Wie man die Bandgröße bestimmt

W

Ein guter Gürtel kann Sie durch jahrelangen regelmäßigen Gebrauch unterstützen. Aber um das Beste aus einem Gürtel herauszuholen, muss man ihn richtig messen. Dies kann etwas knifflig sein, da die Gürtelmaße oft nicht direkt mit den Taillenmaßen übereinstimmen. Aber mit ein wenig Forschung und Praxis können Sie lernen, wie Sie Ihre Riemengröße richtig bestimmen können.

Finden Sie einen passenden Gürtel. Nimm einen Gürtel, der gut passt – entweder einen, den du bereits hast, oder gehe zu einem Bekleidungsgeschäft und probiere Gürtel an, bis du einen findest, der so passt, wie du es willst. Sie möchten, dass der Gürtel mehrere Kerben auf jeder Seite der von Ihnen verwendeten Kerbe aufweist. Ein gut passender Gürtel verwendet nicht die letzte Kerbe oder die erste Kerbe, wenn er sich schließt.

Tragen Sie eine geeignete Hose. Achten Sie darauf, dass Sie Hosen tragen, die eng anliegen, wenn Sie sich messen lassen. Sie möchten nicht, dass loses Material Ihrem Maß einen Zoll hinzufügt, da dies dazu führt, dass Ihr Gürtel ebenfalls zu locker ist.

Verwenden Sie ein Stoffmaßband. Während Sie die Hose tragen, fädeln Sie ein Stoffmaßband durch die Gürtelschlaufen der Hose. Kneifen Sie die beiden Seiten dort zusammen, wo sie sich vorne treffen. Diese Nummer ist Ihr normaler Taillenumfang.

Verwenden Sie eine vorhandene Hose. Alternativ können Sie auch eine Jeans verwenden, die zu Ihnen passt (eine, die numerisch nach der Taillenweite in Zoll gemessen wird) und diese Messung verwenden, um Ihre Gürtelgröße zu bestimmen. Füge einfach zwei Zoll zur Größe der Hose hinzu und benutze das als Gürtelgröße.

Konsultieren Sie eine universelle Größentabelle. Da viele Riemen nicht nach Maß, sondern nach Größe (klein, mittel, groß usw.) verkauft werden, kann es notwendig sein, dass Sie sich eine Größentabelle ansehen, die Ihnen helfen kann, die richtige Größe zu bestimmen. Männer- und Frauengürtel sind in der Regel unterschiedlich groß, da Frauen oft zierlicher sind als Männer.

Finden Sie Ihr Maß. Lesen Sie die Messung im Spiegel ab oder markieren Sie den Punkt, an dem die beiden Seiten des Maßbandes mit einem Sicherheitsstift zusammenstoßen. Entfernen Sie das Klebeband von den Schlaufen und lesen Sie die Messung ab. Füge zwei Zoll zur Messung hinzu. Das ist deine Gürtelgröße.

Spreizen Sie den Riemen flach aus. Legen Sie das Band auf eine ebene Fläche wie einen Tisch oder auf den Boden. Legen Sie es so ab, dass der Gürtel völlig flach ist und keine Stöße herausstehen. Achten Sie darauf, dass der Gurt vollständig ausgefahren ist und kein Spiel hat.

Holen Sie sich die Hilfe eines Schneiders. Wenn Sie sichergehen wollen, dass Sie herausfinden, welche Ihre tatsächliche Riemengröße fehlerfrei ist, suchen Sie einen professionellen Schneider (oder Bekleidungsfachmann), der Ihnen hilft, Ihre Maße zu bestimmen. Ein ausgebildeter Schneider wird Ihnen helfen können, eine genaue Messung Ihrer Bandgröße ohne Fehlerquote zu erhalten.

Tragen Sie eine Hose, die gut sitzt. Ziehen Sie eine Jeans oder Hose an, die Sie häufig mit einem Gürtel tragen werden. Diese Hose sollte nicht zu locker oder zu eng sein, damit Sie eine genaue Messung Ihrer Taille erhalten können.

Verwenden Sie das Maß, das Sie gefunden haben, um einen Riemen zu bestellen. Die Zahl (in Zoll), die Sie für die Messung des Riemens gefunden haben, ist die Größe, die Sie für die Bestellung Ihres neuen Riemens verwenden. Wenn die Messzahl beispielsweise 34 Zoll (86,4 cm) beträgt, bestellen Sie einen Riemen der Größe 34.

Lass dich messen. Lassen Sie sich vom professionellen Schneider Ihre Taille mit einem Stoffband messen. Sie sagen Ihnen, wie Sie stehen müssen und helfen Ihnen, die richtige Größe für Ihren Gürtel zu finden.

Messen Sie den Riemen. Nehmen Sie ein einziehbares Maßband oder ein Stoffmaßband. Messen Sie von der Basis des Schnallenzapfens bis zum mittleren Loch. Wenn Sie das mittlere Loch nicht verwenden, messen Sie von der Basis des Schnallenzapfens bis zum Loch, das Sie am häufigsten verwenden.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.