Wie man einen Artikel zitiert

W

p>Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften und Magazinen, sowohl in gedruckter als auch in Online-Form, sind häufige Quellen für Forschungsarbeiten. Stellen Sie jedes Mal, wenn Sie aus dem Artikel umschreiben oder zitieren, ein Zitat im Text zur Verfügung und fügen Sie ein vollständiges Zitat in eine Bibliographie am Ende Ihrer Arbeit ein. Während die grundlegenden Informationen in Ihrem Zitat die gleichen sind, variiert das Format je nachdem, ob Sie die Modern Language Association (MLA), die American Psychological Association (APA) oder den Chicago Style of Zitat verwenden.

Beginnen Sie Ihren Bibliographie-Eintrag mit dem Namen des Autors. Listen Sie zuerst den Nachnamen des Autors auf, gefolgt von einem Komma und einem Leerzeichen. Geben Sie dann den Vornamen und den zweiten Vornamen des Autors ein, falls vorhanden. Setzen Sie einen Punkt an das Ende des Namens des Autors.

Schließen Sie mit Seitenzahlen oder einer URL oder einem DOI. Geben Sie bei Print-Publikationen die Seitennummer oder den Seitenbereich an, in dem der Artikel erscheint. Wenn Sie den Artikel online gefunden haben, geben Sie die Wörter “Retrieved from” ein und kopieren Sie dann die URL oder den DOI für den Artikel. Setzen Sie einen Punkt nach den Seitenzahlen. Setzen Sie keinen Punkt an das Ende der URL oder des DOI.

Geben Sie den Titel des Artikels an. Geben Sie den Titel des Artikels in Satzform ein, wobei Sie nur das erste Wort und alle Eigennamen im Titel groß schreiben. Wenn der Artikel einen Untertitel hat, setzen Sie einen Doppelpunkt nach dem Titel und geben Sie den Untertitel in Satzform ein. Setzen Sie einen Punkt am Ende.

Geben Sie den Titel des Artikels in doppelten Anführungszeichen an. Geben Sie den Titel des Artikels im Titelfall ein, wobei das erste Wort zusammen mit allen Substantiven, Pronomen, Verben, Adverbien und Wörtern mit mehr als 4 Buchstaben groß geschrieben wird. Setzen Sie einen Punkt an das Ende des Titels, innerhalb der abschließenden Anführungszeichen.

Liste, wo sich der Artikel befindet. Wenn Sie Artikel drucken möchten, geben Sie die Seitennummer oder den Seitenbereich an, in dem der Artikel erscheint. Fügen Sie bei Online-Artikeln eine URL oder einen DOI ein. Wenn Sie eine URL verwenden, fügen Sie den Teil “http://” der Adresse nicht ein. Setzen Sie einen Punkt am Ende Ihres Zitats.

Nennen Sie den Titel der Zeitschrift und das Datum der Veröffentlichung. Geben Sie den Titel der Zeitschrift in Kursivschrift ein, gefolgt von einem Komma und einem Leerzeichen. Geben Sie dann das Datum im Format Monat-Tag-Jahr ein. Platzieren Sie einen Zeitraum am Ende des Datums.

Schließen Sie mit dem Seitenbereich oder der URL für den Artikel. Geben Sie für Druckartikel die Seitennummer oder den Seitenbereich ein, in dem sich der Artikel befindet, gefolgt von einem Punkt. Wenn Sie den Artikel online gefunden haben, geben Sie eine vollständige direkte URL oder ein DOI für den Artikel an, gefolgt von einem Punkt.

Nennen Sie den Namen des Autors und das Datum der Veröffentlichung. Geben Sie zuerst den Nachnamen des Autors ein, gefolgt von einem Komma. Geben Sie dann die erste Initiale des Autors ein. Füge ihre mittlere Initiale hinzu, falls vorhanden. Geben Sie nach dem Punkt ein Leerzeichen ein und dann das Datum der Veröffentlichung in Klammern. Fügen Sie zuerst das Jahr, gefolgt von einem Komma, dann den Monat und den Tag (falls vorhanden) ein. Setzen Sie einen Punkt nach den abschließenden Klammern.

Geben Sie den Titel der Veröffentlichung an. Geben Sie den Titel der Publikation kursiv ein. Wenn die Publikation eine Band Nummer hat, setzen Sie ein Komma nach dem Titel der Publikation und fügen Sie die Band Nummer hinzu, ebenfalls kursiv. Setzen Sie ein Komma nach der Volumennummer und fügen Sie die Ausgabenummer hinzu. Fügen Sie ein Komma für Print-Publikationen oder einen Punkt für Online-Publikationen hinzu.

Verwenden Sie den Nachnamen und die Seitenzahl des Autors für Zitate im Text. Wenn Sie den Artikel paraphrasieren oder zitieren, platzieren Sie ein parenterthisches Zitat am Ende des Satzes innerhalb der abschließenden Interpunktion. Fügen Sie den Nachnamen des Autors nur dann ein, wenn er nicht in Ihren Text aufgenommen wurde.

Geben Sie den Titel der Zeitschrift und das Datum der Veröffentlichung an. Geben Sie den Titel der Zeitschrift in Kursivschrift ein, gefolgt von einem Komma und einem Leerzeichen. Geben Sie das Erscheinungsdatum im Format Tag-Monat-Jahr ein, wobei Sie für alle Monate mit Namen, die mehr als 4 Buchstaben lang sind, eine Abkürzung von 3 Buchstaben verwenden. Setzen Sie ein Komma nach dem Datum.

Passen Sie das Format für Fußnoten im Text an. Setzen Sie eine hochgestellte Zahl an das Ende eines jeden Satzes, in dem Sie aus dem Artikel umschreiben oder zitieren. Die entsprechende Fußnote enthält die gleichen Informationen wie Ihr Bibliographie-Eintrag. Der Name des Autors wird jedoch nicht in Hochkommata gesetzt und anstelle von Punkten werden Kommas verwendet, um die Teile des Zitats zu trennen.

Fügen Sie den Titel des Artikels in doppelte Anführungszeichen ein. Geben Sie den Titel im Titelfall ein, wobei das erste Wort und alle Substantive, Pronomen, Verben und Adverbien großgeschrieben werden. Setzen Sie einen Punkt an das Ende des Titels, innerhalb der abschließenden Anführungszeichen.

Beginnen Sie Ihren Eintrag Works Cited mit dem Namen des Autors. Listen Sie zuerst den Nachnamen des Autors auf, gefolgt von einem Komma und einem Leerzeichen. Geben Sie den Vornamen und den Vornamen des Autors sowie den zweiten oder ersten Vornamen ein, falls vorhanden. Setzen Sie einen Punkt an das Ende des Namens des Autors.

Platzieren Sie parenterische Zitate aus dem Autorjahr im Text. Im Allgemeinen platzieren Sie ein parenterthisches Zitat am Ende jedes Satzes, in dem Sie den Artikel paraphrasieren oder zitieren. Wenn Sie den Namen des Autors in Ihren Text aufgenommen haben, setzen Sie eine Parenthetik mit dem Erscheinungsjahr unmittelbar nach dem Namen des Autors.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.