Wie man Weißwein herstellt

W

Entfernen Sie den Deckel der Flasche.

Ziehen Sie den Ballon über die Oberseite der Flasche.

Gießen Sie den weißen Traubensaft in die 5-Liter-Flasche. Den Deckel aufsetzen und die Flasche schütteln.

Wenn es zu schäumen beginnt, geben Sie es direkt in die Flasche.

Nach 12 Stunden beginnt es zu zischen. Wenn es nicht zu sprudeln beginnt, fangen Sie erneut an. Das ist die Hefe bei der Arbeit. Die Gase werden durch die Löcher im Ballon freigesetzt. Wenn der Ballon nicht mehr aufgeblasen wird (in der Regel nach ca. 2-3 Wochen), fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Nach Beendigung der Hauptgärung (nach 2-3 Wochen) sollte der Alkoholgehalt ausreichend sein und kann abgefüllt werden. Sie sollten jetzt 5-6 Flaschen Wein mit einem Alkoholgehalt von 11-12% haben! Du kannst mit dem Rezept variieren und experimentieren!

Füge die Tasse Zucker hinzu. Den Deckel aufsetzen und die Flasche schütteln.

Lassen Sie die Gärflasche an einem warmen Ort, aber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt.

Fügen Sie die Hefe und eine kleine Menge Zucker zu einer kleinen Menge lauwarmem Wasser hinzu.

Den Deckel aufsetzen und schütteln. (Es ist wichtig, nach Abschluss dieses Vorgangs direkt zum nächsten Schritt überzugehen.)

Desinfizieren Sie Ihre gesamte Ausrüstung. Die Desinfektion aller Geräte, die mit Ihrem Wein in Berührung kommen, ist entscheidend, um Fehlgeschmack und schädliche Bakterien zu reduzieren. Es gibt viele verschiedene Hygienemethoden, so dass Sie nur herausfinden müssen, welche für Ihren Fall am sinnvollsten ist.

Füge mit dem Stift ein paar Löcher in den Ballon.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.