Wie man Holzfurniere anbringt

W

Wählen Sie den ansprechendsten Abschnitt des Furniermusters aus, der im fertigen Teil sichtbar ist, wobei Sie beachten müssen, dass überschüssige Teile beschnitten werden.

Seien Sie bei der Positionierung der beiden Elemente zur Einhaltung äußerst vorsichtig. Da Kontaktkleber so rutschfest ist, müssen sie beim ersten Versuch perfekt ausgerichtet sein.

Drehen Sie Ihr Stück auf den Kopf und verwenden Sie ein Rasiermesser, um das überschüssige Furnier abzuschneiden, wobei Sie die Kanten des Substrats als Führung verwenden.

Schneiden Sie das Substrat (das Material, auf das das Furnier tatsächlich aufgetragen wird) auf die genaue Endgröße zu. Auf diese Weise können Sie mit einem Rasiermesser nur das überschüssige Furnier schneiden und das Endprodukt mit einer Tischsäge nicht beschädigen.

Bei maximalem Druck die Oberfläche mit einem Glättungsblatt glätten, um sicherzustellen, dass das Furnier vollständig verklebt ist.

Rollen Sie das Furnier mit maximalem Druck glatt, indem Sie in der Mitte beginnen und mit einer Furnierwalze in Richtung der Kanten ausarbeiten.

Platzieren Sie Ihre Schablone auf dem gewünschten Furnierabschnitt und schneiden Sie diesen Abschnitt aus, wobei Sie auf jeder Seite etwa einen halben Zoll oder 1,27 cm (0,5 in) Überschuss übrig lassen.

Zentrieren Sie den ausgewählten Musterabschnitt über der Trägerplatte und tragen Sie den Kontaktkleber gemäß den Anweisungen des Herstellers sowohl auf das Furnier als auch auf den Untergrund auf. Lassen Sie es einstellen.

Lassen Sie genügend Zeit für das Aushärten und Trocknen, bevor Sie das Teil fertig stellen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.