Wie man die Internetgeschwindigkeit erhöht

W

p>Dieses wikiHow zeigt Ihnen, wie Sie die Geschwindigkeit und Konsistenz Ihres Internets erhöhen können. Es ist zwar nicht möglich, die Geschwindigkeit Ihres Internets über die Geschwindigkeit hinaus zu erhöhen, für die Sie Ihren Internet Service Provider bezahlen, aber die meisten Menschen holen nicht das Beste aus ihren Internetverbindungen heraus. Durch die Anwendung einer Mischung aus allgemeinen Korrekturen, Hardwarelösungen und Software-Updates – einschließlich der Änderung der DNS-Einstellungen Ihres Computers – können Sie Ihre Internetverbindung auf Geschwindigkeit optimieren.

Open Start

Minimieren Sie die Anzahl der Elemente im Netzwerk. Wie auf einer Autobahn kann Ihr Wi-Fi-Netzwerk nur eine bestimmte Menge an Datenverkehr bewältigen, bevor es sich verlangsamt. Wenn möglich, stellen Sie sicher, dass Ihr Computer die einzige Verbindung zu Ihrem Router ist; dies wird Ihnen die besten Internetergebnisse liefern.

Kaufen Sie einen neuen Router. Wie bereits erwähnt, gibt es nur so viel, was man mit alter Technologie machen kann. Wenn Ihr Router und/oder Modem mehr als ein paar Jahre alt ist, wird der Kauf eines neuen Routers mit ziemlicher Sicherheit Ihre Internetgeschwindigkeit und Ihren Empfang erhöhen.

Ermitteln Sie, wie alt Ihre Hardware ist. Router, Modems, Computer, Smartphones und Tablets erleiden alle nach einigen Jahren eine gewisse Abschreibung. Wenn einer oder mehrere dieser Punkte ausnahmsweise älter sind – vier oder mehr Jahre, um genau zu sein -, werden Sie immer auf einige Internetprobleme stoßen.

Entfernen Sie Symbolleisten aus Ihrem Browser. Die letzte Komponente der Leistung Ihres Browsers; wenn Ihr Browser mehrere Symbolleisten oder Add-ons hat, wird das Entfernen dieser Symbolleisten Ihren Browser beschleunigen.

Öffnen Sie die Eigenschaften Ihrer Verbindung. Klicken Sie auf die aktuelle Wi-Fi-Verbindung und dann oben im Fenster auf Einstellungen dieser Verbindung ändern.

Führen Sie eine Virenprüfung auf Ihrem Computer durch. Manchmal können Malware oder Viren die Fähigkeit eines Computers, auf das Internet zuzugreifen, beeinträchtigen. Wenn Sie eine Antivirensoftware ausführen, werden schädliche Programme auf Ihrem Computer gefunden und entfernt.

Öffnen Sie die Systemsteuerung. Geben Sie das Control Panel ein und klicken Sie dann oben im Startfenster auf Control Panel.

Klicken Sie auf Netzwerk. Sie finden diese Option im Fenster Systemeinstellungen. Ein Klick darauf öffnet ein neues Fenster.

Klicken Sie auf OK. Es ist unten im Fenster. Dadurch werden Ihre DNS-Einstellungen gespeichert.

Schalten Sie den Ansichtsmodus auf große Symbole um. Klicken Sie auf die Phrase rechts neben der Überschrift “Anzeigen nach” in der oberen rechten Ecke der Seite und klicken Sie dann auf Große Symbole im resultierenden Dropdown-Menü.

Verwenden Sie einen Wi-Fi Range Extender. Wi-Fi-Reichweitenverlängerer sind kleine Gegenstände, die das Wi-Fi-Signal Ihres Routers empfangen und verstärken, so dass Ihr Wi-Fi Sie an Orten erreichen kann, an denen es vorher nicht möglich war. Wi-Fi-Reichweitenverlängerer können mehr als 50 US-Dollar kosten, sind aber oft billiger als der Kauf eines neuen Routers.

