Wie man eine Ente brät

W

p>Menschen auf der ganzen Welt genießen den ausgeprägten Geschmack von Ente, die ein dunkles Fleisch ist. Einige der beliebtesten Entenrezepte sind Peking Duck, ein chinesisches Gericht, und Duck a l’ Orange, ein französisches Gericht. Das Braten ist eine der beliebtesten Methoden, um diesen Vogel zu genießen. Bei richtiger Zubereitung ist die gebratene Ente außen knusprig mit feuchtem und geschmackvollem Fleisch. Um zu lernen, wie man eine Ente perfekt brät, beginnen Sie mit Schritt 1 unten.

Herstellen Sie eine Orangen- und Salbeiglasur. Um diese zitrusartige, krautige Glasur herzustellen, werden Sie sie benötigen:

Wiederholen Sie diesen Vorgang für die nächsten zwei Stunden. Nach der zweiten Stunde nehmen Sie die Ente aus dem Ofen, stechen Sie sie überall auf, um das Fett freizusetzen, drehen Sie sie dann auf den Kopf und geben Sie sie für eine weitere Stunde in den Ofen zurück.

Pressen Sie die Haut und drehen Sie die Ente um. Nach der ersten Stunde des Bratens ziehen Sie die Bratform aus dem Ofen und pressen Sie die Ente mit einem scharfen Messer auf die Haut, um das geschmolzene Fett freizusetzen.

Machen Sie eine Pflaume und Apfelmus. Um dieses köstliche rote Apfelmus zu machen, werden Sie es brauchen:

Fügen Sie die Glasur hinzu (optional). Nach zehn Minuten die Ente aus dem Ofen nehmen. Wenn Sie eine Glasur (wie eine der unten beschriebenen) verwenden, streichen Sie sie großzügig über die Haut der Ente.

Score the fat. Nimm ein kleines, scharfes Gemüsemesser und benutze es, um ein Kreuzschraffurmuster (Diamant) auf der Saugbrust zu schneiden.

Entfetten und Rösten beenden. Nach der vierten Stunde des Röstens die Ente aus dem Ofen nehmen. Drehen Sie die Ofentemperatur auf 204 °C (400 °F) und warten Sie, bis sie vorgewärmt ist.

Reinigen Sie den Vogel. Sobald die Innereien entfernt wurden, waschen Sie die Ente in kaltem fließendem Wasser. Schütteln Sie es heraus, um Wasser aus dem Hohlraum zu entfernen, und klopfen Sie dann die Ente mit Papierhandtüchern, bis der Ski sehr trocken ist. Die getrocknete Ente auf ein Drahtgestell über eine mit Papierfolie ausgekleidete Tiefbratpfanne legen.

Herstellen Sie eine Zitronen- und Johannisbeersoße. Dies ist eine einfache und dennoch leckere Soße für den Fall, dass Sie schnell etwas zusammenwerfen müssen.

Rösten Sie die Ente eine Stunde lang bei 149 °C (300 °F). Stellen Sie die Ente auf das zweitniedrigste Gestell des Ofens, das auf 149 °C (300 °F) vorgeheizt werden sollte. Eine Stunde lang braten, mit dem Brustkorb nach oben.

Machen Sie eine süße und würzige Glasur. Um diese süße und würzige Glasur herzustellen, werden Sie sie benötigen:

Gewürz und Traverse der Ente. Innen und Außen der Ente mit grobem Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Binden Sie die Beine , indem Sie sie kreuzen und mit einem Stück Metzgergarn binden.

Lassen Sie es ruhen. Nachdem Sie die Ente aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie sie 10 Minuten lang auf dem Drahtgestell ruhen. Schnitze die Ente genau wie ein gebratenes Huhn und serviere es.

Entfernen Sie die Innereien. Nehmen Sie die Ente aus der Verpackung und entfernen Sie dann die Innereien aus der Kavität. Du kannst damit machen, was du willst: Einige Leute werfen sie einfach weg, während andere die Leber für die Herstellung von Entenleberpastete reservieren und die anderen Innereien für die Lagerhaltung verwenden.

Herstellen Sie eine Balsamico-Essig- und Honigglasur. Um diese Tortenglasur herzustellen, benötigen Sie:

Wählen Sie eine 5/6 lbs Ente. Um ein gebratenes Entengericht zuzubereiten, das 2 Personen bedient, müssen Sie eine 5/6 lbs Ente kaufen. Die gängigsten Sorten sind Pekin- oder Long Island-Enten, die einen angenehm milden Geschmack haben. Muskovy Enten haben einen stärkeren, würzigeren Geschmack.

About the author

Add comment

By admin

Category