Wie man Spaghetti isst

W

p>Spaghetti – die langen, dünnen italienischen Nudeln, die am bekanntesten mit roter Sauce serviert werden – ist eines der bekanntesten Gerichte der Welt. Diese Popularität bedeutet jedoch nicht, dass es einfach zu essen ist! Wenn Sie die Flecken auf Ihren Hemden satt haben, lernen Sie unsere schnellen, einfachen Tricks für das Essen von Spaghetti, um diese Mahlzeit wie i>un campione/i> anzugehen. Sie werden auch ein paar fortgeschrittene Tipps zur Spaghetti-Etikette lernen, falls Sie in Begleitung von Italienern essen.

Halten Sie Ihr Essen sauber, ordentlich und würdevoll. Für Italiener ist Pasta nichts, was man sich in den Mund schaufelt, um den Hunger zu stillen. Es ist ein würdiges Gericht, das dazu bestimmt ist, richtig gekocht, geschätzt und genossen zu werden. Verwenden Sie die folgenden Tipps, um Ihre Spaghetti respektvoll zu essen:

Fange ein paar Stränge Spaghetti in deiner Gabel. Heben Sie Ihre Gabel an und sammeln Sie mit einer Schöpfbewegung eine kleine Anzahl von Strängen zwischen den Zinken der Gabel. Richten Sie die Gabel zur Seite, damit die Litzen nicht herausfallen. Geben Sie der Gabel einen schnellen (aber sanften) Ruck nach oben, um diese Stränge vom Rest zu trennen.

Wickeln Sie die Gabel auf. Halten Sie die Gabel seitlich und drehen Sie sie gegen den Löffel. Die Spaghetti sollten nach oben klettern und um die Gabel gewickelt werden. Wickeln Sie weiter, bis Sie ein enges Bündel haben.

Nimm deine Gabel in deine dominante Hand. Spaghetti können mit nichts anderem als einer einzigen Gabel gegessen werden (tatsächlich machen es die Italiener so). Fast jede Standard-Dinnergabel kann verwendet werden.

Richten Sie Ihre Gabel in die Seite Ihrer Platte. Drücken Sie nun, während sich die Spaghetti-Stränge noch in der Gabel befinden, vorsichtig ihre Spitzen in einen flachen Teil des Tellers oder der Schale. Eine geschwungene Lippe am Rand eines Tellers oder an der schrägen Seite einer Schale funktioniert gut, aber jeder glatte, flache Teil funktioniert.

Drehen Sie die Gabel, um die Spaghetti “aufzuwickeln”. Drehen Sie nun mit den Fingern die Gabel kreisförmig um und um. Die in den Zinken gefangenen Spaghetti-Stränge beginnen sich um die Gabel zu wickeln und bilden ein Bündel. Wickeln Sie weiter, bis Sie ein festes, ordentliches kleines Bündel gewickelter Spaghetti haben.

Benutze keinen Löffel. Oben haben wir erklärt, wie man mit einem Löffel Nudeln isst. Obwohl es nichts “Falsches” daran gibt, ist es nicht etwas, was Italiener normalerweise tun. Dies kann als ein wenig “ungeschickt” oder “kindisch” angesehen werden, wie z.B. die Verwendung von Essstäbchen, um Essen zu spießen und in den Mund zu nehmen.

Heben Sie das Bündel in Ihren Mund. Bewegen Sie nun vorsichtig die Gabel bis zu Ihrem Mund. Legen Sie das gesamte Paket auf einmal ein. Kauen, schlucken und wiederholen!

Tauchen Sie Ihre Gabel nicht in die Mitte der Spaghetti. Das sieht nicht nur albern aus – es macht Spaghetti sehr schwer zu essen. Wenn Sie direkt in die Mitte Ihrer Spaghetti graben, bevor Sie anfangen, Ihre Gabel aufzuwickeln, erhalten Sie ein riesiges, unhandliches Bündel, das sehr schwer zu Ihrem Mund zu gelangen ist, ohne zu verschütten.

Drücken Sie die Gabel in Ihren Löffel. Halten Sie den Löffel seitlich so, dass seine Einwärtskurve zur Gabel zeigt. Drücken Sie die Spitzen der Gabel vorsichtig in die Kurve des Löffels. Heben Sie sie zusammen vom Rest der Spaghetti weg, aber halten Sie sie über dem Teller, um Verschüttungen zu vermeiden.

Iss das Bündel Spaghetti. Stellen Sie den Löffel ab. Bewegen Sie die Gabel bis zum Mund – genau wie wenn Sie die Spaghetti mit einer Gabel allein essen würden.

Schneiden Sie Spaghetti nicht in kleinere Stücke. Traditionell werden Spaghetti zu keiner Zeit geschnitten oder gebrochen, während sie gekocht oder gegessen werden. Das bedeutet, dass man die Spaghetti nicht halbieren sollte, bevor man sie in kochendem Wasser kocht, und dass man nicht mit der Gabel Spaghetti-Stränge auf dem Teller schneiden sollte.

Fange ein paar Stränge Spaghetti in deiner Gabel. Das ist genau so, als ob du nur eine Gabel benutzen würdest. Nochmals, Sie wollen nicht zu viele Stränge – das macht ein schlampiges, unhandliches Bündel Spaghetti.

Heben Sie die Spaghetti an, um sie vom Rest zu trennen. Wenn du mit einem Löffel arbeitest, machst du die meisten deiner Manöver auf dem Teller. Verwenden Sie eine auf und ab springende Bewegung, um Ihre drei oder vier Stränge vom Rest der Pasta zu trennen. Halten Sie die Gabel zur Seite oder nach oben gerichtet, damit die Spaghetti-Stränge nicht abrutschen.

Nimm die Gabel in deine dominante Hand und den Löffel in deine andere. Für einige ist die “einzige” Art, Spaghetti zu essen, mit Gabel und Löffel. Wenn Sie dies tun möchten, verwenden Sie eine normale Essgabel und einen Löffel, der etwas breiter und flacher ist, als Sie es normalerweise für andere Lebensmittel tun würden. Wenn du keinen hast, ist ein Standard-Löffel in Ordnung.

About the author

By admin

Category