Klicken Sie erneut auf + und geben Sie dann eine zweite DNS-Adresse ein. Führen Sie je nach der Adresse, die Sie ursprünglich gewählt haben, erneut eine der folgenden Aktionen durch:

Verwenden Sie Google Chrome oder Firefox. Diese beiden Browser sind im Allgemeinen schneller als andere Wettbewerber und für alle Plattformen verfügbar, einschließlich Windows, Mac, iPhone und Android.

Aktualisieren Sie die Firmware Ihres Routers. Veraltete Router-Firmware kann verhindern, dass Ihr Router eine konsistente Verbindung aufrechterhält. Dies ist ein Prozess, der von Router zu Router unterschiedlich ist, daher müssen Sie das Handbuch Ihres Routers lesen, um den Prozess zu überprüfen. Normalerweise gehen Sie jedoch auf die Einstellungsseite des Routers, finden die Schaltfläche Firmware aktualisieren oder installieren und klicken darauf.

Öffnen Sie das Apple-Menü

Klicken Sie auf Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4). Es befindet sich im Fenster, das sich in der Mitte des Eigenschaftenfensters befindet.

Klicken Sie auf Adaptereinstellungen ändern. Dieser Link befindet sich oben links im Fenster.

Klicken Sie auf die DNS. Diese Registerkarte befindet sich oben im Fenster.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Use the following DNS server”. Es befindet sich unten im Popup-Fenster.

Verwenden Sie Ethernet anstelle von Wi-Fi. Die meisten Computer können über ein Ethernet-Kabel direkt an die Rückseite des Routers angeschlossen werden, wodurch die Verzögerungszeit zwischen dem abfliegenden Signal des Routers und dem Computer, der das Signal empfängt, entfällt.

Klicken Sie auf Übernehmen. Diese Option befindet sich am unteren Rand des Fensters. Auf diese Weise werden Ihre DNS-Einstellungen auf Ihr Netzwerk angewendet.

Verstehen Sie, was die Ursache für die langsame Internetgeschwindigkeit sein könnte. Es gibt praktisch unzählige Gründe, warum Ihr Internet möglicherweise nicht so funktioniert, wie Sie es erwarten, aber einige häufige Gründe sind die folgenden:

Geben Sie in jedes der Felder eine neue DNS-Adresse ein. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, je nachdem, ob Sie lieber OpenDNS- oder Google-Server verwenden möchten:

Löschen Sie die Cache-Dateien Ihres Browsers. Ein weiterer Aspekt Ihres Browsers, der Internetprobleme verursachen kann, ist der Cache des Browsers. Cache-Informationen ermöglichen es Websites, nach einmaligem Zugriff schneller zu laden, aber sie führen auch zu Fehlern und Verbindungsproblemen, wenn der Cache der Website nicht mit den Datensätzen des Browsers übereinstimmt.

Geben Sie eine primäre DNS-Adresse ein. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, je nachdem, ob Sie lieber OpenDNS- oder Google-Server verwenden möchten:

Wählen Sie Ihre Verbindung aus. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Ihre aktuelle Wi-Fi-Verbindung.

Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter. Es befindet sich auf der rechten Seite des Fensters der Systemsteuerung.

Aktualisieren Sie Ihren Internetbrowser. Ein veralteter Internetbrowser kann zu langsamen Ladezeiten von Webseiten, unruhigen Videos und vielen weiteren Symptomen führen, die häufig mit Internetproblemen verbunden sind. Eine Anleitung dazu finden Sie unter einem der folgenden Links:

Klicken Sie auf Erweitert……. Es ist unten im Fenster. Dadurch öffnet sich ein weiteres Fenster.

Aktualisieren Sie Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät. Sie sollten Ihren Computer, Ihr Smartphone und/oder Ihr Tablett immer auf dem neuesten Betriebssystem aktualisieren, mit der Ausnahme dieser Regel, dass Sie diesen Schritt überspringen sollten, wenn sich der Artikel aufgrund des Alters verlangsamt. Klicken Sie dazu auf einen der folgenden Links für Ihren bevorzugten Artikel:

Starten Sie alle mit dem Internet verbundenen Elemente neu. Die alte “Turn it off and then on again”-Methode funktioniert eigentlich recht gut, wenn es darum geht, eine Internetverbindung zurückzusetzen, besonders wenn man ein Element verwendet, das seit einigen Tagen nicht mehr vollständig ausgeschaltet ist.

