Wie man ein Kofta-Sandwich herstellt

W

p>Kofta ist ein orientalisch gewürzter Fleischklumpen, der mit Rindfleisch oder Lamm oder einer Kombination aus beidem zubereitet werden kann. Dieses Sandwich ist einfach und kostenfreundlich herzustellen und ist für die Hungrigen gedacht, so dass Sie mit jedem Bissen zufrieden sind.

Das Fladenbrot in der Mikrowelle 10 Sekunden lang erwärmen.

Rindfleisch, Kreuzkümmel, gewünschte Menge Petersilie und Olivenöl in eine große Schüssel geben. Mische schnell und vorsichtig mit den Händen, aber achte darauf, dass du es nicht überarbeitest, sonst kann dein Fleisch zäh werden.

Drei oder vier Fleischbällchen in die Pita geben.

Während die Fleischbällchen abkühlen, würfeln Sie Ihr Gemüse in kleine Stücke, damit es in das Fladenbrot passt.

Füge dein gewünschtes gehacktes Gemüse hinzu und decke es mit einer Sauce deiner Wahl, wie z.B. Tzatziki. Du hast erfolgreich ein leckeres und einfach zu machendes Sandwich kreiert! Viel Spaß!

Zu Kugeln von etwa 5,1 cm (2 Zoll) Größe formen und je nach Bedarf auf eine oder zwei mit Pergamentpapier ausgekleidete Blechpfannen legen. Ein Pfund Fleisch macht etwa 30 kleine Fleischbällchen.

Schneiden Sie eine Pita entlang der Ränder auf, um eine Tasche zu bilden. Nicht in zwei Teile schneiden.

Den Ofen auf 204 °C (400 °F) vorheizen und 15-20 Minuten oder bis zum Ende garen. Mindestens 15 Minuten abkühlen lassen.

Jeden Fleischklößchen mit der gewünschten Menge Salz, schwarzem Pfeffer und roten Chiliflocken bestreichen und 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren. Du möchtest sicherstellen, dass das Fleisch sich festigt, um ihnen zu helfen, in einer runden Form zu bleiben.

About the author

By admin

Category