Wie man Bratkartoffeln herstellt

W

p>Die perfekte Röstkartoffel hat eine knusprige, geschmackvolle Kruste auf der Außenseite und eine cremige Kartoffelgüte auf der Innenseite. Beginnen Sie mit der Herstellung Ihrer eigenen Charge, indem Sie die Kartoffelschalen gründlich waschen. Dadurch werden alle Verschmutzungen oder Ablagerungen entfernt, die die Textur der Kartoffeln beeinträchtigen könnten. Als nächstes die Kartoffeln in Stücke schneiden. Je größer das Stück, desto länger ist der Röstprozess. Wenn Sie extra knusprige Kartoffeln möchten, kochen Sie sie an, bis sie außen weich, innen aber fest sind. Zuletzt die Kartoffeln zum Würzen werfen und im Ofen braten, bis sie goldbraun und knusprig sind.

Kartoffeln kochen. Stellen Sie den Topf bei mittlerer Hitze auf den Herd. Lassen Sie das Wasser zum Kochen kommen und kochen Sie die Kartoffeln im Wasser, bis sie außen weich sind. Die Oberfläche der Kartoffel sollte leicht abplatzen, aber es sollte etwas schwierig sein, die Kartoffel mit einer Gabel zu durchbohren.

Braten Sie die Kartoffeln. Der Kochvorgang dauert je nach Größe der Kartoffelstücke zwischen dreißig Minuten und einer Stunde. Überprüfen Sie die Kartoffeln alle zehn Minuten, um zu sehen, ob sie fertig gekocht sind. Zu den Anzeichen einer gut gerösteten Kartoffel gehören:

Die Kartoffeln auf einer Backform anordnen. Die Kartoffeln in einer Schicht auf der Backform verteilen, damit jedes Stück knusprig wird. Richten Sie die Pfanne mit Pergamentpapier oder Folie aus, um die Reinigung zu erleichtern.

Waschen Sie die Kartoffeln. Halten Sie jede Kartoffel unter fließendem kaltem Wasser und schrubben Sie sie mit einer weichen Gemüsebürste. Dadurch wird Schmutz oder Ablagerungen auf der Schale der Kartoffel entfernt.

Wählen Sie eine Kartoffelart. Jede Art von Kartoffel kann perfekt geröstet werden. Allerdings bieten verschiedene Kartoffelsorten unterschiedliche Texturen und Geschmacksrichtungen. Zum Beispiel:

Entscheiden Sie, ob Sie Ihre Kartoffeln schälen möchten. Wenn Ihre Kartoffel eine dicke, faserige Schale hat, können Sie erwägen, sie zu schälen, um die Textur des fertigen Produkts zu verbessern. Viele Menschen genießen jedoch die Textur von gerösteten Kartoffelschalen und lassen sie an.

Vorwärmen Sie Ihren Ofen. Stellen Sie Ihren Ofen auf 190°C (375°F) ein. Lassen Sie Ihren Ofen etwa zehn Minuten vorheizen, während Sie die Kartoffeln vorbereiten.

Lassen Sie die Kartoffeln ab. Legen Sie ein großes Sieb aus Metall oder Kunststoff in Ihr Waschbecken. Die Kartoffeln und das Wasser in das Sieb gießen und die Kartoffeln abtropfen lassen. Die heißen Kartoffeln vor dem Würzen und Rösten auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schneiden Sie die Kartoffeln in Stücke. Je größer die Kartoffelstücke, desto länger wird die Garzeit. Wenn du versuchst, einen schnellen Snack zu machen, schneide die Kartoffeln in kleine Stücke. Wenn Sie eine herzhafte Beilage zubereiten, schneiden Sie die Kartoffeln in größere Stücke.

Entscheiden Sie, ob Sie die Kartoffeln ankochen möchten. Viele Menschen entscheiden, dass das Ankochen ein Problem ist und gehen direkt zum Braten über. Parboiled-Kartoffeln benötigen jedoch weniger Zeit zum Braten. Außerdem haben die Kartoffeln eine knusprigere Schale und ein cremigeres Innenleben.

Würze die Kartoffeln. Stelle deine Kartoffeln in eine große Schüssel. Besprühen Sie sie mit dem Öl Ihrer Wahl und streuen Sie einige Gewürze darüber. Mit einem großen Löffel die Kartoffeln werfen und jedes Stück vollständig umhüllen. Für Röstkartoffeln gibt es eine Vielzahl von köstlichen Würzmöglichkeiten. Zum Beispiel:

Servieren Sie die Kartoffeln. Nehmen Sie die Kartoffeln aus dem Ofen und lassen Sie sie leicht abkühlen. In eine Servierplatte geben und sofort servieren. Bratkartoffeln sind ausgezeichnete Beilagen, die gut zu einer Vielzahl von Hauptgerichten passen. Zum Beispiel:

Füllen Sie einen Topf mit Salzwasser und Kartoffeln. Wählen Sie einen großen, tiefen Topf. Die Kartoffelstücke in den Topf geben. Füllen Sie den Topf mit kaltem Wasser, bis alle Kartoffelstücke eingetaucht sind. Als nächstes eine große Prise Salz hinzufügen und die Mischung umrühren.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.