Wie man Garnelen schält und entwickelt

W

Das Schälen und Entveinieren von Garnelen ist ein einfacher Schritt, der Ihnen etwas Geld sparen kann, wenn Sie bereit sind, es selbst zu tun. Zuerst nimmst du den Kopf ab, dann ziehst du die Beine und die Schale ab. Die Garnelen mit Hilfe eines Gemüsemessers entwickeln. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Garnelen schält und entvliest, um sie für die Zubereitung zu einem leckeren Fischgericht vorzubereiten.

Ziehen Sie die Granate ab. Beginnen Sie am Kopfende, schieben Sie Ihre Finger unter die Schale. Ziehen Sie es vorsichtig in einem Stück vom Körper weg.

Nimm eine zweizinkige Kochgabel und lege einen der Zinken direkt auf den dunklen Fleck oder die Ader.

Speichern Sie die Schalen. Stecken Sie sie in einen Beutel und frieren Sie sie ein, wenn Sie Garnelenfond herstellen wollen. Es ist eine köstliche Basis für Garnelenbiskuit und andere Meeresfrüchtesuppen.

Benutze ein Gemüsemesser, um einen Schlitz auf dem Rücken der Garnele zu machen. Schneiden Sie ca. ⁄4 Zoll (0,6 cm) ein. Das Fleisch wird sich öffnen und eine schwarze oder weiße “Ader” direkt unter der Oberfläche offenbaren. Dies ist eigentlich der Verdauungstrakt der Garnelen – Magen und Darm insgesamt.

Achte auf den Anfang der Vene. Nimm eine kopflose Garnele und schaue auf das Ende, an dem der Kopf für einen kleinen dunklen Punkt oder eine Ader befestigt ist, direkt unter der Muschel auf der Oberseite der Garnele.

Halten Sie die Garnele fest und drücken Sie den Zinken in die Venenhöhle. Die Garnele beginnt sich zu glätten, wenn der Zinken über ihre Wirbelsäule läuft. Der Druck spaltet die Wirbelsäule und rollt die Schale gleichzeitig zurück, schält die Garnelen und entwickelt sie auf einmal.

Überprüfen Sie den Bauch der Garnele. Einige Garnelen haben eine zweite Ader auf der Bauchseite. Wenn deins das tut, benutze das Messer, um einen zweiten Schlitz entlang des Bauches zu machen. Heben Sie die Vene mit dem Messer und den Fingern heraus.

Zieh die Beine ab. Fassen Sie sie zwischen den Fingern und ziehen Sie sie in Gruppen ab. Sie sollten sich leicht vom Körper lösen lassen.

Halten Sie die Garnelen kalt, bis Sie bereit sind, sie zu kochen. Garnelen verderben schnell in warmer Luft, und sie müssen kalt gehalten werden. Stecken Sie Ihre in den Kühlschrank oder eine Schüssel mit Eiswasser.

Spülen Sie Ihre Finger und die Garnelen. Die Vene kann klebrig sein, also stellen Sie sicher, dass keine Teile zurückbleiben.

Verwenden Sie das Ende des Messers, um die Vene leicht anzuheben. Beginnen Sie, es mit den Fingern anzuheben.

Lassen Sie den Schwanz an oder aus – es ist Ihre Wahl. Einige Köche mögen es, wie die Schwänze in der fertigen Schale aussehen, während andere es vorziehen, sie zu entfernen.

Entscheiden Sie, ob Sie die Garnelen vor oder nach dem Kochen schälen möchten. Viele Köche behaupten, dass das Halten der Schale auf den Garnelen während des Kochens den Geschmack verstärkt, da die Schale Säfte enthält und selbst mit Geschmack gefüllt ist. Einige Leute schälen die Garnelen jedoch gerne vor dem Kochen, so dass es einfacher ist, das fertige Gericht zu essen.

Ziehen Sie die Vene vorsichtig mit den Fingern heraus. Versuchen Sie, es in einem Stück herauszuziehen, damit Sie nicht zu viele Venenstücke bekommen. Verwenden Sie das Messer, um das Fleisch, das sich im Weg befindet, zu entfernen. Entsorgen Sie die Vene, sobald Sie sie herausgezogen haben.

Zieh den Kopf ab. Manchmal kommen Garnelen mit dem Kopf, der noch befestigt ist. Das ist das erste, was du tun solltest. Du kannst auch abschneiden, wenn du willst.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.