Wie man Spargel isst

W

p>Es gibt viele Möglichkeiten, Spargel zu essen. Sie können es heiß, kalt, roh oder gekocht servieren. Sie können damit ein Hauptgericht ausfüllen oder als Beilage servieren. Er passt gut zu Suppen, Salaten, Aufläufen und Pfannengerichten, aber Sie können ihn auch einfach selbst servieren! Lesen Sie weiter und lernen Sie, wie Sie dieses vielseitige Gemüse auswählen, lagern und servieren können.

Erwägen Sie, Ihren eigenen Spargel anzubauen. Du kannst diese Pflanzen aus Samen starten, oder du kannst ihre Kronen für schnellere Ergebnisse einsetzen. Reife Spargelpflanzen liefern 12 bis 25 Jahre lang jedes Frühjahr Speere.

Spargel roh essen. Es mag nicht lecker klingen, aber Spargel roh zu essen ist ein schneller und einfacher Weg, um seine Nährstoffe zu erhalten. Sie können es als Snack oder in einen Salat geben. Um mit einem Salat zu servieren, zerkleinern Sie den Spargel und servieren Sie ihn roh mit Salat, Spinat, Tomaten und allem anderen, was Ihren Geschmack trifft. Erwägen Sie, mit einer leichten Vinaigrette zu servieren.

Grillen Sie Ihren Spargel auf einem Außengrill. Die Enden des Spargels schneiden, wenn die Stangen dick sind. Den Spargel waschen. Stellen Sie ein “Boot” mit Aluminiumfolie her, damit der Spargel hineingehen kann; die Seiten sollten hoch genug sein, um zu verhindern, dass Öl und Spargel überlaufen. 1-2 Esslöffel Olivenöl in die Alufolie “Boot” geben und den Spargel darauf legen. Stellen Sie das “Boot” bei mittlerer Hitze auf einen Außengrill, bis die Speere die gewünschte Textur erreichen.

Den Spargel blanchieren. Die Spargelstangen in einem Topf mit Wasser je nach Dicke 3-5 Minuten kochen. Wenn die Speere leuchtend grün und zart sind, stellen Sie sie in ein “Eisbad”: eine große Schale 2/3 gefüllt mit kaltem Wasser und Eiswürfeln. Das Eisbad “schockiert” den Spargel, um das Kochen zu stoppen. Den Spargel so lange einweichen, bis er gekocht ist. Entleeren Sie Ihre Speere mit einem Sieb oder einem Papiertuch.

Die Spargelcremesuppe zubereiten. Die Spargelcremesuppe ist eine elegante Vorspeise oder ein Lunchgericht, das Sie in 50 Minuten zubereiten können. Die Suppe ist kräftig genug, um ein Hauptgericht zu sein, aber man kann sie auch als Beilage servieren. Um vier zu bedienen:

Spargel sautieren. Den Spargel zusammen mit Auberginen und Butternusskürbis in zwei Zentimeter große Stücke schneiden. Das Gemüse in eine Pfanne auf dem Herd geben und bei mittlerer bis niedriger Hitze köcheln lassen. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatensoße hinzufügen. Die Mischung 5-10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse vollständig in der Sauce gekocht ist.

Dämpfe deinen Spargel. Die Enden des Spargels abschneiden, wenn die Stangen dick sind. Den Spargel waschen. Füllen Sie einen großen Topf mit ein paar Zentimetern Wasser und stellen Sie einen Gemüsedämpfer in den Topf. Das Wasser sollte nicht durch die Löcher im Dampfgarer sickern; wenn ja, gießen Sie etwas Wasser aus dem Topf. Den Spargel in den Topf geben und zum Kochen bringen. Dämpfen Sie, bis Sie die gewünschte Textur erreicht haben.

Wissen Sie, wann Sie frischen Spargel kaufen sollten. Spargel ist eines der ersten grünen Gemüse, das am Ende des Winters in die Saison kommt. Frischer, in Amerika angebauter Spargel kommt oft Ende Februar in den Geschäften vor, aber das Gemüse ist im April und Mai am besten – und meist am billigsten -. Sie können das ganze Jahr über gefrorenen oder konservierten Spargel essen, aber viele halten frischen Spargel für eine Delikatesse.

