So ändern Sie ein Riegelschloss

S

Ein Riegel ist eine extrem sichere Art von Schloss, die wichtig ist, um ein gewaltsames Eindringen zu verhindern. Aus Sicherheitsgründen ist es wichtig, dass Sie Ihren Riegel austauschen, wenn er alt geworden ist und unsachgemäß funktioniert. Der Prozess des Austausches eines Riegels ist vergleichbar mit dem des Austausches anderer Arten von Schlössern. Es sollte keine entmutigende Aufgabe sein, auch nicht für Menschen, die sich generell vor DIY-Jobs scheuen.

Ziehen Sie die innere Frontplatte heraus. Nach dem Entfernen der Schrauben kann die Frontplatte herausgezogen werden. Im Allgemeinen können Sie es gerade herausziehen, aber in einigen Fällen müssen Sie die Frontplatte gegen den Uhrzeigersinn drehen, bevor Sie es herausziehen.

Stecken Sie das äußere Blendenstück in den Bolzen. Das Gesichtsfeld, das sich an der Außenseite Ihrer Tür befindet, sollte ein langes Stück Metall aufweisen, das herausragt. Ihre Schraube sollte ein Loch in der Mitte haben. Schieben Sie das Metallstück in dieses Loch in der Schraube.

Messen Sie die Größe des Schlosses. Um sicherzustellen, dass Ihr neues Schloss in seine Öffnung passt, überprüfen Sie mit einem Maßband die Größe des Lochs, in dem sich Ihr Schloss früher befand. Messen Sie dann den “Rückschlag”, den Abstand vom Türrahmen zum Loch. Zum Schluss messen Sie die Dicke Ihrer Tür.

Lösen Sie die Setplatte. Die Setplatte ist das Metallstück, das dem Türrahmen zugewandt ist und den Bolzen mit dem Türrahmen verbindet. Es ist der Teil des Schlosses, der auf der Seite der Tür sichtbar ist. An der Ober- und Unterseite der Setplatte sollte sich eine Schraube befinden. Beide Schrauben entfernen.

Entfernen Sie die äußere Frontplatte. Nach dem Entfernen der Innenblende kann auch die Blende, die sich an der Außenseite Ihrer Tür befindet, herausgezogen werden. Sie müssen es wahrscheinlich gegen den Uhrzeigersinn drehen, bevor Sie es herausziehen können.

Schrauben in die Gesichtsteile einsetzen. Das innere Gesichtsfeld wird mit zwei Schrauben befestigt. Das äußere Gesichtsfeld kann mit Schrauben versehen sein, aber dies variiert je nach Modell. Schieben Sie diese Schrauben mit den Händen hinein und setzen Sie sie dann mit einem Schraubendreher oder Elektrowerkzeug sicher ein.

Ziehen Sie die Setplatte und den Bolzen heraus. Der Bolzen ist das Metallstück in der Mitte des Riegels, das im verriegelten Zustand in das Pfostenloch im Türrahmen passt, um Ihre Tür geschlossen zu halten. Sie wird in der Regel an der Setplatte befestigt, so dass nach dem Lösen der Setplatte beide einfach herausgezogen werden können.

Stecken Sie das innere Gesichtsfeld in den Bolzen. Das innere Gesichtsfeld sollte zwei Metallteile aufweisen, die in zwei Löcher in der Schraube passen. Schieben Sie das innere Gesichtsfeld in diese Löcher.

Wenden Sie sich an einen Experten in einem Baumarkt. Erzähl ihnen von den Messungen, die du gemacht hast, und zeig ihnen das Schloss und den Schlüssel. Sie sollten in der Lage sein, Sie in die Richtung von Modellen zu weisen, die mit Ihrer Tür kompatibel sind.

Schieben Sie die Setplatte und verriegeln Sie sie in die Tür. Der Bolzen und die Setplatte sollten direkt in das Loch in der Seite Ihrer Tür gleiten, die dem Türrahmen zugewandt ist. Wenn Bolzen und Setzscheibe getrennt sind, schieben Sie zuerst den Bolzen hinein und legen Sie dann die Setzscheibe darüber, um sie zu sichern.

Kaufen Sie ein robustes Schloss. Türriegel sind stärker als andere Arten von Schlössern und sind Ihre primäre Verteidigung gegen gewaltsames Eindringen. Daher sollten Sie starke Schlösser von einer seriösen Marke kaufen, um sicherzustellen, dass niemand die Tür aufzwingen kann.

Entfernen Sie die Schrauben des Riegels. Das Gesicht Ihres Deadlocks, das sich auf der Innenseite Ihres Hauses befindet, sollte zwei Schrauben haben. Entfernen Sie diese Schrauben mit einem Schraubendreher.

Bringen Sie Ihr Schloss und Ihren Schlüssel in den Baumarkt. Wenn Sie diese mitbringen, wird es einfacher, ein Schloss zu finden, das zu Ihrer Tür passt. Es wird auch ermöglichen, ein neues Schloss zu erhalten, das mit Ihren Schlüsseln kompatibel ist.

Dekorative Abdeckungen aufschnappen. Einige Türriegel haben dekorative Abdeckungen, die Teile der Gesichtsteile verdecken. Lesen Sie die Anweisungen, um zu überprüfen, ob und wie diese installiert werden sollen. In der Regel werden sie auf die Gesichtsteile aufgeschnappt.

Schrauben Sie die Setplatte in Ihre Tür. An der Ober- und Unterseite der Setplatte sollten Löcher vorhanden sein. Setzen Sie Schrauben in beide ein, um die Setplatte zu befestigen und schrauben Sie sie fest.

About the author

By admin

Category