Wie man ein gefärbtes Handtuch herstellt

W

Farbstoffhandtücher sind lustige und einzigartige Accessoires, die Sie mit an den Strand nehmen oder in Ihrem täglichen Leben verwenden können. Sie benötigen einige weiße Handtücher sowie ein Tye-Dye-Set aus einem Handwerksladen. Am besten ist es, alte Kleidung zu tragen und wegen des Chaos im Freien zu arbeiten. Mit ein wenig Zeit und Sorgfalt kannst du dir selbst ein lustiges Batiktuch machen.

Mischen Sie Ihren Farbstoff gemäß den Anweisungen in der Verpackung. Ihr Farbstoff sollte mit einer Mischanleitung geliefert werden, die je nach Art des verwendeten Kits stark variiert. Der meiste Farbstoff wird in einer kleinen Wanne oder einem kleinen Behälter mit Wasser verdünnt. Bei einigen Kits kann der Farbstoff vorgemischt werden und Sie müssen ihn nur auf Flaschen übertragen.

Übertragen Sie Ihren Farbstoff auf Sprühflaschen. Wenn Ihr Kit nicht mit Sprühflaschen geliefert wird, können Sie es in den meisten Kaufhäusern oder Handwerksbetrieben kaufen. Übertragen Sie Ihren Farbstoff auf die Flaschen. Legen Sie jede verschiedene Farbe des Farbstoffs in eine separate Flasche.

Lassen Sie den Farbstoff über Nacht ruhen. Legen Sie das Handtuch an einen sicheren Ort, an dem es nicht gestört wird, z.B. in einen Schrank in Ihrem Haus. Lassen Sie es über Nacht mit den Gummibändern an Ort und Stelle liegen. Dadurch kann der Farbstoff aushärten.

Legen Sie Ihr Handtuch zum Trocknen aus. Legen Sie eine Plane oder ähnliches auf einen Boden in Ihrem Haus, wo das Handtuch nicht gestört wird. Legen Sie das Handtuch flach auf die Plane und lassen Sie es dort liegen, bis es trocken ist. Die Trockenzeiten sind unterschiedlich, aber die meisten Handtücher sollten innerhalb von 24 Stunden trocken sein.

Sättige dein Handtuch mit einer Vielzahl von Farbstoffen. Legen Sie Ihr Handtuch in einen Eimer oder auf eine Plane auf dem Boden. Spritzen Sie die Farbe auf das Handtuch und verwenden Sie viele verschiedene Farben, um ein lustiges, einzigartiges Design zu kreieren. Sprühen Sie das Handtuch weiter, bis es vollständig mit Farbe gesättigt ist.

Spülen Sie das Handtuch in kaltem Wasser. Waschen Sie Ihr Handtuch mit der Hand im Waschbecken mit kaltem Wasser. Lassen Sie das Handtuch weiterhin unter kaltem Wasser laufen und drücken Sie es gelegentlich zusammen, bis der Farbstoff nicht mehr vom Handtuch läuft. Es ist nicht notwendig, Reinigungsmittel zu verwenden.

Wring dein Handtuch aus, bis es feucht ist. Nach dem Waschen des Handtuchs darf es nicht in einen Trockner gelegt werden. Verwenden Sie stattdessen Ihre Hände, um überschüssiges Wasser auszutreiben. Das Handtuch sollte während des Färbevorgangs feucht sein.

Zieh Handschuhe und alte Kleidung an. Tragen Sie bei der Arbeit mit Farbstoffen Kunststoffhandschuhe. Der Farbstoff kann nicht nur schmutzig werden, er kann auch eine schlechte Reaktion hervorrufen, wenn er direkt auf die Haut gelangt. Du solltest auch alte Kleidung tragen, wenn du deine Handtücher färbst.

Binde dein Handtuch mit Gummibändern fest. Wenn Sie ein Färbeset verwenden, kam es wahrscheinlich mit kleinen Gummibändern zum Binden des Handtuchs. Wenn Sie jedoch kein Kit haben, können Sie normale Gummibänder verwenden. Wickeln Sie die Gummibänder um das Handtuch, damit es in viele Knoten gebunden wird.

Waschen Sie Ihr Handtuch in der Waschmaschine. Nach dem Abspülen des Handtuchs legen Sie es in die Waschmaschine. Lassen Sie ihn mit kaltem Wasser den kürzesten angebotenen Waschzyklus durchlaufen.

Waschen Sie Ihr Handtuch in kaltem Wasser. Benutze ein weißes Handtuch. Sie können das Handtuch durch eine Waschmaschine laufen lassen, wenn es eine Weile nicht gewaschen wurde. Lassen Sie jedoch einfach saubere Handtücher unter kaltem Wasser in der Spüle laufen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.