Den Spargel umrühren und braten. Pfannengerichte neigen dazu, eine Vielzahl von Gemüsesorten zu enthalten, und Spargel ist keine unerhörte Ergänzung der Mischung. Zu jeder Pfanne hinzufügen, solange der Spargel gut zu den Zutaten passt.

Spargel mit Speck braten. Speck um Spargelstücke wickeln und in einen Topf geben. Verwenden Sie mehr Öl als bei einem Pfannenwender. 10 Minuten braten und auf einem Teller servieren. Achten Sie darauf, dass Sie den Speck nicht über- oder unterkochen. Bereiten Sie sich darauf vor, das Geschirr sehr gut zu reinigen, da es fettig und schmutzig werden kann.

Den Spargel im Ofen braten. Spargel entwickelt beim Rösten einen reichen Geschmack, was ihn zu einer der beliebtesten Arten macht, das Gemüse zu essen. Speere waschen und trimmen, die Basis für härtere Stängel leicht schälen und trocknen lassen. Auf ein Backblech legen und mit Olivenöl benetzen oder beträufeln, dabei jeden Speer zum Überziehen rollen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und 10 bis 15 Minuten bei 220°C (425°F) backen.

Erwägen Sie, den Spargel zu blanchieren, bevor Sie ihn einfrieren. Das Blanchieren ist ein wichtiger Schritt bei der Vorbereitung von Gemüse für das Einfrieren. Das Brühen des Gemüses stoppt die Enzyme, die das Gemüse abbauen. Dies kann dazu beitragen, Geschmack, Frische und Farbe zu erhalten. Das Blanchieren vor dem Einfrieren reinigt auch die Oberfläche des Gemüses, verlangsamt den Verlust von Vitaminen und macht das Gemüse weicher und leichter zu verpacken.

Spargel im Kühlschrank oder auf Eis aufbewahren. Verwenden Sie Spargel innerhalb von zwei bis drei Tagen nach dem Kauf, vorzugsweise früher. Wenn Sie es für ein oder zwei Tage aufbewahren müssen, ist der beste Weg, die Speere zu erhalten, sie aufrecht in eine Schale (oder sogar eine kleine Vase) mit kaltem Wasser zu stellen. Du kannst die Enden der Speere in ein feuchtes Papiertuch wickeln und in den Kühlschrank stellen. Sie können sie in einem Plastikbeutel bis zu drei Tage lang kühlen.

Spargel auf einer Grillplatte grillen. Die Speere schneiden und mit etwas Olivenöl und Gewürzen beträufeln. Die Speere und die Gewürze in eine Schüssel geben und mischen. Dann den Spargel auf eine heiße Grillpfanne legen; geriffelt ist ideal, aber eine flache Eisenpfanne genügt. Bei mittlerer Hitze auf einer Seite schwärzen lassen (1-2 Minuten). Umdrehen und die anderen Seiten garen. Warm servieren.

Spargel zu einem Smoothie geben. Füge einfach einen oder zwei Speere Spargel zu deinem Fruchtsmoothie hinzu. Du kannst den Spargel roh in den Smoothie mischen, oder du kannst die Speere so eintauchen, dass sie aus der Tasse herausragen.

Spargel in Würfel schneiden und in ein Eierrezept geben. Den übrig gebliebenen Spargel in Würfel schneiden, um ihn in Ihre Rührei zu werfen. Wenn Sie eine gusseiserne Pfanne haben, versuchen Sie, eine geröstete Spargel-Frittata herzustellen. Wenn Sie eine Kuchenkruste haben, versuchen Sie, eine Spargel, Lauch und Gruyere Quiche herzustellen. Versuchen Sie, eine krustenlose Spargel-Küchlein oder eine Spargel-Zucchini-Torta herzustellen.

Kaufen Sie Spargel in einem Lebensmittelgeschäft oder auf einem Bauernmarkt. Frischer Spargel ist ein Luxusgemüse, und seine Preise spiegeln dies wider. Sie können frischen, gefrorenen oder konservierten Spargel kaufen. Wenn Sie frisch kaufen, suchen Sie nach leuchtend grünen oder violett gefärbten Speeren. Die Stangen sollten gerade, fest und einheitlich groß sein, mit geschlossenen (nicht blühenden) Spitzen. Im Idealfall kaufen Sie frischen Spargel an dem Tag, an dem Sie ihn verwenden wollen.

About the author

By admin

Category