Wie man Kartoffeln backt

W

Kartoffeln schrubben und mit kaltem Wasser gut abspülen.

Die Kartoffeln mit Olivenöl gleichmäßig bestreichen. (optional). Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln auf ein Backblech oder eine Bratenplatte (optional) legen. (Einige Leute ziehen es vor, die Kartoffel direkt auf das Drahtgestell zu legen.)

In den Langsamkocher stellen, abdecken und bei niedriger Temperatur 6 bis 8 Stunden oder bis zur Zubereitung garen. Diese Methode erzeugt die weichste, leichteste Kartoffel. Längeres Kochen bei sehr geringer Hitze minimiert das Risiko eines Überkochens.

Kartoffeln und Mikrowelle für weitere 3 bis 5 Minuten wenden.

Auf Spenden prüfen.Wenn die Kartoffel noch nicht vollständig gekocht ist, die Kartoffel in 1-Minuten-Intervallen weiterverarbeiten, bis sie vollständig gar ist.

Garnierung nach Bedarf.

Entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit durch Trocknen von Kartoffeln mit einem sauberen Geschirrtuch oder weißen Papierhandtüchern, wenn Sie in einem herkömmlichen Ofen backen.

Die Kartoffeln in Alufolie wickeln. Alufolie ist ein guter Wärmeleiter, so dass die Garzeit bei in Alufolie gewickelten Backkartoffeln wahrscheinlich geringer wird. Wenn Sie jedoch Backkartoffeln mit knusprigen Schalen mögen, achten Sie darauf: Die Verpackung in Alufolie schafft eine Kartoffel mit Schale, die mehr gedämpft als knusprig ist.

Saison und Garnierung nach Bedarf. Einige klassische Kombinationen sind:

Kartoffeln schrubben, aber nicht trocknen. Etwas Feuchtigkeit sorgt für eine bessere Backkartoffel, nachdem sie fertig gekocht wurde.

Entfernen Sie die “Augen” von den Kartoffeln.

Die Kartoffeln in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und 5 Minuten lang in die Mikrowelle stellen.

Backen bei 425 °F (218 °C) für ~45 bis 60 Minuten oder 400 °F (204 °C) für 60 bis 70 Minuten. Langsam gekochte Backkartoffeln haben oft ein cremigeres Zentrum.

Garnierung nach Bedarf.

Kartoffeln bei 425 Grad F (220 C) für 45 bis 60 Minuten backen. Kartoffeln sind fertig, wenn sie leicht mit einer Gabel durchstochen werden können.

Die Kartoffeln ein- oder zweimal mit einer Gabel durchbohren. Dies ermöglicht ein schnelleres, gleichmäßigeres Garen.

Schneiden Sie bei Bedarf blaue oder schlechte Stellen ab.

Würzen Sie die Kartoffeln mit Olivenöl, Salz und Pfeffer (optional). Wenn Sie nach dem Kochen nichts mit der gebackenen Kartoffel machen wollen, ist es sinnvoll, sie mit Olivenöl, Salz und Pfeffer zu würzen..

Garnierung nach Bedarf.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.