Wie Sie Ihre Beziehung zu Ihrer Freundin pflegen können

W

Du liebst deine Freundin und willst, dass es funktioniert. Aber manchmal ist Liebe nicht alles, was man braucht. Beziehungen erfordern Arbeit und Mühe. Wenn du nicht bereit bist, die einzusetzen, bist du vielleicht Single, bevor du es merkst. Du kannst deine Chancen erhöhen, deine Beziehung zu deiner Freundin aufrechtzuerhalten, indem du viel Zeit miteinander verbringst, die Kommunikation priorisierst und die Kunst des Kompromisses übst.

Erkenne, dass du sie nicht ändern kannst und du solltest es nicht wollen. Du bist mit deiner Freundin zusammen, weil deine Liste der “Gefallen” an ihr länger ist als deine Liste der “Abneigungen”. Wenn du die Beziehung jedoch funktionieren lassen willst, musst du diese Abneigungen akzeptieren. Das könnte eine Menge Kompromisse für dich bedeuten.

Vermeiden Sie die Verwendung von schädlichen Wörtern. Versuche, nichts Schlimmes zu sagen, was du bereuen wirst. Es kann schwierig für dich sein, es nicht zu tun, besonders wenn du extrem wütend bist. Denke nur daran, dass Kämpfen normal und gesund in Beziehungen ist. Beschimpfungen und die Verwendung erniedrigender Wörter sind es jedoch nicht.

Arbeite jeden Tag an der Beziehung. Normalerweise sind es die kleinen Dinge, die deiner Partnerin zeigen, dass du sie schätzt. Versuche jeden Tag etwas zu tun, das ihr zeigt, dass du dich sorgst. Das Abendessen zu machen, eine schöne Nachricht zu hinterlassen, Blumen zu kaufen oder ihr zu sagen, dass du es zu schätzen weißt, was sie tut, wird sie sich besonders fühlen lassen und zeigen, dass du es wirklich schätzt.

Überprüfen Sie Ihre Erwartungen. Du bist vielleicht in die Beziehung gegangen und hast gedacht, dass es dein Weg oder die Autobahn sein würde. Oder du hattest vielleicht andere unrealistische Erwartungen daran, wie die Dinge laufen würden. Sie müssen beurteilen, was wichtiger ist: der Versuch, diese potenziell weit hergeholten Ideale zu erlangen, oder die Kompromittierung zu etwas, das für Sie beide funktioniert.

Wissen, wann man Zeit für sich hat. Das Sprichwort “Abwesenheit lässt das Herz höher schlagen” ist wahr, besonders wenn es um romantische Beziehungen geht. Ein oder zwei Tage pro Woche für sich allein zu haben, hilft dir, dich gegenseitig besser zu schätzen, und gibt dir die Chance, dich gegenseitig zu verpassen. Es gibt dir auch die Möglichkeit, dich wieder mit dir selbst zu verbinden und ein besserer Partner zu werden.

Sprich darüber, was du brauchst. Du hast vielleicht Angst, von deiner Freundin zu hören, was du willst. Infolgedessen kannst du ärgerlich werden, wenn sie deine Bedürfnisse nicht erfüllt. Nehmen Sie das Rätselraten heraus, indem Sie einfach mit ihr über Ihre Wünsche sprechen und sie ermutigen, dasselbe zu tun.

Haben Sie gemeinsame Interessen. Nichts schmiedet eine stärkere Bindung zwischen dir und deinem Partner wie gemeinsame Leidenschaften. Wenn du deine Freizeit immer mit separaten Aktivitäten verbringst, kann deine Beziehung leiden. Selbst wenn du und deine Freundin wie Tag und Nacht seid, versucht mindestens ein Interesse zu finden, das euch verbindet und macht es oft zusammen.

Wissen, wann man zuhören muss. Gerade bei Auseinandersetzungen ist es wichtig, darauf zu hören, was deine Freundin zu sagen hat. Lass sie ihre Meinung sagen, bevor du einsteigst. Diese Art von Respekt zu zeigen ist wichtig in einer Beziehung und zeigt ihr, dass du dich darum kümmerst, wie sie denkt und fühlt.

Lerne, was ihr in der Intimität gefällt. Eine physische Verbindung ist in Beziehungen enorm. So ist es auch, sich die Zeit zu nehmen, die Vorlieben und Abneigungen des anderen zu lernen, wenn es darum geht, intim zu sein. Aufmerksam zu sein und zu versuchen, ihr zu gefallen, zeigt, dass du dich sorgst und sie glücklich machen willst.

Unterstützen Sie uns. Blunt ist am besten, wenn es darum geht, zu teilen, wie du über deine Freundin denkst. Lasst sie wissen, dass ihr sehr glücklich seid, ihr Partner zu sein. Sag ihr täglich, wie viel sie dir bedeutet und vergiss nicht, ihr zu gratulieren.

Fragen Sie sich, ob die Kompromisse fair sind. Stelle fest, ob der Kompromiss, den du verlangst oder von deiner Freundin gefordert wirst, tatsächlich fair ist. Einige Kompromisse sind eher wie Forderungen und können eine Beziehung ruinieren. Wenn Sie glauben, dass der Kompromiss, zu dem Sie aufgefordert werden, ungerecht ist, lassen Sie es sie wissen. Du solltest nicht aufgeben müssen, was dich zu dir macht, und umgekehrt.

About the author

By admin

Category