Wie man auf Adoptionssätze zugreift

W

Argumentieren Sie Ihren Fall. Bei der Anhörung sollten Sie oder Ihr Anwalt darlegen, warum Sie die Informationen wollen oder brauchen. So benötigen Sie beispielsweise Zugang zu medizinischen Unterlagen oder Hilfe bei der Herstellung einer genetischen Verbindung zu einer Krankheit. Sie müssen Ihren Bedarf durch klare und überzeugende Beweise belegen.

Finden Sie den Staat, in dem die Adoption stattgefunden hat. Du solltest deine Adoptiveltern fragen, in welchem Zustand du adoptiert wurdest. Sie sollten auch nach dem Namen der Adoptionsagentur fragen, mit der sie zusammengearbeitet haben. Ihre Fähigkeit, auf Adoptionsaufzeichnungen zuzugreifen, hängt vom Zustand ab, in dem die Adoption stattgefunden hat.

Besorgen Sie sich eine zertifizierte Bestellung. Wenn Ihnen Zugang zu Ihrer Geburtsurkunde oder anderen Adoptionsakten gewährt wird, sollten Sie sich den Richterbeschluss bestätigen lassen. Sie können einen zertifizierten Auftrag im Büro des Sachbearbeiters einholen.

Lassen Sie sich bei Bedarf beraten. Einige Staaten verlangen, dass Parteien, die Zugang zu Adoptionsaufzeichnungen suchen, sich einer obligatorischen Beratung unterziehen. Der Zweck der Beratung ist es, Sie über die möglichen Folgen der Informationssuche oder der Kontaktaufnahme mit einer Geburtsfamilie zu informieren.

Nehmen Sie an einer Anhörung teil. In einigen Staaten werden Sie möglicherweise sofort zu einem Richter gerufen. In anderen Staaten kann der Agentur die Möglichkeit gegeben werden, auf Ihre Petition zu antworten.

Eine Petition einreichen. Sie würden eine Klage einreichen, indem Sie eine Petition vor Gericht einreichen. In der Petition müssen Sie angeben, warum es einen zwingenden Grund gibt, Informationen über die Adoption preiszugeben, und warum dieser Grund die Wahrung der Vertraulichkeit überwiegt.

Finden Sie die relevanten Landesgesetze. Um herauszufinden, wie Sie auf Adoptionsaufzeichnungen zugreifen können, müssen Sie die relevanten Landesgesetze für den Staat finden, in dem die Adoption stattgefunden hat. Sie können die Gesetze finden, indem Sie nach “Adoption” und dann nach Ihrem Staat suchen.

Treffen Sie sich mit einem Anwalt. Wenn Sie nicht auf Ihre Adoptionsunterlagen zugreifen können, dann sollten Sie sich mit einem Anwalt treffen, um eine Petition an ein Gericht zu richten, um Ihre Unterlagen freizugeben. Ein erfahrener Familienrechtsanwalt kann Ihnen helfen, einen überzeugenden Fall zusammenzustellen. Um einen qualifizierten Familienanwalt zu finden, besuchen Sie die Anwaltskammer Ihres Landes, die ein Empfehlungsprogramm durchführen sollte.

Suchen Sie nach einer Adoptionsregistrierung. Viele Staaten haben einen Prozess für biologische Familien und adoptierte Kinder eingerichtet, um sich gegenseitig zu finden. Die gebräuchlichsten Prozesse sind “mutual consent”-Registrierungen und vertrauliche Vermittlungsprogramme. Mit einem Register der gegenseitigen Zustimmung können die Kinder oder Familienmitglieder eidesstattliche Erklärungen abgeben, in denen sie angeben, ob sie der Freigabe von Informationen zustimmen oder diese verweigern.

Überprüfen Sie, ob Sie sich für den Zugriff qualifizieren. Jeder Staat legt Beschränkungen fest, wer auf die verschiedenen Arten von Informationen über eine Adoption zugreifen darf. Diese Einschränkungen können unterschiedlich sein, je nachdem, ob Sie nach identifizierenden oder nicht identifizierenden Informationen fragen. In der Regel ist der Zugang zu nicht identifizierenden Informationen weniger eingeschränkt als die Identifizierung von Informationen. In Michigan zum Beispiel ist der Zugang wie folgt eingeschränkt:

Entscheiden Sie, ob Sie “identifizierende” oder “nicht identifizierende” Informationen wünschen. In vielen Staaten ist es viel einfacher, auf nicht identifizierende Informationen zuzugreifen, als auf identifizierende Informationen. Identifizierungsinformationen umfassen Dinge wie aktuelle oder frühere Namen, Adressen und Beschäftigungsinformationen. Das Erhalten von identifizierenden Informationen ist entscheidend, wenn Sie Ihre leiblichen Eltern finden wollen. Nicht identifizierende Informationen sind hilfreich, wenn Sie neugierig auf Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit sind oder medizinische Informationen über Ihre leiblichen Eltern wünschen. Zu den nicht identifizierenden Informationen gehören:

Wenden Sie sich an die Registry. Wenn Ihr Staat über ein Register verfügt, dann sollten Sie sich dafür registrieren. Wahrscheinlich müssen Sie sich an das Department of Human Services Ihres Staates wenden und nachfragen, wie Sie sich registrieren können.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.