Wie Sie die Energieeinsparung Ihres Kühl- oder Gefrierschranks verbessern können

W

Überprüfen Sie die Belüftung auf der Rückseite des Gerätes. Eine gute Luftzirkulation um die Spulen herum hilft dem Kühl- oder Gefrierschrank, weniger hart zu arbeiten, wodurch weniger Energie verbraucht wird und Ihre Stromrechnungen reduziert werden. Halten Sie die Spulen mit einem regelmäßigen Staubsauger oder Staubsauger sauber; Staub verringert die Effizienz.

Vermeiden Sie es, Ihre Größenanforderungen zu überschätzen. Kaufen Sie nur einen Kühl- oder Gefrierschrank in der Größe für den normalen Gebrauch. Je größer der Kühlschrank, desto höher der Energieverbrauch. Auch Ihre Stromrechnung wird diese Entscheidung widerspiegeln!

Vermeiden Sie es, einen Kühl- oder Gefrierschrank in der Nähe von Wärmequellen aufzustellen. Die häufigste Wärmequelle in einer Küche ist der Backofen und die Geschirrspülmaschine, aber einige Küchen haben auch einen Wassererhitzer an Ort und Stelle. Halten Sie den Kühl- oder Gefrierschrank von diesen Wärmequellen weit entfernt. Wenn Sie beispielsweise einen Kühlschrank neben einem Backofen platzieren, kompensiert der Kühlschrank die Erwärmung zu stark. Aus dem gleichen Grund ist es auch wichtig, einen Kühl- oder Gefrierschrank nicht in direktes, konstantes Sonnenlicht zu stellen.

Halten Sie die Temperatur Ihres Kühlschranks bei 41ºF/5ºC. Dies sind geeignete Temperaturen, die den Energieverbrauch senken. Jedes Grad Kälte bringt mehr Treibhausgas in die Atmosphäre.

Halten Sie die Regale auf Lager. Verwenden Sie bei Bedarf Wasserflaschen oder Eisbeutel. Die kalte Masse hilft dem Gerät, sich nach dem Öffnen der Tür schnell zu erholen und den Verlust durch Luftwechsel zu reduzieren.

Vermeiden Sie es, heiße Speisen in den Kühl- oder Gefrierschrank zu stellen. Das Gerät wird versuchen, dies durch Abkühlung des Artikels auszugleichen. Ebenso sollten Sie kalte Gegenstände kalt halten, indem Sie kalte Gegenstände nach Gebrauch schnell wieder in den Kühlschrank zurückbringen.

Halten Sie die Türdichtungen sauber. Wenn die Türen nicht dicht schließen, wird Energie verschwendet. Reinigen Sie sie regelmäßig und ersetzen Sie sie nach Gebrauch.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.