Wie man ein Spaghetti-Sandwich herstellt

W

Die Butter über das Brot streichen. Mit einer Konditorbürste die Bürste in die geschmolzene Buttermasse tauchen und auf die beiden Brotscheiben verteilen.

Mach die Sandwiches. Mozzarella über eine der Brotscheiben streuen. Vorsichtig die Spaghetti-Nudeln dazugeben. Schließen Sie das Sandwich mit der anderen Brotscheibe.

Viel Spaß!

Servieren. Das Sandwich in zwei Scheiben schneiden und auf einem Servierteller servieren. Die zusätzliche Spaghetti-Sauce erhitzen, um das Sandwich einzutauchen. Auf Wunsch mit extra Mozzarella-Käse bestreuen.

Das Sandwich grillen. Die Ofendecke auf mittlere Hitze vorheizen. Legen Sie die gleiche Pfanne oder Pfanne, mit der Sie die Butter geschmolzen haben. Das Spaghetti-Sandwich auf die Pfanne legen und braten lassen, bis das Brot auf beiden Seiten knusprig ist, was in der Regel etwa 5 Minuten pro Seite dauert.

Butter und Knoblauchpulver schmelzen. In einer großen Pfanne oder Pfanne Butter und Knoblauchpulver zusammenschmelzen, bis sie vollständig geschmolzen sind und die Butter leicht zu brodeln beginnt.

Die Spaghetti-Sauce mit den Spaghetti mischen. In einer mittelgroßen Schüssel die Spaghetti-Sauce mit den Spaghetti-Nudeln kombinieren. Mit einem Holzlöffel mischen, bis alles gut vermischt ist.

About the author

By admin

Category