Wie man von einem Ausschlag auf dem Gesicht befreit wird

W

Ein Ausschlag auf Ihrem Gesicht kann das Ergebnis vieler verschiedener Dinge sein – wie Waschmittel, Gesichtscremes, Lebensmittel oder Expositionen oder Medikamente, die in den letzten 24-48 Stunden eingenommen wurden – aber ein Ausschlag verschwindet oft von selbst nach ein oder zwei Tagen. Wenn Ihr Ausschlag schwerwiegend ist oder sich nicht verbessert, dann sollten Sie Ihren Arzt um Hilfe bitten. Wenn Sie einen neuen Ausschlag haben und Sie versuchen möchten, ihn auf eigene Faust loszuwerden, dann gibt es einige natürliche Hausmittel, die Sie vielleicht ausprobieren möchten.

Gehen Sie zu Ihrem Arzt, wenn sich Ihr Ausschlag nicht innerhalb von zwei Tagen bessert. Ausschläge verschwinden oft von selbst, aber sie können auch darauf hinweisen, dass es ein Problem gibt, das behandelt werden muss. Wenn sich Ihr Ausschlag innerhalb weniger Tage nicht verbessert, dann rufen Sie Ihren Arzt an.

Aloe Vera Gel auftragen. Aloe Vera Gel hat antibakterielle Eigenschaften und kann helfen, einen Ausschlag zu lindern. Versuchen Sie, eine dünne Schicht Aloe Vera Gel auf Ihr Gesicht aufzutragen. Lassen Sie die Aloe Vera auf Ihrem Gesicht trocknen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals täglich.

Spülen Sie Ihre Haut mit kaltem Wasser. Das Spritzen von etwas kühlem Wasser auf Ihr Gesicht kann auch helfen, einen Ausschlag zu lindern. Schalten Sie das kalte Wasser ein und stellen Sie es so ein, dass das Wasser kühl, aber nicht eiskalt ist. Dann lehnen Sie sich mit geschlossenen Augen über das Waschbecken und spritzen Sie einige Male kühles Wasser auf Ihr Gesicht. Klopfen Sie Ihr Gesicht mit einem sauberen, trockenen Handtuch trocken, nachdem Sie fertig sind.

Erstelle eine Kräuterkompresse. Einige Kräuter haben beruhigende Eigenschaften, die auch helfen können, einen Ausschlag auf Ihrem Gesicht loszuwerden. Um beruhigende Kräuter zu verwenden, versuchen Sie, einen Tee zuzubereiten und ihn anstelle von Wasser für eine kühle Kompresse zu verwenden.

Suchen Sie sofortige medizinische Hilfe bei einem Ausschlag mit schweren Symptomen. In einigen Fällen kann ein Ausschlag ein Symptom einer schweren allergischen Reaktion sein, die eine sofortige medizinische Versorgung erfordert. Rufen Sie den Rettungsdienst (911) an, wenn Sie einen Ausschlag haben, der begleitet wird von:

Verzichte für ein paar Tage auf Make-up und andere Gesichtsprodukte. Um Kosmetika oder andere Produkte als Ursache für Ihren Ausschlag auszuschließen, können Sie aufhören, Make-up, Cremes, Lotionen, Seren oder andere Chemikalien zu verwenden, bis Ihr Ausschlag verschwindet.

Verwenden Sie einen Hamamelis-Toner und verwenden Sie anschließend eine Kokosöl-Feuchtigkeitscreme. Einen Wattebausch mit Haselnuss eintauchen. Dann reiben Sie sich den eingeweichten Wattebausch auf das Gesicht. Dies wischt die Hexennuss über die Haut und kann eine beruhigende Wirkung haben. Nachdem Sie dies getan haben, tragen Sie Kokosöl auf Ihr Gesicht auf, um es zu rehydrieren. Dies kann auch dazu beitragen, Ihre Haut zu beruhigen.

Versuchen Sie, Ihr Gesicht nicht zu berühren oder zu zerkratzen. Das Berühren und Kratzen kann Ihren Ausschlag schlimmer machen und es wird auch die Chancen erhöhen, dass Sie ihn auf jemand anderen ausbreiten können, wenn er ansteckend ist. Halte deine Hände von deinem Gesicht fern und reibe oder jucke dein Gesicht auch nicht mit anderen Dingen.

Verwenden Sie kolloidale Haferflocken. Kolloidale Haferbäder können helfen, einen Ausschlag in Ihrem Körper zu lindern, aber Sie können auch kolloidale Haferbäder in Ihrem Gesicht verwenden. Sie können kolloidales Hafermehl in einer Drogerie kaufen.

Tragen Sie etwas Antibiotikacreme auf. Einige Arten von Ausschlägen können von eitergefüllten Pickeln begleitet werden, die sich infizieren können. Wenn Sie einen mit Eiter gefüllten, pickelartigen Ausschlag haben, können Sie die Verwendung einer topischen antibakteriellen Creme in Betracht ziehen. Fragen Sie Ihren Arzt, ob dies eine gute Option für Ihren Ausschlag ist. Achten Sie darauf, dass Sie auch die Anweisungen des Herstellers lesen und befolgen.

Fragen Sie Ihren Arzt nach der Verwendung von Hydrokortisoncreme. Hydrokortison-Creme ist rezeptfrei erhältlich und kann helfen, einen Ausschlag im Gesicht zu lindern. Auf die empfindliche Gesichtshaut sollten Sie jedoch keine Hydrokortisoncreme auftragen, ohne vorher Ihren Arzt zu fragen.

Mit etwas Hanfsamenöl verfeinern. Hanfsamenöl kann den Juckreiz lindern und helfen, trockene Hautausschläge mit Feuchtigkeit zu versorgen. Versuchen Sie, ein paar Tropfen Hanfsamenöl auf Ihre Fingerspitzen zu geben und das Hanfsamenöl über Ihr Gesicht zu verteilen. Tue dies zweimal täglich, nachdem du dein Gesicht gewaschen hast.

Verwenden Sie eine kühle Kompresse. Das Auftragen einer kühlen Kompresse auf das Gesicht kann helfen, den Juckreiz zu lindern und den Ausschlag zu lindern. Um eine kühle Kompresse zu verwenden, halten Sie ein sauberes Baumwollwaschtuch unter fließendem kaltem Wasser, bis es gesättigt ist. Dann wringen Sie das Waschtuch aus und legen Sie das Tuch über Ihr Gesicht. Wenn der Ausschlag in einem Bereich ist, dann können Sie den Waschlappen falten und ihn einfach auf diesen Bereich auftragen.

Nimm ein Antihistaminikum. Einige Ausschläge können auf Allergien zurückzuführen sein, so dass die Einnahme eines Antihistamins helfen kann. Sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob die Einnahme eines Antihistamins Ihnen helfen kann. Wenn Ihr Ausschlag juckt, erwägen Sie die Einnahme eines Antihistamins wie:

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.