Wie man Vinyl-Zusammensetzung Fliesen reinigt

W

Wenn Ihre Vinyl-Verbundfliese neu verlegt ist, fegen Sie sie und entfernen Sie jegliche Klebrigkeit mit Mineralbenzin. Füge 2 Schichten Bodenpolitur hinzu und dein Vinylverbundboden ist gebrauchsfertig. Danach sollte die Vinylverbundfliese täglich gereinigt werden. Beginnen Sie mit dem Kehren oder Staubsaugen des Bodens und wischen Sie ihn dann mit einer Waschmittellösung ab. Für eine gründlichere Reinigung in Bereichen, in denen der Boden häufiger angegriffen wird, verwenden Sie eine rotierende Bodenmaschine, um ihn sauber zu schrubben.

Warten Sie mindestens 4 Tage nach der Verlegung, um den Boden nass zu reinigen. Die Verwendung eines triefenden nassen Mopps, Schwammes oder einer anderen wasserbasierten Reinigungsmethode auf dem Boden zu früh nach der Verlegung kann dazu führen, dass überschüssige Feuchtigkeit den Verklebeprozess stört. Kleben Sie an Besen und versuchen Sie, in den ersten Tagen nichts auf den Vinylverbundboden zu verschütten.

Wischen Sie den Boden ab. Füllen Sie einen Mopp-Eimer mit einer verdünnten neutralen Reinigungslösung und wischen Sie damit die gesamte Oberfläche des Vinylverbundfliesenbodens ab. Tauchen Sie Ihren Mopp wieder in die Waschmittellösung ein und wringen Sie ihn regelmäßig aus, um das effektivste Wischerlebnis zu erzielen.

Getrockneten Klebstoff mit Mineralbranntwein entfernen. Befeuchten Sie ein sauberes Tuch mit Mineralwasser. Wischen Sie den klebrigen Bereich des Vinylverbundbodens mit dem Lappen ab.

Poliere den Boden. Die Fußbodenpolitur schützt Ihre Vinyl-Zusammensetzungsfliese vor Abrieb. Die spezifischen Anweisungen für die Verwendung von Fußbodenpolitur variieren je nach dem Produkt, das Sie verwenden möchten. Im Allgemeinen können Sie den Vinylverbundboden jedoch mit der Politur besprühen und dann mit einem feuchten oder trockenen Mopp verteilen. Wiederholen Sie diesen Vorgang drei- bis fünfmal.

Tragen Sie zwei Schichten Fußbodenpolitur auf. Verwenden Sie eine hochwertige Bodenpolitur, um Ihren Vinylverbundboden zu schützen. Während die spezifischen Richtungen je nach dem Produkt, das Sie zum Polieren Ihres Fußbodens wählen, variieren, müssen Sie die Fußbodenpolitur im Allgemeinen auf den Fußboden auftragen und dann mit dem Mopp verteilen.

Warnen Sie die Passanten, dass der Boden nass ist. Um zu verhindern, dass jemand durch den Bereich der Vinylverbundfliesen, die Sie reinigen, geht, stellen Sie ein “nasser Boden” Schild auf, bevor Sie beginnen. Lassen Sie das Schild stehen, bis der Boden trocken ist. Lassen Sie keine Personen über den nassen Vinyl-Verbundboden gehen.

Wischen Sie den Boden mit einer verdünnten neutralen Reinigungsmittellösung ab. Die Gebrauchsanweisung ist je nach Hersteller unterschiedlich, aber im Allgemeinen sollten Sie eine bestimmte Menge an Reinigungsmittel mit einer bestimmten Menge an Wasser mischen und dann den Boden mit dieser Mischung wischen. Zum Beispiel könnte Ihr neutrales Reinigungsmittel empfehlen, 5 flüssige Unzen (30 Milliliter) Reinigungsmittel mit einer Gallone (3,78 Liter) Wasser zu kombinieren.

Wischen Sie alle Verschüttungen auf, wenn sie auftreten. Je länger ein Verschütten oder Verschmutzen auf der Vinyl-Verbundplatte verbleibt, desto schwieriger wird es, diese später zu reinigen. Verwenden Sie daher einen Mopp und eine verdünnte neutrale Reinigungslösung, um den Boden so schnell wie möglich zu reinigen.

Verwenden Sie keine aggressiven Abstreifer. Bodenabstreifer – einschließlich Abstreifer für Mop-on/Mop-off, Abstreifer ohne Scheuern und Abstreifer ohne Spülung – könnten die Klebeverbindung der Vinylverbundfliese negativ beeinflussen. Vermeiden Sie die Verwendung dieser Art von Abstreifern für mindestens 2 Jahre nach der Verlegung der Fliese.

Hartnäckigere Flecken mit Reinigungsalkohol entfernen. Gießen Sie den Alkohol oder Mineralbranntwein auf einen Lappen und schrubben Sie den Boden. Verwenden Sie beim Schrubben einen sauberen weißen Lappen, da die Farbstoffe in einem farbigen Lappen bluten können.

Schrubben Sie den Boden mit einer rotierenden Bodenmaschine. Eine rotierende Bodenmaschine ist eine schiebbare Maschine mit einem großen rotierenden Polster darunter. Um die Maschine zu benutzen, schalten Sie sie einfach ein und schieben sie nach vorne, wie bei einem Kinderwagen oder Einkaufswagen. Den Rest erledigt die Maschine.

Tragen Sie den Bodenreiniger auf den Boden auf. Tragen Sie eine neutrale Reinigungslösung (mit einem pH-Wert zwischen 6 und 8) auf den Boden auf. Die spezifischen Anweisungen hängen von dem von Ihnen gewählten Produkt ab. Im Allgemeinen können Sie jedoch einfach ein wenig vom Bodenreiniger auf die Vinylverbundfliese auftragen und dann mit dem Mopp die gesamte Oberfläche des Bodens damit beschichten.

Wisch den Boden ab. Sammeln Sie mit einem Besen und einer Kehrschaufel losen Sand oder Schmutz, der über die Oberfläche des Vinylverbundbodens gestreut ist. Alternativ können Sie einen Staubsauger verwenden, um losen Staub und Schmutz auf dem Boden zu entfernen.

Platzieren Sie Teppiche oder Matten auf Ihrem Boden. Die Verwendung von Teppichen oder Matten in Verbindung mit Vinylverbundfliesen minimiert den Verschleiß, dem sie ausgesetzt sind. Matten halten auch Ihren Vinyl-Verbundboden trocken und verhindern ein Verrutschen.

Fegen oder saugen Sie den Boden täglich. Fegen Sie die Vinyl-Verbundfliese mit einem Besen oder saugen Sie sie täglich ab. Dadurch wird verhindert, dass sich Sand und Schmutz ansammeln. Stellen Sie Ihr Vakuum auf die niedrigste Höheneinstellung ein, wenn Sie es auf Vinylverbundfliesen verwenden.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.