Wie man Kartoffeln kocht

W

p>Salzkartoffeln können einer Mahlzeit viel Substanz und Nahrung verleihen. Sie sind auch nützlich, um zahlreiche Gerichte zu ergänzen, einschließlich Kartoffelsalat. Während das Kochen von Kartoffeln nicht schwer ist, bedeutet eine gute gekochte Kartoffel, die richtige Kartoffel zu verwenden und sie nicht zu überkochen.

In eine breite Mikrowellenschale stellen. 1 1/2 Esslöffel Wasser hinzufügen.

Entfernen Sie die Hitze. Lassen Sie sie vorsichtig in ein Sieb ab und verwenden Sie sie nach Bedarf.

In der Mikrowelle platzieren. Mikrowelle hoch (100%) bis zur Ausschreibung. Einmal umrühren beim Kochen.

Entfernung von der Hitze. Sanftes Abtropfen in ein Sieb.

Bring zum Kochen bringen. Dann auf ein Siedegerät reduzieren. Garen Sie 15 bis 20 Minuten lang.

Füllen Sie eine Pfanne mit kaltem Wasser. Füge die Kartoffelwürfel hinzu.

Die Kartoffeln in den Topf geben.

Schälen und würfeln Sie die Kartoffeln. Das Würfeln ermöglicht Ihnen eine bessere Kontrolle über die Garzeit, indem Sie Änderungen beobachten und sie sofort entfernen, wenn Sie Anzeichen von Zerbröckelung sehen.

Entfernen Sie es von der Hitze. Lassen Sie es vorsichtig in ein Sieb ab. Werfen Sie das Minzblatt weg.

Fügen Sie die Kartoffeln hinzu, sobald das Wasser kocht.

Wählen Sie eine gut kochende Kartoffel aus. Obwohl es möglich ist, jede Kartoffel zu kochen, die Sie zufällig haben, sind einige Kartoffeln besser gekocht als andere (nämlich die wachsartigen), während einige Kartoffeln (nämlich die mehligen) nicht ideal zum Kochen sind und sich oft zu Pilzen entwickeln. Zu wissen, welche Kartoffel man wählen muss, macht den Unterschied:

Nicht schälen. Sanftes Waschen/Schaben von Schmutz, sondern intakt lassen, da dies ein wichtiger Bestandteil der Textur und des Geschmacks von neuen Kartoffeln ist.

Sofort reservieren.

Deckel mit mikrowellengeeigneter Kunststofffolie. An einer Kante zurückrollen, um einen Luftraum zu verlassen.

Sofort servieren. Oder, abkühlen lassen und in Würfel schneiden, etc., zur Verwendung im Kartoffelsalat oder einem anderen Rezept, dem Sie folgen.

Bring to a boil. Reduzieren Sie auf ein Siedegerät und kochen Sie für 15-20 Minuten, oder bis sie weicher, aber nicht bröcklig sind. Testen Sie die Dichtigkeit mit einem scharfen Messer oder einer Gabel.

In Butter oder Olivenöl umhüllen. Servieren.

Entfernung von der Hitze. Sanftes Abtropfen in ein Sieb.

Kochen Sie immer gleich große Kartoffeln zusammen, um ein gleichmäßiges Kochen zu gewährleisten.

Das Wasser zum Kochen bringen. Dann auf einen Sieder fallen lassen. Ca. 15-25 Minuten köcheln lassen, oder bis sie zum Verzehr ausreichend weich geworden sind, aber trotzdem fest sind. Sehr große Kartoffeln können bis zu 40 Minuten benötigen, um richtig zu kochen. Testen Sie die Doneness mit einem scharfen Messer oder einer Gabel.

Füllen Sie eine Pfanne zu drei Vierteln mit kaltem Wasser. Leicht salzen und einen Zweig frische Minze hinzufügen. Füge die Kartoffeln hinzu.

Wasser in die Pfanne geben. Eine Prise Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen.

Schälen oder reinigen Sie die Kartoffeln. Ob Sie größere oder ältere Kartoffeln schälen oder nicht, ist eine Frage der persönlichen Wahl. Sie müssen sich nicht schälen, sondern waschen und schrubben und entfernen alle Schönheitsfehler.

Das Wasser zum Kochen bringen. Dann auf einen Sieder fallen lassen. Etwa 10-15 Minuten köcheln lassen, oder bis sie zum Verzehr ausreichend weich geworden sind, aber trotzdem fest sind. Testen Sie die Doneness mit einem scharfen Messer oder einer Gabel.

Neue Kartoffeln schrubben. Mit einer Gabel ein- oder zweimal stechen, aber nicht schälen.

Lassen Sie sich fünf Minuten stehen, bevor Sie servieren.

Schälen Sie 1kg/2

.2 lb Wachskartoffeln.

Kaltwasser in die Kochpfanne geben. Bei größeren oder älteren Kartoffeln immer mit kaltem Wasser beginnen.

About the author

Add comment

By admin

Category