Wie man sich erfrischt

W

Zeit zur Pflege von Körper und Geist ist unerlässlich, um Burnout zu verhindern. Wenn du dir nicht die Pflege gibst, die du verdienst, kann das dazu führen, dass du dich müde, träge, ängstlich und überfordert fühlst. Indem Sie einen gesünderen Lebensstil führen und lernen, wie Sie Ihren Körper und Geist verwöhnen können, können Sie sich erfrischt fühlen.

Iss nicht zu viel. Ziel ist es, so viele Kalorien zu verwenden (“verbrennen”), wie Sie verbrauchen. Wie viele Kalorien Sie jeden Tag benötigen, hängt von Ihrem Alter, Geschlecht, Ihrer Größe und Ihrem Aktivitätsgrad ab.

Denke positiv. Feiern Sie Ihre täglichen Erfolge, egal wie klein sie auch erscheinen mögen. Wenn du Fehler machst, vergib dir selbst. Versuche, im Moment zu leben und jede Sorge, die du über die Vergangenheit oder Zukunft hast, loszulassen.

Meditiere jeden Tag. Studien deuten darauf hin, dass Meditation Ihr Gehirn physisch verändern kann, um Sie glücklicher, ruhiger, einfühlsamer und konzentrierter zu machen. Viele Menschen sind eingeschüchtert von dem Gedanken, lange Zeit ruhig zu sitzen, aber schon ein paar Minuten am Tag helfen.

Lerne, im Moment zu leben. Dies wird auch als Achtsamkeit bezeichnet. Versuche, langsamer zu werden und in jedem Moment präsent zu sein und Dinge mit Absicht zu tun. Dies zu tun, wird dir helfen, dich jeden Tag freudiger und ruhiger zu fühlen.

Trennen Sie die Verbindung. Unzählige Studien haben den Einsatz von Technologie – darunter Computer, Handys und Fernseher – mit Schlafstörungen und depressiven Symptomen in Verbindung gebracht. Es ist wichtig, sich jeden Tag Zeit zu nehmen, um etwas zu tun, das nicht das Betrachten eines Bildschirms beinhaltet: ein Buch lesen, spazieren gehen, meditieren oder tun, was immer dir gefällt.

Haben Sie eine gute Work-Life-Balance. Studien haben bewiesen, dass das Fehlen einer guten Work-Life-Balance Sie tatsächlich ausbrennen und langfristig weniger produktiv macht. Verhindern Sie Burnout, indem Sie weniger Arbeitsstunden einplanen und mehr Zeit damit verbringen, sich selbst glücklich und gesund zu halten.

Verwöhnen Sie sich selbst. Lassen Sie sich massieren, gehen Sie in ein Spa, lassen Sie sich die Haare schneiden oder gehen Sie einfach zum Abendessen aus. Tue etwas, was du normalerweise nicht tun würdest, und das lässt dich verwöhnt fühlen. Der Schlüssel ist, sich selbst eine Pause zu gönnen und jemanden dazu zu bringen, etwas Nettes für dich zu tun.

Nimm ein langes Bad. Ein beliebtes Bild zur Entspannung ist ein Mensch, der in einem warmen, sprudelnden Bad eintaucht. Zünde ein paar Kerzen an, spiele sanfte Musik und schlüpfe in eine Wanne mit warmem Wasser. Versuchen Sie, mindestens 15 Minuten in der Badewanne zu liegen und dabei das Bad bewusst zu genießen – denken Sie nicht an Arbeit/Schule/etc.

Trainieren Sie regelmäßig. Studien haben gezeigt, dass Bewegung das Gehirn reorganisiert und es widerstandsfähiger gegen Stress macht. Es hat sich auch gezeigt, dass Bewegung das Gedächtnis und die Denkfähigkeiten verbessert. Wenn du klar denken kannst und weniger anfällig für Stress bist, fühlst du dich weniger wahrscheinlich ausgebrannt.

Schreiben Sie jeden Tag in ein Tagebuch. Die Führung eines regelmäßigen Journals kann dir helfen, mit dir selbst in Kontakt zu treten und wie du dich wirklich fühlst. Es kann Ihnen auch helfen, Probleme zu lösen und sich zu entspannen. Stellen Sie jeden Tag 20 Minuten zur Verfügung, um in Ihr Tagebuch zu schreiben.

