Wie man identifiziert, wenn man in einer ausbeuterischen Beziehung ist?

W

Achte auf deine eigene, blinde Sicht auf diese Person. Wegen deiner verblendeten Liebe zu ihm oder ihr kann alles, was diese Person tut und sagt, Gefahr laufen, für dich liebenswert zu werden, und du nimmst die Fehler nicht mehr wahr. Du vernachlässigst es, auf seinen geistigen, emotionalen und vielleicht sogar körperlichen Missbrauch zu achten.

Betrachte das Ausmaß der Opfer, die du für diese Beziehung gebracht hast. Aufgrund deines Glaubens an diese Person und der Hoffnung, dass die Beziehung funktionieren könnte, besonders deine “unendliche Liebe” zu ihm oder ihr, ist es wahrscheinlich, dass du alles tun wirst, was nötig ist, um “Opfer” für die Beziehung zu bringen. Dabei ist es leicht, irrational zu werden und am Ende alle Ihre Mittel von der Pensionskasse bis zum Sparbuch und allem anderen dazwischen zu verwenden, was er oder sie Sie bei der Übergabe überzeugen kann. Das Schlimmste von allem ist, wenn du dir Geld von deinen Freunden und deiner Familie leihst, um seinen “Idealismus einer perfekten Beziehung” zu unterstützen. Suchen Sie im Falle von finanziellen Verlusten sofortige professionelle Hilfe, bevor es zu spät wird. Begehen Sie nichts Illegales, das Sie völlig gefährdet; eine solche Beziehung ist es nie wert!

Überlegen Sie, wie oft Sie sich in der Nähe Ihres Partners schuldig fühlen. Wenn dein Partner dich ständig schuldig macht, wenn du seinen Wünschen und Bedürfnissen nicht nachkommst oder nicht gehorchst, ist das ein Zeichen für absolute Manipulation. Zum Beispiel tut Ihr Partner so, als ob er oder sie alles weiß und sollte es nicht geklappt haben, wird er oder sie sagen: “Ich habe es Ihnen gesagt. Du solltest öfter auf mich hören.” Das Einleiten von Schuld ist ein klassisches Zeichen der Manipulation einer Person, um bevorzugtes Verhalten und Handlungen zu erhalten, die dem Manipulator zugute kommen.

Überprüfen Sie Ihr eigenes Sicherheitsniveau. Früher oder später, wenn du merkst, dass die Taten deines Partners deine Persönlichkeit und Individualität mindern, wirst du auch entdecken, dass du nicht mehr das glückliche und fröhliche Selbst bist, das du vorher warst. So sehr du dich auch darauf freust, ihn oder sie zu sehen und Zeit miteinander zu verbringen, kannst du anfangen, ihn immer mehr zu fürchten. Du wirst zu einem Menschen, der du nicht bist, möglicherweise verschlossen, ängstlich und nervös, und du kannst anfangen, dich von der Außenwelt zurückzuziehen. Eine weitere Möglichkeit ist, dass Sie Ihre anderen Lieben, wie Ihre Familie, insbesondere Ihre Kinder und Arbeitskollegen, vernachlässigen, weil er oder sie Ihre Priorität wird. Denke daran, dass deine Familie und Freunde es verdienen, dich in ihrem Leben zu teilen. Wenn du alle Selbstachtung für das verloren hast, was du in der Hoffnung bist, diesen Manipulator glücklich zu halten, ist es an der Zeit zu erkennen, dass du es verdienst, das Gefühl zu bekommen, dass du es wert bist, und dass das, was mit dir passiert ist, viel damit zu tun hat, dass du ausgebeutet wurdest.

Beachten Sie, ob er oder sie Sie zu früh seiner oder ihrer Familie und Freunden vorgestellt hat. Wenn eine Person dich zu früh ihren Freunden und ihrer Familie vorstellt, kann dies ein Alarm für dich sein. Es kann daran liegen, dass seine biologische Uhr tickt und er oder sie außergewöhnlich verzweifelt oder besessen ist. Wenn dein Partner dich innerhalb einer Woche oder eines Monats so plötzlich vorstellt, dass du noch nicht die Möglichkeit hattest, mehr darüber zu erfahren, wer dein Partner ist usw., ist dies eine rote Flagge. Es ist ein Versuch, dich dazu zu bringen, zu denken, dass er oder sie es ernst meint mit dir. Egal, wie heiß der Sex zwischen euch beiden ist und wie wahnsinnig gut aussehend oder schön er oder sie ist, lasst euch von dieser besonderen Aktion nicht trüben. Wenn Sie es im Nachhinein betrachten, setzen Sie diese Aktion bei den anderen ein, um festzustellen, ob Sie verwendet werden oder nicht.

Überlegt euch, ob ihr beide über große Dinge redet, bevor sie passieren. Zum Beispiel, wenn Ihr Partner einen größeren Kauf tätigt, wie z.B. einen Autokauf oder ein Haus, um Ihnen den Eindruck zu vermitteln, dass Sie beide exklusiv sind und dass der Kauf für Sie beide ist, aber nicht mit Ihnen darüber gesprochen hat, passen Sie auf. Selbst wenn er oder sie seinen oder ihren eigenen Kredit benutzt hat, um es zu erreichen, ist das Fehlen einer gründlichen Diskussion zwischen euch beiden ein Warnzeichen dafür, dass eure Wünsche nicht zählen und dass er oder sie versucht, euch zu leiten. Eine ausgewogene Beziehung erfordert, dass sich zwei Menschen hinsetzen und die großen Dinge miteinander diskutieren.

Achten Sie auf die ständigen Stimmungsschwankungen. Männer und Frauen haben von Zeit zu Zeit Stimmungsschwankungen, aber das ist selten und sollte kein ständiges Ereignis sein. Im Falle von manipulierendem Verhalten ist es wahrscheinlich, dass er oder sie täglich die Stimmung ändert.

Denke zurück über die Ursprünge deiner Beziehung. Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Partner von Anfang an auf körperlicher Intimität (Sex) bestand und diese dringende Notwendigkeit nicht verheimlichte, sondern darauf bestand, Sie unter Druck zu setzen, ist dies ein Zeichen für das Potenzial zur Ausbeutung. Wenn du diesem Drängen nachgegeben oder dich freiwillig deinem Date ergeben hast, obwohl du das im Hinterkopf nicht tun wolltest, dann hat das wahrscheinlich ein Muster der Forderung etabliert, dass du zugibst und dich dazu bringen lässt. Du bist der Führung deines Partners gefolgt, weil du dachtest, es sei in Ordnung, das zu tun.

Beobachten Sie die folgenden Punkte, um zu wissen, ob die Beziehung in finanzieller Hinsicht ausbeuterisch ist:

Achte auf den bewussten Rückzug von Zuneigung oder Intimität. Bis ein manipulativer Partner bekommt, was er oder sie will (was auch immer das sein mag), kann er oder sie versuchen, die Macht über dich zu übernehmen. Dies kann die Einschränkung der sexuellen Intimität beinhalten, die eine normale Beziehung erfordert. Ein manipulativer Partner steuert diesen Aspekt der Beziehung, um sicherzustellen, dass er oder sie bekommt, was er oder sie will.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.