die Sprache und Kultur auf einmal. Beschränken Sie sich nicht nur auf Frankreich oder Belgien – wenn Sie in Nordamerika leben, liegt Quebec vor der Haustür, und es gibt viele andere französischsprachige Länder, Regionen und Kulturen auf der ganzen Welt in Afrika, im Pazifik, in der Karibik usw. Es ist eine gute Ausrede für einen Urlaub und eine Lernerfahrung!

Überprüfen Sie Ihre Grammatik ständig. Auch wenn Sie bereits bestimmte Grammatikpunkte gelernt haben, ist es weiterhin wichtig, das Grammatiklernen zu wiederholen, bis die einzelnen Punkte zur zweiten Natur werden. Wenn es hilft, denken Sie an Grammatik wie an ein mathematisches Problem – indem Sie ein bestimmtes Wort hinzufügen, wird die Gleichung vollständig sein! Dies kann viel mehr Spaß und Engagement machen, wenn Sie Multimedia als Hilfsmittel verwenden:

Finden Sie einen Gesprächspartner. Viele Französisch sprechende Personen möchten ihr Englisch verbessern, um Ihnen im Gegenzug bei Ihrem Französisch zu helfen. Es ist eine großartige Praxis, und ein Muttersprachler kann Sie leicht auf alle möglichen Details aufmerksam machen, die in Lehrbüchern nie vorkommen. Du kannst mit einem Gesprächspartner auf verschiedene Weise üben:

Ich gehe übers Wochenende auf Französisch. Schnappen Sie sich einen Kumpel, der über ein fortgeschrittenes Französischniveau verfügt, oder jemanden, der Französisch als Muttersprache spricht, und versuchen Sie, mit ihm ein oder zwei Tage lang am Wochenende nichts anderes als Französisch zu sprechen. Gehen Sie einkaufen, essen und Spaß haben – alles auf Französisch.

Erweitern Sie Ihren Wortschatz. Wie bei Ihrer Muttersprache sollten Sie darauf achten, das Vokabellernen zu einem lebenslangen Lernprozess zu machen. Während das Lernen von Vokabeln umso einfacher wird, je mehr Sie es tun, und je schneller Sie in der Lage sind, Bedeutungen nach Kontext und Assoziation auszuarbeiten, kann es hilfreich sein, Vokabeln als eigenständige, diskrete Übung weiter zu lernen. Die besten Möglichkeiten, dies zu tun, sind:

Verstehen Sie, dass Sprachenlernen auch kulturelles Lernen ist. Beim Lernen und Verbessern Ihrer Zweitsprachenkenntnisse ist es ebenso wichtig, Ihr kulturelles Verständnis zu verbessern.

Arbeite an deiner Aussprache. Sanft fließendes Französisch wird durch ständiges Üben gewonnen, um einen guten Akzent zu erhalten. Eine gute Aussprache trägt dazu bei, dass Sie leicht verständlich sind und es Ihnen Spaß macht, die Sprache flüssiger zu sprechen. Zu den Möglichkeiten, Ihre Aussprache zu verbessern, gehören:

Umgeben Sie sich mit der Sprache. Ob Bücher, Radio, Internet oder Fernsehen, jede Form von Medien eröffnet Ihnen Ihre Lernmöglichkeiten und steigert das Erlebnis für Sie. Wenn es in Ihrer Nähe nicht viel Französisch gibt, laden Sie Podcasts herunter. Du wirst feststellen, dass du die Dinge viel besser verstehst und dich an Wörter erinnerst, die du seit einer Weile nicht mehr gesehen hast, wenn du die medialen Ansätze zum Lernen vermischst.

About the author

By admin

Category