So finden Sie den besten Foundation-Farbton für sich selbst

S

p>Foundation ist die kosmetische Basis, mit der Sie Unreinheiten abdecken und Ihren Teint ausgleichen, so dass Sie eine einheitliche Oberfläche haben, auf die Sie den Rest Ihres Make-ups auftragen können. Es ist wichtig, den richtigen Farbton zu verwenden, denn die falsche Grundierung kann offensichtlich und unnatürlich aussehen, und sie schafft nicht die richtige Leinwand für den Rest Ihrer Kosmetik: Es gibt ein paar Faktoren, die bei der Auswahl eines Grundtons zu berücksichtigen sind, darunter Hauttyp, Hautton und Teint.

Testen Sie ein paar Farbtöne. Verwenden Sie die Informationen über die besten Farbtöne für Ihren Unterton und wählen Sie einige Fundamente zum Ausprobieren aus. Wählen Sie mit dem Auge ein paar Farbtöne, die Ihrem Hautton am nächsten kommen. Testen Sie sie dann, indem Sie einige Teile des Fundaments auf Ihrem Kinn tupfen. Die Haut an Ihrem Kinn wird Ihrem natürlichen Unterton besser entsprechen und Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln, wie die Foundation gegen Ihren Hals aussieht.

Helleres Fundament, das zu dunkel ist. Egal, ob Sie die falsche gekauft haben und sie nicht zurückgeben können oder ob Sie noch eine ältere Flasche fertig stellen, Sie können die Farbe Ihrer Foundation anpassen, um eine bessere Übereinstimmung mit Ihrer Haut zu erreichen. Eine Möglichkeit, das Fundament leichter zu machen, besteht darin, es mit einem feuchten Schwamm anstelle der Finger aufzutragen. Du kannst das Fundament auch leichter machen, indem du es damit mischst:

Dunkles Fundament, das zu hell ist. So wie Sie die zu dunkle Foundation aufhellen können, können Sie auch eine Foundation dunkler machen, wenn sie zu hell für Ihre Haut ist. Um das Fundament dunkler zu machen, versuche es:

Kennen Sie die beste Grundlage für Ihren Hauttyp. Während das Wissen, ob Sie trockene oder fettige Haut haben, Ihnen nicht helfen wird, einen Grundierungsschatten zu wählen, wird es Ihnen helfen, die richtige Art von Grundierung zu wählen. Die Haut kann fettig, trocken oder kombiniert sein, und Sie können normale oder empfindliche Haut haben.

Bestimmen Sie Ihren Unterton. Es gibt ein paar Tests, mit denen Sie feststellen können, ob Ihr Unterton warm, kühl oder neutral ist. Die Tests umfassen die Beurteilung Ihrer Haar- und Augenfarbe, welche Farben Sie am besten sehen, wie Sie auf die Sonne reagieren und die Farbe Ihrer Venen.

Wählen Sie Ihr Fundament. Die beste Grundlage ist die, die in Ihrer Haut verschwindet. Das Fundament darf nicht gesehen werden: Es soll eine ebene Leinwand bieten, auf der gearbeitet werden kann. Verwenden Sie die Muster auf Ihrem Kiefer, um festzustellen, welche Foundation sich am besten mit Ihrer Haut verbindet. Dies ist der Grundierungsschirm, der Unreinheiten und Rötungen am besten abdeckt, während er noch natürlich aussieht.

Wählen Sie ein Make-up-Laden, eine Apotheke oder ein Kaufhaus. Wenn Sie Ihre Stiftung kaufen, suchen Sie nach einem Geschäft, das Unterstützung von Beauty-Experten bietet, die Ihnen helfen können, den richtigen Farbton und die richtige Foundation auszuwählen. Wenn das nicht verfügbar ist, suchen Sie nach einem Geschäft mit In-Store-Testern, so dass Sie vor dem Kauf den richtigen Farbton für sich selbst bestimmen können. Als letztes Mittel wählen Sie ein Geschäft, das eine Rückgaberichtlinie für Kosmetika hat, falls Sie das falsche kaufen.

Benutzen Sie Ihre Haut, um Ihre Auswahl einzugrenzen. Sie wissen bereits, worauf Sie in einer Foundation achten müssen, die auf Ihrem Hauttyp basiert, und jetzt ist es an der Zeit, das Wissen, das Sie über Ihren Unterton erworben haben, zu nutzen, um einige mögliche Farbwahlen auszuwählen. Bevor Sie zur Apotheke oder zum Kosmetikgeschäft gehen, überlegen Sie, welche Grundierungen und Farbtöne je nach Unterton am besten aussehen.

Ändere die Farbe deiner Foundation. Die Foundation, die nicht für Ihren Unterton geeignet ist, kann ebenfalls angepasst werden. Damit Ihre Foundation zu einem gelben Unterton passt, fügen Sie Kurkuma hinzu. Füge ein rosa-braunes Rouge hinzu, um einen rosa oder blauen Unterton zu erzielen. Um eine Grundierung brauner zu machen, fügen Sie Kakaopulver hinzu.

Verstehen Sie Ihren Unterton. Bevor Sie versuchen, eine Foundation auszuwählen, ist es am besten, ein paar Dinge über Ihre Haut zu bestimmen, wie z.B. Ihren Unterton. Während die Oberfläche Ihrer Haut aufgrund vieler Dinge, wie z.B. der Exposition gegenüber den Elementen oder Akne, ihre Farbe ändern kann, bleibt Ihr Unterton immer gleich. Daher hilft Ihnen die Bestimmung Ihres Untertons bei der Wahl der richtigen Grundfarbe. Im Allgemeinen fallen Menschen in einen von drei Untertönen:

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.