Wie man Safari auf dem Mac aktualisiert

Klicken Sie auf die Registerkarte Updates. Diese Option befindet sich ganz rechts in der Reihe der Optionen oben im App Store Fenster.

Warten Sie, bis die Updates fertig installiert sind. Möglicherweise müssen Sie Ihren Computer während dieses Vorgangs neu starten. Nach Abschluss der Installation sollte die Safari-Version Ihres Macs für OS X 10.6 auf dem neuesten Stand sein, und Sie sollten beim Versuch, auf Seiten oder Software in Safari zuzugreifen, keine Fehlermeldungen mehr erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac OS X 10.6 unterstützt. Sie können Safari nicht auf OS X 10.5 (Leopard) oder früher aktualisieren, daher müssen Sie auf mindestens OS X 10.6 aktualisieren, was bedeutet, dass Ihr Mac über mindestens ein Gigabyte RAM verfügen muss. Sie können diese Anforderung überprüfen, indem Sie auf das Apple-Symbol in der linken oberen Ecke des Bildschirms klicken, auf Über diesen Mac klicken und sich die Zahl neben “Speicher” ansehen.

Installieren Sie OS X 10.6 auf Ihrem Mac. Legen Sie dazu die Snow Leopard-CD in den CD-Schacht Ihres Macs ein (sie befindet sich auf der linken Seite des Mac-Gehäuses) und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Klicken Sie auf das Symbol Apple Menu. Es handelt sich um ein apfelförmiges Symbol in der linken oberen Ecke des Bildschirms.

Kaufen Sie eine Kopie von Mac OS X 10.6 (Snow Leopard). Sie können eine gedruckte Version im Apple Store (http://www.apple.com/shop/product/MC573Z/A/mac-os-x-106-snow-leopard) kaufen oder bei Amazon nach “Mac OS X Snow Leopard” suchen.

Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen “Safari” aktiviert ist. Sie können auch von diesem Fenster aus auf eine neuere Version von OS X (z.B. Yosemite) aktualisieren, was jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Stellen Sie sicher, dass automatische Updates aktiviert sind. Sie können sicherstellen, dass Sie immer die neueste Version von Safari verwenden, indem Sie überprüfen, ob automatische Updates aktiviert sind:

Klicken Sie rechts neben der Option “Safari” auf Aktualisieren. Andernfalls wird Safari aufgefordert, auf die neueste unterstützte Version zu aktualisieren.

Klicken Sie auf Software-Update. Nach einem Moment erscheint ein Fenster mit verschiedenen Aktualisierungsoptionen.

Klicken Sie auf Elemente installieren[Anzahl]. Diese Schaltfläche befindet sich in der rechten unteren Ecke des Fensters “Update”. Dadurch wird jedes Element installiert, neben dem Sie ein Häkchen gesetzt haben.

Öffnen Sie den App Store Ihres Macs. Es ist die blaue App mit einem weißen “A” darauf; du solltest diese Option im Dock sehen.