Wie man Kochbananen brät

W

Gebratene Kochbananen sind eine köstliche Beilage oder ein Dessert, das in vielen lateinamerikanischen Ländern traditionell ist. Gebratene grüne Kochbananen – i>tostones/i> – sind knusprig und herzhaft, oft anstelle von Bratkartoffeln serviert. Gebratene süße Kochbananen mit Zimt und Zucker sind ein wunderbares Dessert. Siehe Schritt 1 und darüber hinaus, um zu erfahren, wie man gebratene Kochbananen in beide Richtungen herstellt.

Schälen Sie die Kochbananen. Verwenden Sie ein Gemüsemesser, um die Enden der Kochbananen abzuschneiden. Ziehen Sie die Schale mit den Fingern zurück und entfernen Sie sie von der Frucht im Inneren. Entsorgen Sie die Schale.

Die Kochbananen ablassen. Aus dem heißen Öl nehmen und auf eine mit Papierhandtüchern ausgekleidete Platte legen, um sie vollständig abzulassen.

Servieren Sie sie heiß mit Sauce. Streuen Sie die Kochbananen mit etwas Salz und servieren Sie sie. Gebratene grüne Kochbananen schmecken köstlich zu Aioli, scharfer Mayonnaise, Koriander- und Paprikasauce.

Wählen Sie frische grüne Mehlbananen aus. Gebratene grüne Mehlbananen werden mit frischen, unreifen Mehlbananen hergestellt. Wenn Sie neu bei Kochbananen sind, suchen Sie nach großen bananenförmigen Früchten mit grünen Schalen. Grüne Kochbananen sind perfekt für die Zubereitung einer herzhaften gebratenen Beilage. Wenn Sie die süße Version von gebratenen Kochbananen wollen, müssen Sie warten, bis die Kochbananen vollständig reif sind.

Tauchen Sie die Kochbananenstücke in Salzwasser ein. Füllen Sie eine kleine Schüssel mit Wasser und ein paar Schüben Salz. Tauchen Sie die Kochbananenstücke nacheinander in das Salzwasser. Durch diesen Prozess werden die Kochbananenstücke etwas weicher, so dass sie innen cremig werden.

Schneiden Sie die Kochbananen in mundgerechte Stücke. Legen Sie einen Kochbananen auf ein Schneidebrett und schneiden Sie ihn diagonal in 1-Zoll-Stücke. Dies ist die übliche Methode, um Totemsteine zu schneiden.

Schlagen Sie die Kochbananenstücke weg. Legen Sie sie auf einen Teller und verwenden Sie die Rückseite eines Spatels, um sie ein wenig zu zerschlagen. Dadurch werden die Kochbananenstücke flach, so dass sie knusprig und dünn braten.

Sie heiß mit Zucker servieren. Mit Zucker und Zimt bestreuen. Für ein wirklich köstliches Gericht, machen Sie eine frische Charge Schlagsahne, um die frittierten süßen Mehlbananen zu überziehen.

Wärme das Öl. Gießen Sie das Öl in einen holländischen Ofen oder Topf, so dass es um etwa 2 Zoll (1,3 cm) steigt. Erwärmen Sie es gründlich, bis es heiß genug ist, um zu brutzeln, wenn Sie ein wenig Kochbanane hinzufügen. Er sollte etwa 171 °C (340 °F) erreichen.

Braten Sie die Kochbananen. Legen Sie die Kochbananenstücke in das heiße Öl und braten Sie sie, bis sie zart und golden sind, was etwa 5 Minuten dauert. Drehen Sie die Kochbananenstücke zur Hälfte während des Frittiervorgangs um. Wenn sie goldfarben sind, überführen Sie sie auf mit Papierhandtüchern ausgekleidete Platten, um sie abzulassen.

Wärme das Öl. Gießen Sie das Öl in einen Topf oder eine Pfanne, so dass es an den Seiten nach oben steigt 2 Zoll (1,3 cm). Das Öl erhitzen, bis ein Frittierthermometer 340 Grad anzeigt.

Pick out reife, süße Mehlbananen. Süße Mehlbananen geben ein wenig, wenn man sie drückt. Ihre Haut ist gelb und braun gefleckt. Wenn Sie grüne Kochbananen finden, geben Sie ihnen mehrere Tage Zeit, bevor Sie Ihre süße Nachspeise zubereiten.

Schneiden Sie sie in der Diagonale. Legen Sie die Kochbananen auf ein Schneidebrett und schneiden Sie sie in 1/2-Zoll-Stücke. Wenn Sie dickere Kochbananen mögen, schneiden Sie sie in 1-Zoll-Stücke. Für dünne, knusprige Kochbananen schneiden Sie sie in 1/4-Zoll-Stücke.

Braten Sie die Kochbananen. Legen Sie sie in das heiße Öl und braten Sie sie, bis sie auf der einen Seite braun und knusprig sind, was etwa 2 Minuten dauern sollte. Drehen Sie sie um und braten Sie sie auf der anderen Seite, bis beide Seiten goldbraun sind. Je länger sie braten, desto süßer schmecken sie.

Braten Sie sie erneut, Nachdem Sie die Kochbananenstücke in Wasser getaucht haben, legen Sie sie wieder in das heiße Öl, um sie ein zweites Mal zu braten. Braten Sie sie, bis sie zu tiefem Gold werden, etwa 3 weitere Minuten und drehen Sie sie nach Bedarf. Wenn die Kochbananen goldbraun sind, übertragen Sie sie auf einen mit Papierhandtüchern ausgekleideten Teller, um sie zu servieren.

Schälen Sie die Mehlbananen. Die Schale von grünen Mehlbananen ist zu steif, um wie die einer Banane weggeschält zu werden. Mit einem Gemüsemesser die Enden der Kochbananen schneiden. Führen Sie das Messer entlang des Kochbananen, um die Haut von einem Ende zum anderen zu schneiden. Schälen Sie mit den Fingern die Schale von der Frucht im Inneren und entfernen Sie die Schale vollständig, dann entsorgen Sie sie.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.