Fühl dich nicht schuldig. Während du dich selbst verwöhnst, ist es unerlässlich, dass du nicht an die Arbeit oder etwas anderes denkst, das dich belastet. Wenn diese Gedanken in deinem Kopf auftauchen, lege sie sanft beiseite und genieße weiterhin, was du tust.

Hol dir genug Schlaf. Die gängige Empfehlung für den nächtlichen Schlaf ist 7 bis 9 Stunden für Erwachsene und 8,5 bis 9,5 Stunden für Jugendliche. Eine Studie, die die Teilnehmer nach 9 Stunden Schlaf gegenüber 7 Stunden Schlaf testet, deutete jedoch darauf hin, dass selbst sieben Stunden Schlaf pro Nacht zu wenig sind.

Mach eine Gehmeditation. Wenn du nicht besonders gut im Sitzen und Meditieren bist, versuche mit einer Gehmeditation zu beginnen. Finden Sie einen ruhigen Ort und gehen Sie von einem Ende zum anderen, hin und her und achten Sie dabei sorgfältig auf das Erlebnis des Gehens.

Nehmen Sie sich Zeit, um sich auf etwas zu konzentrieren, das Ihnen Spaß macht. Nimm dir Zeit, etwas zu genießen, das du liebst, und widme deine Zeit wirklich darauf. Überprüfen Sie während dieser Zeit nicht Ihr Handy, gehen Sie nicht auf Ihren Computer oder etwas anderes. Beispiele:

Reinigen Sie Ihr Haus und/oder Ihren Arbeitsplatz. Ein unordentliches Haus und ein Arbeitsplatz können Sie sich ängstlich und überwältigt fühlen lassen. Wenn Sie viel Zeit in überfüllten, chaotischen Räumen verbringen, haben Sie vielleicht Schwierigkeiten, sich erfrischt zu fühlen.

Lachen und Spaß haben. Geh tanzen, schau dir ein Comedy-Special an, häng mit Leuten rum, die dich zum Lachen bringen – was auch immer es ist, was dich glücklich macht, tu es! Die Zeit, die Sie sich nehmen, um das Leben zu genießen, wird Ihnen helfen, sich erfrischt zu fühlen und verhindern, dass Sie sich ausgebrannt fühlen.

Tue Dinge, die dich interessieren. Sammle ein oder zwei Hobbys, die dir das Gefühl geben, im Leben erfüllt zu sein. Lerne ein Musikinstrument oder eine zweite Sprache, nimm an einem Kochkurs teil, nimm an einem Kunst- oder Schreibkurs an einem örtlichen College teil.

Halten Sie sich sauber und gepflegt. Wenn wir uns schlecht fühlen, kann es schwierig sein, die grundlegende Hygiene aufrechtzuerhalten. Grundlegende Dinge wie Zähneputzen, Duschen, Gesichtswäsche, Nagelbeschnitt und Haarbürsten werden Ihnen sicherlich helfen, sich erfrischt zu fühlen.

Kontakte knüpfen. Stellen Sie sicher, dass Sie aus dem Haus/Arbeitsplatz herauskommen und mit Leuten zusammen sind, mit denen Sie gerne Zeit verbringen. Kontakte knüpfen mit Menschen, die dir das Gefühl geben, die beste Version von dir zu sein, die unterstützend und unterhaltsam sind.

Trinken Sie genügend Wasser. Anzeichen dafür, dass Sie nicht genug Wasser trinken, sind Hungergefühl, Müdigkeit, brennende Augen und ein trockener Mund, reduzierte geistige Leistungsfähigkeit, einschließlich schlechter Laune und Unfähigkeit zur Fokussierung.

Essen Sie gesund. Experten empfehlen häufig, magere Proteine, gesunde Fette und Vollkorn zu essen und verarbeitete Lebensmittel, die viel Natrium und/oder Zucker enthalten, zu vermeiden. Der Schlüssel ist, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu essen, um alle Nährstoffe und Vitamine zu erhalten, die Sie benötigen.

About the author

By admin

Category