Wie man wie eine Dame sitzt

W

Die traditionelle Etikette schreibt vor, dass Frauen mit einer aufrechten Haltung und beiden Beinen zusammen sitzen, wobei der Saum des Rockes niedrig und die Unterwäsche außer Sichtweite gehalten wird. Die Beibehaltung dieser Haltung in der Hose verleiht ebenfalls Eleganz. Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten, die Beine zu kreuzen, die für formelle Anlässe geeignet sind, um Fehlfunktionen der Garderobe wirksam zu verhindern. Die Übung dieser Haltungen wird ein Element der Klasse hinzufügen, während man sich in formalen Angelegenheiten und im täglichen Leben setzt.

Glättet euren Rock unter euch. Wenn Sie einen Rock oder ein Kleid tragen, kann es zerknittert sein, während Sie sich hinsetzen. Auch das Sitzen wird seinen Saum angehoben haben. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Rock zerknittert oder kürzer aussieht, als er tatsächlich ist, glätten Sie ihn sanft mit den Händen.

Stellen Sie sich so nah wie möglich vor Ihren Sitz. Indem Sie in der Nähe des Stuhls beginnen, haben Sie weniger Arbeit zu erledigen und sind viel weniger wahrscheinlich, sich selbst auszusetzen oder Ihr Ziel zu verfehlen und zu fallen.

Steckt eure Knie zusammen. Stellen Sie sicher, dass sowohl Ihre Knie als auch die meisten Ihrer Beine aufgereiht und nebeneinander gedrückt sind. Ein Bein sollte nicht vor dem anderen liegen. Wenn Sie sich mit den Beinen zusammensetzen, verhindern Sie, dass sich Ihre Unterwäsche zeigt, egal wie kurz Ihr Rock ist.

Entscheiden Sie, wie Sie Ihre Füße platzieren. Du hast zwei Hauptoptionen für deine Füße: flach auf dem Boden oder gekreuzt an den Knöcheln. Wenn du kurz genug bist, damit deine Füße den Boden nicht berühren, solltest du unbedingt mit dem Knöchelkreuz gehen. Wenn Sie Ihre Knöchel kreuzen, achten Sie darauf, dass Sie dies tun, während Ihre Knie noch zusammen sind. Es sollte kein Abstand zwischen den Knöcheln vorhanden sein.

Entspanne dich in deinen Stuhl, mit den Knien zusammen. Halten Sie Ihren Oberkörper gerade, ohne sich nach vorne zu lehnen. Während Sie irgendwann Ihre Beine kreuzen werden, ist der Akt des Sitzens identisch mit dem, der für die Aufrechterhaltung der traditionellen damenhaften Haltung verwendet wird.

Wechseln Sie bei Bedarf die Beine anmutig. Irgendwann im Sitzen können Sie die Positionen so wechseln, dass das andere Bein das andere überquert. Dies kann getan werden, wenn Sie schnell und anmutig genug sind, sollte aber vermieden werden, wenn Sie einen besonders kurzen Rock tragen. Entferne einfach deine Beine, so dass sie sich in der gleichen Position befinden, in der sie sich direkt nach dem ersten Hinsetzen befanden. Bewegen Sie dann einfach das ausgewählte Bein über das andere, um in eine gekreuzte Position zurückzukehren.

Winkle deine Beine. Wenn deine Beine lang sind oder du dich entschieden hast, deine Knöchel nicht zu kreuzen, wirst du wahrscheinlich deine Knie entweder nach links oder rechts neigen müssen. Eine solche Platzierung wird Sie weniger steif und femininer aussehen lassen. Sie müssen diesen Winkel für die Dauer der Veranstaltung nicht pflegen. Tatsächlich ist es höflich, die Knie in Richtung der Person zu bewegen, mit der man spricht.

Halten Sie eine gerade Linie mit beiden Beinen. Ihre rechten und linken Waden sollten so parallel und so eng wie möglich zueinander ausgerichtet bleiben. Achte darauf, dass deine Beine fest zusammenbleiben, während du sitzt. Halten Sie Ihre Zehen nach unten gerichtet.

Legen Sie Ihre Hände auf den Schoß. Wenn Sie nicht in Gebrauch sind, halten Sie Ihre Hände gefaltet oder halten Sie eine Kupplung. Leg sie direkt über deinen Oberschenkel. Wenn Sie jedoch an einem offiziellen Abendessen in Frankreich teilnehmen, legen Sie Ihre Hände stattdessen auf den Tisch auf beiden Seiten des Tellers. Dort gilt es als unhöflich, die Hände unter den Tisch auf den Schoß zu legen.

Bewege dein rechtes Bein nach links. Beginnen Sie, indem Sie Ihren rechten Oberschenkel leicht anheben. Platziere dann deine rechte Wade vor deiner linken. Achte darauf, dass du deine Oberschenkel zusammenhältst. Das Spreizen der Beine, auch wenn man sich im Sitz verstellt, gilt traditionell als unladylike. Auch mit den Händen auf dem Schoß läuft das Spreizen der Beine Gefahr, die Unterwäsche kurzzeitig freizulegen.

Setz dich gerade hin. Lehnen Sie sich nicht in Ihren Stuhl zurück. Für formelle Anlässe ist es am besten geeignet, in der Mitte des Sitzes zu sitzen, wobei der Rücken nicht mit dem Stuhl in Berührung kommt. Lehnen Sie sich ebenfalls nicht nach vorne und setzen Sie sich in Ihren Stuhl.

Entspannen Sie sich sanft. Beugen Sie sich nicht nach vorne; achten Sie darauf, dass Sie Ihren Oberkörper gerade halten. Halten Sie Ihre Knie zusammen, setzen Sie sich sanft hin, indem Sie Ihre Knie beugen. Deine Waden neigen sich natürlich nach vorne, was eine Position ist, die du halten möchtest.

Legen Sie Ihre Hände auf den Schoß. Sobald du dich hingesetzt hast, falte deine Hände und lege sie auf deinen Schoß zwischen deine Beine. Behalten Sie diese Position bei, wenn Ihre Hände nicht benutzt werden. Diese Position belastet auch Ihren Rock und verhindert, dass Sie Ihre Unterwäsche aufblitzen lassen, während Sie Ihre Beine kreuzen.

Positioniere deine rechte Wade über deiner linken. Dein rechtes Knie sollte nun direkt auf dem linken Knie liegen. Ihre Waden sollten eng zusammenliegen und eine Diagonale bilden, wobei Ihre Füße entweder nach rechts oder links zeigen. Sie werden keine gerade Beinplatzierung nach oben und unten haben können, wenn beide Füße in dieser Position auf dem Boden stehen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.