So ersetzen Sie ein Ford Explorer Hinterradnabenlager

S

Entfernen Sie die Rad- und Reifenbaugruppe.

Entfernen Sie die Mutter und die Unterlegscheibe und entsorgen Sie die Mutter. Eine neue Mutter wird empfohlen und wird in der Regel mit dem Lager geliefert.

Entfernen Sie den Bremssattel, indem Sie die Schrauben von der Rückseite der Sattelhalterung entfernen. Halten Sie den Bremssattel aus dem Weg, lassen Sie ihn aber nicht am Bremsschlauch hängen. Das Einhängen des Bremssattels in den Bremsschlauch kann zu inneren Schäden am Bremsschlauch führen. Der Bremssattel gleitet nach dem Entfernen des Bremssattels von der Nabe ab.

Nehmen Sie die gesamte Baugruppe und ein neues Nabenreparaturset mit in eine Werkstatt und lassen Sie sie die eigentlichen Pressarbeiten durchführen. Es wird nicht empfohlen, dies selbst zu tun, es sei denn, Sie haben Zugang zu einer Hochleistungspresse mit allen geeigneten Adaptern. Unsachgemäße Ausrüstung oder Erfahrung kann zu Schäden an dem neuen Lager, der Achsschenkelbaugruppe und zu Personenschäden führen.

Installieren Sie das Gerät, indem Sie den Ausbauprozess umkehren.

Entfernen Sie die Mutter und Schraube und trennen Sie die Spurstange von der Radachse und entsorgen Sie die Mutter.

Stellen Sie sicher, dass die Achse frei von der Nabe ist. Die Achse schwimmt im Grunde genommen innerhalb der Nabe und man kann normalerweise leicht auf das Ende der Achse drücken, um sicherzustellen, dass sie von der Nabe gelöst ist.

Entfernen Sie Mutter und Schraube sowie Radhebel, Nabe und Lager als Baugruppe.

Entfernen Sie Mutter und Schraube und trennen Sie das obere Kugelgelenk vom Radstern und entsorgen Sie die Mutter.

About the author

By admin

Category