Wie man eine Micro SD-Karte formatiert

Eine Micro-SD-Karte ist eine winzige Speicherkarte, die oft für zusätzliche Speicherkapazität in Geräten wie Kameras, GPS-Geräten und Mobiltelefonen verwendet wird. In den meisten Fällen können Sie eine Micro-SD-Karte mit den in Ihrem Gerät integrierten Befehlen formatieren. Sie können eine Micro-SD-Karte jedoch auch mit Ihrem Windows- oder Mac-Computer formatieren.

Wählen Sie den Auswahlknopf mit der Aufschrift “Erase”. Es wird eine Seite angezeigt, auf der Sie Ihre Karte löschen und formatieren können.

Klicken Sie auf den Namen Ihrer Micro-SD-Karte, der im linken Bereich des Disk Utility angezeigt wird. Auf der linken Seite sehen Sie ein Fenster, das die Festplatte Ihres Computers und darunter alle Partitionen und externen Laufwerke anzeigt.

Wählen Sie die Option für “SD-Karte löschen” oder “SD-Karte formatieren”. Auf diesem Bildschirm sehen Sie Informationen über Ihren gesamten SD-Kartenspeicher, Ihren verfügbaren freien Speicherplatz und eine Option zum “Auswerfen der SD-Karte” und “Formatieren der SD-Karte”.

Klicken Sie auf das Startmenü und wählen Sie “Computer” oder “Arbeitsplatz”. Diese Methode funktioniert für Windows 7 und höher.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Start”. Ihr Computer beginnt mit dem Formatieren Ihrer Micro-SD-Karte und dem Löschen aller Inhalte.

Suchen Sie Ihre App “Einstellungen”. Diese Methode funktioniert, wenn Sie ein Windows-Smartphone wie das Windows Phone 8 oder höher; das HTC One M8; Nokia Lumia 635; Nokia Lumia 830; Microsoft Lumia 735 haben.

Stecken Sie Ihre Micro-SD-Karte in einen Micro-SD-Kartenadapter oder Leser, der mit Ihrer Micro-SD-Karte kompatibel ist. Wenn Sie beispielsweise eine SanDisk micro SD-Karte besitzen, sollten Sie einen mitgelieferten Micro-SD-Kartenadapter verwenden. Der Adapter sieht aus wie eine normale SD-Karte mit einem Steckplatz an der Unterseite, in den Sie Ihre Micro-SD-Karte einsetzen.

Tippen Sie im Startbildschirm Ihres Android-Geräts auf “Einstellungen”. Ihre App “Einstellungen” befindet sich irgendwo auf Ihrem Startbildschirm. Blättern Sie durch Ihre Seiten, bis Sie sie gefunden haben.

Wählen Sie das gewünschte Format aus. Sie sehen nun ein Dropdown-Menü, das eine Formatoption enthält.

Tippen Sie auf die Option “SD-Karte formatieren”. Sobald Sie auf die Option “SD-Karte” getippt haben, erscheint ein Bildschirm mit zwei Optionen, eine zum Entfernen der Karte und eine zum Formatieren. Sie möchten die Aufbereitungsoption.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Kartenleser in der Liste der Laufwerke und wählen Sie “Formatieren”. Ein Fenster mit Formatierungsoptionen wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Scrollen Sie nach unten zur Option “Telefonspeicher” und tippen Sie auf. Scrollen Sie in Ihrem Bildschirm “Einstellungen” nach unten, um die Option “Telefonspeicher” zwischen “Batteriesparmodus” und “Backup” zu finden.

Tippen Sie auf die Option “SD-Karte formatieren”. Sobald Sie sich auf Ihrer Seite “Telefonspeicher” befinden, sehen Sie eine Grafik, die zeigt, wie viel Speicherplatz alle Ihre Speicherbereiche belegen. Sie möchten auf “SD-Karte” tippen.

Setzen Sie ein Häkchen vor “Quick Format”. Wenn Sie auf die Option “Format” klicken konnten, erscheint ein Fenster mit mehreren Optionen, darunter “Schnellformat”. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Klicken Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke Ihrer Taskleiste oben auf Ihrem Bildschirm. Suchen Sie nach “Disk Utility” und klicken Sie auf die Anwendung “Disk Utility”.

Stecken Sie den Kartenleser oder Adapter in einen USB-Anschluss oder SD-Kartenschlitz Ihres Windows-Computers. Je nach Computer und Adaptertyp müssen Sie entweder Ihren SD-Kartensteckplatz oder einen USB-Anschluss verwenden.

Stecken Sie Ihre Micro-SD-Karte in einen Micro-SD-Kartenadapter oder Leser, der mit Ihrer Micro-SD-Karte kompatibel ist. Wenn Sie beispielsweise eine SanDisk micro SD-Karte besitzen, sollten Sie einen mitgelieferten Micro-SD-Kartenadapter verwenden. Der Adapter sieht aus wie eine normale SD-Karte mit einem Steckplatz an der Unterseite, in den Sie Ihre Micro-SD-Karte einsetzen.

Klicken Sie auf “Löschen”, um Ihre Karte wiederherzustellen und zu formatieren. Sobald Sie auf Löschen klicken, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie sicher sind, dass Sie Ihre Karte löschen und formatieren möchten. Es wird Sie warnen, dass dies alles von Ihrer Karte abwischen wird. Klicken Sie im Popup-Menü auf “Löschen”.

Tippen Sie auf die Option, um zu bestätigen, dass Sie den Inhalt Ihrer SD-Karte löschen möchten, wenn Sie von Ihrem Android dazu aufgefordert werden. Ihr Android-Gerät beginnt mit dem Formatieren Ihrer Micro-SD-Karte und dem Löschen aller Inhalte.

Stecken Sie den Kartenleser oder Adapter in einen USB-Anschluss oder SD-Kartenschlitz Ihres Windows-Computers. Je nach Computer und Adaptertyp müssen Sie entweder Ihren SD-Kartensteckplatz oder einen USB-Anschluss verwenden.

Tippen Sie auf die Option “Storage” oder “SD