Überprüfen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit. Sie zahlen für eine bestimmte Menge an Mbit/s (Megabits) pro Sekunde Upload- und Download-Geschwindigkeit; die Überprüfung Ihrer tatsächlichen Upload- und Download-Geschwindigkeit gibt Ihnen eine ungefähre Vorstellung davon, wie nah Sie an der beworbenen Geschwindigkeit sind.

Positionieren Sie Ihren Router neu. Die Sichtlinie zwischen Ihrem Arbeitsbereich und Ihrem Router ist wichtig, aber es spielt keine Rolle, ob sich in der Nähe des Routers mehrere Dämpfungsgeräte befinden. Dämpfungsgeräte können alles sein, von Babyfonen über Mikrowellen bis hin zu Kühlschränken, also stellen Sie sicher, dass Ihr Router weit von diesen Gegenständen entfernt ist.

Klicken Sie auf + Es ist in der linken unteren Ecke des Fensters.

Klicken Sie auf Eigenschaften. Sie finden diese Schaltfläche unterhalb des Fensters. Dadurch öffnet sich ein neues Fenster.

Verringern Sie den Abstand zwischen Ihrem Computer und Ihrem Router. Wenn Sie über einen Wi-Fi-Router mit dem Internet verbunden sind, werden Sie feststellen, dass Ihre Internetgeschwindigkeit abnimmt, wenn Sie sich weiter von Ihrem Router entfernen. Bleiben Sie so nah wie möglich an Ihrem Router, um die maximale Internetgeschwindigkeit zu erreichen.

Trennen Sie Ihren Router und Ihr Modem für einige Minuten. Dies ist allgemein als “Power-Cycling” bekannt, und es ermöglicht es Ihrem Router, seinen internen Cache zu löschen und von Grund auf neu zu beginnen. Wenn Sie Ihren Router neu starten, wird er auch aufgefordert, den am wenigsten genutzten Wi-Fi-Kanal erneut auszuwählen, was sich je nach Standort täglich ändern kann.

Stellen Sie eine Sichtlinie zwischen Ihrem Computer und dem Router her. Wenn das Signal Ihres Routers auch nur durch eine Wand oder ein Gerät (z.B. einen Kühlschrank) gehen muss, wird sein Signal geschwächt. Eine gute Faustregel ist, dass Ihr Router von überall dort, wo Sie Ihren Computer oder Ihr Handy benutzen, jederzeit sichtbar ist.

Klicken Sie auf Systemeinstellungen……. Es befindet sich im Dropdown-Menü.

Klicken Sie auf Schließen. Diese finden Sie unten im Fenster. Auf diese Weise werden Ihre Einstellungen gespeichert und übernommen.

Klicken Sie auf OK. Es befindet sich unten im Popup-Fenster.

Vergleichen Sie Ihre Geschwindigkeitsergebnisse mit Ihrem Plan. Überprüfen Sie Ihren Serviceplan, um zu sehen, für welche Geschwindigkeit Sie bezahlen, und vergleichen Sie diese Zahl dann mit der tatsächlichen Geschwindigkeit, die Sie gefunden haben. Wenn die Geschwindigkeiten nicht annähernd gleich sind, müssen Sie Ihren ISP anrufen.

Versuchen Sie, ein VPN zu verwenden. Mit Virtual Private Networks (VPNs) können Sie ISP-Einschränkungen durch die Verwendung externer Server vermeiden. Während dies normalerweise Ihre Internetgeschwindigkeit nicht verbessert, wenn Ihr ISP Ihre Verbindung nicht einschränkt oder drosselt, wird die Verwendung eines VPNs verhindern, dass Ihr ISP Ihr Netzwerk absichtlich verlangsamt.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.