Wie man mit einem Bleistift Gesichter zeichnet

W

Viel Spaß beim Experimentieren mit verschiedenen Looks!

Achten Sie darauf, dass Sie eine ebene Oberfläche haben, auf der Sie schreiben können. Sobald Sie sich verbessert haben, können Sie mit der Verwendung einer sandpapierähnlichen Oberfläche experimentieren, um Ihrer Arbeit eine Definition hinzuzufügen.

Die Nase, die du zeichnest, ist entscheidend für das Alter und die Rasse der Person, die du zeichnest. Wenn die Nase nach unten geneigt ist, ist die Person älter. Wenn die Nase aufgerundet ist, ist es typischerweise ein jüngeres Individuum. Wenn die Nase breiter wäre, wäre es höchstwahrscheinlich ein Afroamerikaner oder Indianer. Wenn die Nase schmaler ist, dann ist es höchstwahrscheinlich ein Kaukasier. Dies gilt jedoch nicht immer, also überprüfen Sie Ihr Bild oder Ihr Live-Modell auf Bestätigung.

Die Form des Gesichts hängt von dir ab. Abhängig von der Größe Ihrer Person können sich Größe und Form des Kopfes ändern. Denke daran, dass du auch Tempel hast. Das Hinzufügen dieser Eigenschaft macht Ihre Zeichnung detaillierter und geschickter. Außerdem ist dein Hals so breit wie die äußeren Punkte deiner Augen.

Sammeln Sie ein sauberes Blatt Papier und ein Schreibgerät. Ich empfehle, ein leeres Blatt Papier zu verwenden, und wenn dies kein Meisterwerk sein sollte, dann ist die Verwendung von Kopierpapier eine kostengünstigere Alternative. Ich empfehle auch die Verwendung von Bleistift, da Sie in der Lage sind, fehlerhafte Markierungen zu löschen. Einige Leute mögen es, einen löschbaren Stift zu benutzen (ja, es gibt ihn), aber ich würde es nicht tun, weil er manchmal einen leichten Fleck hinterlassen kann, den man nicht entfernen kann.

Der Mund kann sehr knifflig sein. Wie du weißt, oder jetzt wissen wirst, hat der Mund zwei Teile, es ist nicht nur eine lange Linie. Der Mund erstreckt sich bis zum Zentrum oder zu den Pupillen auf beiden Seiten des Gesichts. Die Oberlippe ist in der Regel etwas größer als die Unterlippe, aber das ist nicht immer der Fall, überprüfen Sie Ihr Foto oder Ihr Live-Modell nochmals auf Bestätigung. Bei Frauen ist die Einrückung der Oberlippe meist deutlicher definiert als bei Männern. Außerdem kann die Oberlippe je nach Beleuchtung zu Abschattungen auf der Unterlippe führen. Das ist es, was den Anschein einer Trennung zwischen den Lippen erweckt.

Zeichne das Auge. Zeichne eine Form, die wie eine Mandel aussieht. Diese beiden Augen haben einen Abstand zwischen ihnen, der genauso groß ist wie einer deiner Augen. Erweiche die Spitze deiner “Mandel” im inneren Augenwinkel so, dass sie auf der inneren Ecke gekrümmt erscheint. Das Augenlid befindet sich etwa einen viertel Zentimeter über deinem Auge. Folgen Sie der Umrisse Ihres Auges in dieser Entfernung, um das Augenlid zu erzeugen. Die Iris des Auges ist ein Kreis, aber wenn du ein Auge ziehst, wirst du nicht den ganzen Kreis sehen, es sei denn, dein Charakter steht unter Schock. Das Auge kann eine beliebige Farbe haben, die du bevorzugst. Die Wimpern dürfen nicht zu lang sein. Versuchen Sie, es einigermaßen kurz zu halten.

Ohren, wie Sie sicher gehört haben, wo Ihre Augen sind, aber das ist normalerweise nicht der Fall. Deine Ohren beginnen knapp über deinen Augen. Etwas, das du nicht bemerken würdest, wenn du nicht danach suchen würdest. Sie reichen bis zum Nasenrücken. Falls du neu im Konzept des Ohrenziehens bist, lass mich dir ein paar Tipps geben. Wenn du ein Gesicht gerade zeichnest, denk daran, dass deine Ohren schräg auf deinem Kopf liegen. Sie ragen nicht wie die einer Giraffe heraus.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.