Wie man die Powassan-Krankheit diagnostiziert

W

Seien Sie wachsam, wenn Sie Zeit im Freien in nördlichen Gebieten der USA verbringen. Sie sind dem größten Risiko für das Powassan-Virus ausgesetzt, wenn Sie im Nordosten oder in den Gebieten der Großen Seen der Vereinigten Staaten von einer Zecke gebissen werden. Hier sind die meisten Fälle aufgetreten. Sie sind einem höheren Risiko ausgesetzt, wenn Sie Zeit in bewaldeten oder buschigen Gebieten verbringen.

Verwenden Sie Insektenschutzmittel. Verwenden Sie ein sicheres Zeckenschutzmittel, wenn Sie wissen, dass Sie sich im Freien in buschigen oder bewaldeten Gebieten aufhalten werden. Tick-Repellents, die 20 Prozent oder mehr DEET enthalten, werden empfohlen. Das Abwehrmittel auf die Haut und die Kleidung auftragen.

Identifizieren Sie die Symptome. Einige Menschen, die das Powassan-Virus bekommen, entwickeln keine Symptome. Wenn Sie Symptome entwickeln, sind sie in der Regel neurologisch, da das Powassan-Virus das zentrale Nervensystem befällt. Es kann zu Verwirrung, Koordinationsproblemen, Schwäche, Sprachstörungen, Gedächtnisverlust oder Anfällen kommen. In einigen schweren Fällen können Menschen eine Entzündung im Gehirn entwickeln.

Nach dem Aufenthalt im Freien baden. Wenn Sie aus Bereichen kommen, die Zecken enthalten können, nehmen Sie innerhalb von zwei Stunden ein Bad oder eine Dusche. Dies hilft, die Zecken loszuwerden, die über dich kriechen.

Geh zum Arzt. Wenn Sie glauben, dass Sie mit dem Powassan-Virus infiziert sein könnten, sollten Sie zur Beurteilung und Diagnose zum Arzt gehen. Der Arzt wird eine Untersuchung durchführen, bei der er nach Symptomen sucht, die mit dem Powassan-Virus übereinstimmen. Sie werden dich auch nach deinen Outdoor-Aktivitäten fragen und ob du von einer Zecke gebissen wurdest.

Behandeln Sie das Virus mit unterstützender Pflege. Es gibt keine Heilung für das Powassan-Virus. Die Behandlung ist eine unterstützende Pflege, die darauf abzielt, bei Symptomen zu helfen. Die unterstützende Pflege umfasst Atemwegsunterstützung, Infusionsflüssigkeiten und Medikamente gegen Hirnschwellungen. Wenn Sie schwere Symptome haben, werden Sie ins Krankenhaus eingeliefert.

Bedecke dich draußen in brüstigen Bereichen. Versuchen Sie, Kleidung zu tragen, die so viel wie möglich von Ihrer Haut bedeckt, wenn Sie draußen sind. Du kannst lange Ärmel, lange Hosen, Socken und Stiefel tragen.

Lassen Sie Ihr Blut und Ihre Rückenmarksflüssigkeit testen. Wenn der Arzt glaubt, dass Sie das Powassan-Virus haben, wird er einen Labortest zur Bestätigung durchführen. Zuerst werden sie eine Blutprobe entnehmen. Dann nehmen sie eine Probe von Ihrer Liquorflüssigkeit. Anhand dieser beiden Proben werden sie nach spezifischen Antikörpern suchen, die auftreten, wenn das Powassan-Virus vorhanden ist.

Stelle fest, ob du von einer Zecke gebissen wurdest. Das Powassan-Virus wird über einen Biss einer infizierten Zecke übertragen. Es kann eine Woche bis zu einem Monat dauern, bis das Virus vollständig inkubiert ist und zu einer Krankheit wird. Finde heraus, ob du in den letzten Monaten einen Zeckenstich hattest. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise gefährdet sind.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.